mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Free-/Shareware-Fonts] Wie läuft das mit dem Copyright? vom 23.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> [Free-/Shareware-Fonts] Wie läuft das mit dem Copyright?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.07.2004 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Titel editiert.

---

cyanamide hat geschrieben:
Nuja, wenn du so von Corporate Design schreibst sollte dabei wohl
der Kauf einer vernünftigen Font drin sein.

Dem kann ich nur zustimmen.
Professionelle Schriften enthalten mehrere Schriftschnitte,
spezielle Sonderzeichen wie z.B. Ligaturen etc. und sind
für ihre sehr gute Lesbarkeit/Einsatz optimiert. Das alles
findest du nur selten bei Free-/Sharewarefonts.

Copyright-Bestimmungen findest/bekommst du bei/von
den Herstellern der Schriften.

gooze hat geschrieben:
dieses logo wird dann später an ne privatperson gehen die ich kenne.

Eine Privatperson benötigt ein Corporate Design?
Zitat:
Corporate Design (CD) = Summe aller visuellen Erscheinungen eines Unternehmens


gooze hat geschrieben:
design deshalb frage ich. was kostet denn ein überdurchschnittlich guter font?

Das kommt ganz auf die Schrift an, die natürlich in
der Corporate Identity begründet liegt...

gooze hat geschrieben:
hab gerade gehört in der neuen PAGE soll ne CD mit FreeFonts dabei sein, werd ich mir nachher kaufen.

Soweit ich das überblicken konnte, sollten es meist
Shareware-Fonts sein. D.h. i.R. gucken und spielen,
richtig mit arbeiten kostet.

Hier die Internetadressen zu den Schriften auf
der PAGE-CD von Ausgabe 08.04:
http://buddha.graphix.dk
http://www.2rebels.com
http://www.abecedarienne.com
http://www.astigmatic.com
http://www.bvfonts.com
http://www.cape-arcona.com
http://www.floodfonts.com
http://www.fontdiner.com
http://www.freshmedia.nl
http://www.lindsay.fr
http://www.nerfect.com
http://www.pennyzine.com
http://www.psyops.com
http://www.redbikini.com
http://www.signalgrau.com
http://www.speakeasy.org
http://www.synfonts.com


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Sa 24.07.2004 19:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gooze
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.07.2004 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja private person.. weis ich im moment selber nicht wieso ich private person geschrieben habe.. ist ne massagepraxis und der inhaber kennt meine mutter gut. die hat mir das auch überliefert dass der so etwas braucht. ähm.. und noch was.. das ist mein erstes corp. design ich hab wenn ich ehrlich bin nicht so "wirklich" ahnung wie man das ganze an geht. aber das hat ja nix mehr mit fonts zu tun also schweifen wir net zu viel vom thema ab Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Free Web 2.0 Fonts
free calligraphic fonts
HELP *SUche* Free Fonts
[typo] free fonts von fontshop
[Schriften] Woher bekomme ich free-fonts?
FREE - Doodle Fonts gesucht ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.