mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP]Problem mit mehrdimensionalem Array vom 27.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP]Problem mit mehrdimensionalem Array
Autor Nachricht
WurstOderWas
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:06
Titel

[PHP]Problem mit mehrdimensionalem Array

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach auch!

Erstmal der Code:

Code:

$query ="SELECT DISTINCT Level FROM menu_items";
                   $result = mysql_query($query);
                   $count = @mysql_num_rows($result);
                   if($count){
                     for($i=0;$i < $count;$i++){
                           $get = mysql_fetch_assoc($result);
                           $levelquery = "SELECT * FROM menu_items WHERE Level = '".$get['Level']."' ORDER BY Position";
                           $levelresult = mysql_query($levelquery);
                           $levelget = mysql_fetch_assoc($levelresult);
                           $levelarray = array();
                           array_push($levelarray, $levelget);
                     }
                   }


Jetzt die Erklärung, was er eigentlich machen soll.
Es sollen zunächst die Anzahl der verschiedenen Level ausgegeben werden(SELECT DISTINCT).
dann soll ein zweidimensionales array angelegt werden mit der logik [Level][Daten]
soweit so gut. so sieht momentan ein var_dump aus:

Code:

array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["ID"]=>
    string(2) "98"
    ["Level"]=>
    string(1) "1"
    ["Relation"]=>
    string(2) "97"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(7) "ebene 2"
    ["Bild"]=>
    string(2) "22"
    ["Link"]=>
    string(9) "sgsdfgdgf"
    ["Position"]=>
    string(1) "1"
  }
}


Problem scheint also zu sein, dass er ein und das selbe array immer wieder mit neuen daten überschreibt. es ist nämlich nur der letzte datensatz im array[0][1]

sieht jemand meinen fehler? das wär gross...
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pusht man ein array in ein array hat das den unangenehm überraschenden effekt, daß nciht etwa das array als neues element rengepusht wird, sondern alle elemente des arrays einzeln. warum das so is, is mir n rätsel, aber das push is ja eigentlich auch nich notwenig, denn

Code:

$target_array[]= $source_array;
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
WurstOderWas
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yeah! das war's!

grossartig! blödes array_push *zwinker* * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann man das ned umgehen in dem man das array wiederum in ein array packt? oder arbeitet der sich wirklich rekursiv durch die ebenen?
es macht ja schon sinn, bevor man x-mal push()ed einfach einmal mit nem array zu pushen... das verhalten muss einem aber bekannt sein *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PHP] Array-Problem...
Fieses PHP/MySQL-Skript gibt nur "Array Array Array..." aus
[PHP] Navigation mit array -- Problem mit aktiven Links
[flash] Array aus PHP
PHP: Array kürzen
php - array nach zeichenanzahl zerlegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.