mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML in Javascript Datei einbetten vom 28.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> HTML in Javascript Datei einbetten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.08.2005 23:25
Titel

HTML in Javascript Datei einbetten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenne mich leider mit Javascript gar nicht aus. Ich habe auf meiner seite ein solches Script, das ich im Netz gefunden habe. Ich würde gerne einen Teil des HTML Quelltext in dieses Script einbinden, damit die Links (Schroftvergrösserung) nicht sichtbar sind bei deaktiviertem Javascript.

Kann mir jemand auf einfache Weise erklären wie ich das mache oder halt ein bisschen auf die Sprünge helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Falls ich dir richtig verstanden haben, willst du HTML code mittels JavaScript ausgeben. In deinem Falle 2 Links?

Dann schau dir mal document.write(); an.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 29.08.2005 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

document.write() überschreibt aber das komplette Dokument, wie es bis zur Skriptausführung gerendert wurde. Das bringt dir quasi gar nix.

Am besten generierst du mit DOM-Funktionen deine Links + Linktext selbst.
 
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
document.write() überschreibt aber das komplette Dokument, wie es bis zur Skriptausführung gerendert wurde. Das bringt dir quasi gar nix.

Am besten generierst du mit DOM-Funktionen deine Links + Linktext selbst.


Ah stimmt. Nicht nachgedacht ... Sorry.
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nene, das geht schon.
Nimm einfach document.write('<a href="bla.html">xxx<\/a>');
hf *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 29.08.2005 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nene, das geht nicht.
 
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeig mir das mal bitte mit Beispielcode.
Ich bau ja auch selbst oft genug die Seiten dynamisch mit JS und document.write auf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 29.08.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte:

Code:
<html>
  <head>
    <title>test</title>
  </head>
  <body>
    <p>Hanswurst</p>
    <p>Test</p>
    <p><a href="javascript:document.write('Test');">Test =&gt; schreib was</a></p>
    <p>Satz</p>
    <p>noch ein Satz</p>
    <p>Hanswurst</p>
    <p>Test</p>
  </body>
</html>
 
 
Ähnliche Themen Probleme beim Einbetten von Java Script in HTML-Datei
Javascript: onclick [lade html datei in iframe]
MS - Outlook (HTML einbetten)
3gp (Video) in HTML einbetten?
Externen Text einbetten in HTML?
Flash in HTML als Hintergrund einbetten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.