mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: suche ein grafiktablett für pc vom 25.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> suche ein grafiktablett für pc
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
snork
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.06.2005 23:22
Titel

suche ein grafiktablett für pc

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

n abend

also ... ich hätt ganz gern n tablett für meinen PC (nicht apple)
womit ich bilder "einmalen" kann.

Also so n Tablett mit Stift eben ... Aber ich hatte mir mal eins
gekauft, das zwar funzt, aber nicht wirklich schöne ergebnisse
liefert. Die Aufzeichnung war viel zu grob, sodass kaum schöne
linien rauskamen.

muss man da tiefer in die tasche greifen (100€+) oder gibt es auch
was vernünftiges für weniger geld?

thx
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Adina

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Sa 25.06.2005 23:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

volito von wacom . hab selber nen paar jahre damit gemalt und war zufrieden. kostet glaub ich um die 60 € und is a6 groß

mh besser und toller sind natürlich die intuos oder graphire reihe von wacom.
wenn du bissel mehr geld ausgeben willst würd ich mir nen intuos a4 oder a5 holen. da hast du dann wirklich lange was von.. kostet allerdings auch dementsprechend
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.06.2005 23:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wer Qualität will muss dafür bezahlen und unter nem Wacom Graphire A6 wird da nix sein, obwohl ich eher für ein Intuos 2 A5 plädieren würde das ist zwar nicht das neuste Intuos, reicht aber locker aus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 02:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Ich wäre auch an einem Tablett interessiert, allerdings eine niedrigere Preisklasse. Seitdem ich auf der Arbeit auch damit gearbeitet habe, weiß ich die Haltung zu schätzen und würde wissen, welche preiswerten für den normalen Mausersatz reichen. Hat jemand vielleicht Erfahrung mit einem Aldi-Exemplar? "Komplizierte" Bildbearbeitung mach ich eh selten - zumindest hat dafür bisher auch die günstige optische Funkmaus von Trust gereicht.

MfG
DJ Iltiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das von Aldi ist ja Baugleich mit den Aiptek-Modellen. Das System ist allerdings veraltet und die Stifte fressen ständig Batterien. Hab meine Aiptek/Aldi-Pads über eBay verkloppt und dort ein Volito ergattert. Einfach besser; leichterer Stift und verlässlicher, da ohne Batterie; bessere Auflösung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du wirklich nicht viel Ausgeben willst muss es wohl ein Volito sein, aber wie gesagt ich würde nichts mehr unter einem Graphire nutzen und selbst die mag ich nicht so sehr wie mein Intuos2 A5, das is echt klasse
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 26.06.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
wenn du wirklich nicht viel Ausgeben willst muss es wohl ein Volito sein, aber wie gesagt ich würde nichts mehr unter einem Graphire nutzen und selbst die mag ich nicht so sehr wie mein Intuos2 A5, das is echt klasse

Jepp. Die Billigdinger von Aiptek und Co taugen mal gar nix.
Ungenau, Batterien ratzfatz leer, die Druckempfindlichkeit ist
sehr ungenau und macht was sie will... Das Volito bietet auch
noch nicht sehr viel. Graphire sollte das Minimum sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.06.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Danke für die Warnung Lächel Also dann kommt wohl nur das Volito in Frage. Falls hier sonst keine weiteren Vorschläge kommen, werd ichs mir in den nächsten Tagen nochmal durch den Kopf gehen lassen.

MfG
DJ Iltiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen grafiktablett - ja oder nein?
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett intensivität????
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.