mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PHP Formmailer, funktioniert in Opera, nicht im IE vom 11.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> PHP Formmailer, funktioniert in Opera, nicht im IE
Autor Nachricht
Jimmy_Blitz
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 21:50
Titel

PHP Formmailer, funktioniert in Opera, nicht im IE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

habe einen Formmailer erstellt, welcher zwar mit Opera wunderbar funktioniert,
aber mit dem Internet Explorer nicht.

Es scheint sich irgenwo ein kleiner Fehler eingeschlichen zu haben...

Ich sehe aber grad den Wald vor lauter Bäumen nicht und weiss nicht weiter.

Wäre nett, wenn einer von Euch mir einen Tip geben könnte.

Das Script:

-form.php
Code:
<form method="POST" action="send.php" onSubmit="return chkFormular()" enctype="text/plain" name="Formular" OnReset="return ResetCheck()">

<table border="0" cellpadding="5" cellspacing="0">
  <tr>
    <td width="100" rowspan="8"></td>
    <td width="75" align="left" class="text">Vorname:</td>
    <td width="250" colspan="2">
    <input type="text" name="vorname" class="textfeld1" maxlength="50" title="Tragen Sie hier Ihren Vorname ein"></td>
    <td width="155" rowspan="8"></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text">Nachname:</td>
    <td colspan="2"><input type="text" name="nachname" class="textfeld1" maxlength="50" title="Tragen Sie hier Ihren Nachname ein"></td>
   </tr>
   <tr>
    <td align="left" class="text">Strasse:</td>
    <td colspan="2"><input type="text" name="strasse" class="textfeld1" maxlength="50" title="Tragen Sie hier Ihre Strasse ein"></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text">Postleitzahl:</td>
    <td colspan="2"><input type="text" name="plz" class="textfeld1" maxlength="50" title="Tragen Sie hier Ihre Postleitzahl ein"></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text">Wohnort:</td>
    <td colspan="2"><input type="text" name="ort" class="textfeld1" maxlength="50" title="Tragen Sie hier Ihren Wohnort ein"></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text" valign="top">Nachricht:</td>
    <td colspan="2"><textarea type="text" name="nachricht" class="textfeld1" rows="10"></textarea></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text">E-Mail:</td>
    <td colspan="2"><input type="text" name="mail" class="textfeld1" maxlength="50" title="Hier tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein."></td>
  </tr>
  <tr>
    <td align="left" class="text"></td>
    <td colspan="2"><input type="reset" name="Zur&uuml;cksetzen" value="l&ouml;schen" class="button">&nbsp;<input type="submit" name="senden" value="senden" class="button"></td>
  </tr>
  <tr>
    <td><img src="../images/space.gif" width="1" height="20" alt="blank"></td>
  </tr>
</table>
</form>


-send.php
Code:
<?php include ("config.php");
echo("$titel\n");
?>
<?php include ("config.php");
mail($an,$betreff,$text,"From: ".$mail);
echo("<p>Ihre Nachricht wurde erfolgreich an $an gesendet!</p><p></p>\n\n");
if ($dankesmail=="1")
{
mail($mail,$best_betreff,$inhalt,"From: ".$an);
echo "<p>Sie erhalten noch eine Best&auml;tigungsmail!</p><p></p>\n\n";
}
else
{
echo "";
}
echo("<p><a href=\"javascript:history.back()\">Zur&uuml;ck zur vorherigen Seite</a></p>\n\n");
?>


-config.php
Code:
<?php

$webmaster ="xxx";

$an ="xxx@xxx.de";

$url ="http://www.xxx.de";

$dankesmail ="1";

$inhalt ="Hallo $vorname,\n\nvielen Dank für Deinen Besuch.\n\nWir haben folgende Nachricht erhalten:\n\n-----------------------------------------------------------\n$nachricht\n-----------------------------------------------------------\n\nWir werden in Kürze auf Deine Nachricht antworten.\n\nViele Grüße & hoffentlich bis bald,\n$webmaster\n\n-----------------------------------------------------------\n$url";

$best_betreff ="xxx";

$betreff ="xxx";

$cssfile ="xxx.css";

$datum=date("d.m.Y");

$uhrzeit=date("H:i:s");

$text ="\n-----------------------------------------------------------\nDatum...........:  $datum, $uhrzeit\n-----------------------------------------------------------\nAbsender........:  $vorname $nachname\nStrasse.........:  $strasse\nWohnort.........:  $plz $ort\n-----------------------------------------------------------\nEmail...........:  $mail\n-----------------------------------------------------------\nNachricht.......:  $nachricht\n-----------------------------------------------------------";

?>


Das ist schon alles.

Ich wäre extrem dankbar, wenn mir jemand verraten könnte, wo der Hase im Pfeffer liegt.

Wie gesagt, mit Opera phantastisch, bei IE werden die Variablen nicht weitergegeben in der Feedback-Mail an den Webmaster und es wird keine Kopie an die Kontaktperson versand.

* Keine Ahnung... *

[edit]
Keine Eyecatcher im Titel verwenden.
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von tacker am Mi 12.04.2006 09:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann hat der ie was falsches im cache oder so. aber bei serverseitigen scripten kanns in der regel nich am browser liegen ob ne kopie an irgend nen empfänger geschickt wird oder nich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Jimmy_Blitz
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, dem werde ich mal nachgehen.

EDIT: Cache geleert. Daran lag es nicht...

Aber Script sieht fehlerfrei aus, oder?


Zuletzt bearbeitet von Jimmy_Blitz am Di 11.04.2006 22:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 23:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liegt's vielleicht an dem javascript im formular? wie sieht denn z.b. die funktion "chkFormular()" aus? vielleicht wird ja das formular abgesendet, obwohl javascript eigentlich zurück will..?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jimmy_Blitz
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 12.04.2006 08:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Javascript sieht so aus:

Code:
<!--
function ResetCheck()
{
pruef=window.confirm("Sind Sie sicher, dass Sie die Eingaben verwerfen wollen?");
return pruef;
}
 
function chkFormular()
{
 if(document.Formular.vorname.value == "")
  {
   alert("Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein!");
   document.Formular.vorname.focus();
   return false;
  }
 if(document.Formular.nachname.value == "")
  {
   alert("Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein!");
   document.Formular.nachname.focus();
   return false;
  }
   if(document.Formular.nachricht.value == "")
  {
   alert("Bitte geben Sie ihre Nachricht ein!");
   document.Formular.nachricht.focus();
   return false;
  }
 if(document.Formular.mail.value == "")
  {
   alert("Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein!");
   document.Formular.mail.focus();
   return false;
  }
      if(document.Formular.mail.value.indexOf('@') == -1)
  {
   alert("Keine gueltige E-Mail-Adresse!");
   document.Formular.mail.focus();
   return false;

  }
}
       //-->


Ach, ich weiss auch nicht mehr weiter, ist sicher nur eine Kleinigkeit...

Scheiss IE!
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achtung!
Du übernimmst einfach ungeprüft Variablen aus dem Request in den Header
der versandte E-Mail.
Das ist ein verdammt großes Sicherheitsloch.
http://securephp.damonkohler.com/index.php/Email_Injection
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.04.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ei serverseitigen scripten kanns in der regel nich am browser liegen

was heißt "in der regel"? es kann nie am browser liegen.

darum ist das ganze hier auch kein php-problem, sondern es muß am html- oder js-code liegen.

Zitat:

Du übernimmst einfach ungeprüft Variablen aus dem Request in den Header
der versandte E-Mail.
Das ist ein verdammt großes Sicherheitsloch.

hmm... und es bringt auch nichts, wenn die richtigkeit der eingaben mit javascript geprüft wird. das ist eine nette sache, um den user auf falsche eingaben hinzuweisen. aber in KEINEM fall, kann das die serverseitige prüfung der daten ersetzen. das mußt du in jedem fall noch tun.
ansonsten ist es einfach nur fahrlässig, wie dein script gebaut ist. solche scripte werden immer wieder gerne zum spammen mißbraucht.
und sicherlich macht dich der provider dafür haftbar, wenn es dein schlechtprogrammiertes script war, was dafür benutzt wurde, millionenfach spammails über den server zu schicken... ;o)


Zuletzt bearbeitet von rob am Do 13.04.2006 09:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Formmailer funktioniert mit Internet Explorer nicht.
Warum funktioniert mein Javascript nicht im Opera?
php Formmailer php-code ist im Browser sichtbar
CSS aktive Navi funktioniert nur in Opera
php formmailer
PHP: Formmailer. Wo ist der Fehler?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.