mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: VanCondensed + Illustrator/InDesign CS = keine Umlaute vom 29.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> VanCondensed + Illustrator/InDesign CS = keine Umlaute
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist es denn möglich, die Umlaute mit Hilfe der Glyphen-Palette zu setzen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aendoh
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die 1. Vermutung ist raus. Hab grad mit Linotype mir das angeschaut, da sind sie alle mit drin...

Also, was machen wir mit der 2. Vermutung?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aendoh hat geschrieben:
Die 1. Vermutung ist raus. Hab grad mit Linotype mir das angeschaut, da sind sie alle mit drin...

Also, was machen wir mit der 2. Vermutung?


Mit'm Liotype sagt er dir ja auch, auf welchem Ascii-Code z.B. das Ä
liegt (Zeichencode 196, Glyph ID 116.
Taucht das Ä auch an dieser Stelle auf? Wenn ja, weiß ich nix mehr,
wenn nicht, gib die Schrift zurück.

Du kannst auch noch testweise die Tastatur auf Amerikanisch stellen
(y und z sind dann vertauscht) und noch mal testen, was passiert,
wenn du dann auf äöü tippst. Aber der obere Test sollte dann schon zeigen, was Sache ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aendoh
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Ä hat die Glyph-ID 159, Zeichencode 61636...

ich werd wohl mit myfonts.com Kontakt aufnehmen...

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
aendoh
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey ho, wir lagen richtig. Myfonts hat bestätigt, dass die zerschossen ist, unter OS X nicht verwendbar und wird die Tage eine neue korrigierte Version hochladen. In der Zwischenzeit bekomme ich die MAC PS...

danke für deine Unterstützung...

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign und Probleme bei Datenzusammenführung Umlaute
Indesign XML Export Umlaute sind doof
InDesign: Keine Umlaute beim Eingeben eines Textes
indesign cs2-keine umlaute sichtbar-tastaturübersicht (us)
Beim Exportieren aus Indesign verhaute Umlaute und Ligaturen
[CD-Label] Umlaute fehlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.