mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Telefon-Nummern formgerecht schreiben...Wie? vom 09.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Telefon-Nummern formgerecht schreiben...Wie?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.07.2005 15:43
Titel

Telefon-Nummern formgerecht schreiben...Wie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie schreibt man Telefon-Nummern heutezutage formgerecht (z. B. im Impressum einer Website)?

Beispiele, die ich schon gesehen habe:

A) 012345/12345
B) 012345 - 12345
C) (012345) 12345
D) (01 23 45) 1 23 45
E) (012 345) 12 345

Mobilfunk-Nummern:

F) 0111/12345678
G) 0111 - 12345678
H) (01 11) 12 34 56 78

...

Ich persönlich ziehe die Varianten A und F vor. Bin mir aber absolut unsicher, ob das so korrekt ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 09.07.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schreibweise von Telefonnummern regelt für die BRD die DIN 5008. Demnach werden Telefonnummern nicht mehr (wie es bis 2002 üblich war) in Blöcken zu je zwei Ziffern notiert, auch Klammern und Schrägstriche zur Abtrennung der Telefonvorwahl sind nicht mehr vorgesehen. Statt dessen werden Telefonnummern funktionsbezogen durch Leerzeichen gegliedert. Bei Anlagenanschlüssen wird die Durchwahl durch einen Bindestrich abgesetzt, die internationale Telefonvorwahl beginnt stets mit einem Pluszeichen. Beispiele:

* 030 1234567: Ortsnetzkennzahl 030, Rufnummer 1234567
* 030 12345-67: Ortsnetzkennzahl 030, Rufnummer 12345, Durchwahl 67
* 0900 5 1234567: Anbieter 0900, Gebührenkennzahl 5, Rufnummer 1234567
* +49 30 1234567: internationale Telefonvorwahl +49, Ortsnetzkennzahl 30 (im Inland: 030), Rufnummer 1234567 auch bekannt als FQTN
 
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.07.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na das ist doch mal ne Info!
Danke morphcore!
 
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 09.07.2005 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Obwohl die Schreibweise in Zweierblöcken +49 (0) 88 52 / 6 27 86 54 immer noch gängige Praxis ist.
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.07.2005 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
Obwohl die Schreibweise in Zweierblöcken +49 (0) 88 52 / 6 27 86 54 immer noch gängige Praxis ist.

Sollte aber manchmal auch von der Merkbarkeit abhängen.
04731 495 56 66 finde ich nicht so gut wie
04731 49 55 666

Aber das ist ja das Schöne an unserem Dachdeckerberuf...
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.07.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab irgendwo mal gelesen das man nacher neuen din eh alles machen kann was halbwegs sinnvoll is. wie beim beispiel von frank eben. stimmt das oder hab ich das falsch aufgeschnappt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heikefy

Dabei seit: 30.07.2003
Ort: Dresden
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.07.2005 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt ne DIN dafür http://www.tastschreiben.de/p0400080.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.07.2005 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mir sagen lassen dass die Suche hier
im Forum richtig gut funktioniert und bei solchen
Fragen tausende Ergebnisse bringt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bayern Nummern
[ID CS2] fotlaufende nummern
Neue ADIDAS Nummern
Bug mit automatischen Nummern
Nummern der deutschen Fußball Nationalmannschaft
Gibt's Normen für's Setzen von ISBN Nummern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.