mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 04:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fertige cgi scripte-woher nehmen und nicht stehlen? vom 07.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> fertige cgi scripte-woher nehmen und nicht stehlen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Honeyjazz
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 07.07.2004 17:14
Titel

fertige cgi scripte-woher nehmen und nicht stehlen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin ja ums verrecken nicht in der lage, ein funktionierendes cgi/perl script zu schreiben.
ich brauch aber dringend eins fürs kontaktformular auf meiner homepage. *Schnief*

weiß einer, wo ich ein solches script herbekomme, das einfach zu installierenist bzw. gaaaanz leicht anzupassen?
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.hotscripts.com

und dann zu "perl" durchclicken und immer weiter clicken bis du je nach umfang dein kontaktformular gefunden hast Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was genau soll denn das Script können?
Wenn es nur darum geht, die Eingaben aus einem Kontaktformular entgegenzunehmen und dir per Mail zu schicken, dann ist das mit ein paar wenigen Zeilen erledigt.
Du müßtest nur wissen, wo dein Provider sendmail installiert hat - und das findest Du vermutlich irgendwo in den FAQs.

Poste noch mal, wenn Du kein Script findest, was deine Ansprüche genau trifft. Bevor man was anderes umschreibt, hat man sowas nämlich ganz schnell zusammengetippt...
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte ich auch mal das Prob... hab mir dann ausm Internet ein paar perl-teile zusammengesucht und verwende seitdem einfach jetzt immer das geliche formular und bearbeite es einfach...

da kannst meins mal haben... is relativ idiotensicher gemacht *bäh*


Code:

#!/usr/bin/perl

use strict;
use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser);

# ---------------------------------------Daten einlesen---------------------------------------

read(STDIN, my $Daten, $ENV{'CONTENT_LENGTH'});
my @Formularfelder = split(/&/, $Daten);
my ($Feld, $Name, $Wert);
my %Formular;
foreach $Feld (@Formularfelder) {
  (my $Name, my $Wert) = split(/=/, $Feld);
  $Wert =~ tr/+/ /;
  $Wert =~ s/%([a-fA-F0-9][a-fA-F0-9])/pack("C", hex($1))/eg;
  $Wert =~ s/</&lt;/g;
  $Wert =~ s/>/&gt;/g;
  $Formular{$Name} = $Wert;
 }

# ---------------------------------------Datum berechnen---------------------------------------

my ($Sekunden, $Minuten, $Stunden, $Monatstag, $Monat, $Jahr, $Wochentag, $Jahrestag, $Sommerzeit) = localtime(time);
my $CTIME_String = localtime(time);
$Monat+=1;
$Jahrestag+=1;
$Monat = $Monat < 10 ? $Monat = "0".$Monat : $Monat;
$Monatstag = $Monatstag < 10 ? $Monatstag = "0".$Monatstag : $Monatstag;
$Stunden = $Stunden < 10 ? $Stunden = "0".$Stunden : $Stunden;
$Minuten = $Minuten < 10 ? $Minuten = "0".$Minuten : $Minuten;
$Sekunden = $Sekunden < 10 ? $Sekunden = "0".$Sekunden : $Sekunden;
$Jahr+=1900;
my @Wochentage = ("Sonntag","Montag","Dienstag","Mittwoch","Donnerstag","Freitag","Samstag");
my @Monatsnamen = ("","Januar","Februar","M&auml;rz","April","Mai","Juni",
           "Juli","August","September","Oktober","November","Dezember");

# -----------------------------------Für Firmeneinträge-----------------------------------

open (DATEI, ">>../../htdocs/Firmen.html");
print DATEI "FIRMENNAME: $Formular{Firmenname} (zum Beispiel)</font>\n";
print DATEI "<b>Gesendet am $Wochentage[$Wochentag], den $Monatstag.$Monat.$Jahr um $Stunden.$Minuten Uhr</b><hr><hr><br><br>\n";
close (DATEI);


# -----------------------------------Seite die dann angezeigt werden soll-----------------------------------

print "Content-type: text/html\n\n";
print "<html><head><title>Formular f&uuml;rFirmeneintr&auml;ge</title>\n";
print "<link rel=\"stylesheet\" type=\"text/css\" href=\"../../formate.css\"></head>\n";
print "<body><center>Daten hocgeladen ... oder so</center><br></body></html>\n";
  View user's profile Private Nachricht senden
Honeyjazz
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 09.07.2004 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rob hat geschrieben:
Was genau soll denn das Script können?
Wenn es nur darum geht, die Eingaben aus einem Kontaktformular entgegenzunehmen und dir per Mail zu schicken, dann ist das mit ein paar wenigen Zeilen erledigt.
Du müßtest nur wissen, wo dein Provider sendmail installiert hat - und das findest Du vermutlich irgendwo in den FAQs.

Poste noch mal, wenn Du kein Script findest, was deine Ansprüche genau trifft. Bevor man was anderes umschreibt, hat man sowas nämlich ganz schnell zusammengetippt...


genau das suche ich. Lächel
gar nix großartiges, aber ich hab 2-3 verschiedene formulare auf meiner homepage, und die sollen mir einfach nur die vom user eingegebenen daten zumailen.

ich fidn partout nix, was ohne schnickschnack auskommt bzw. wo wenigstens das manual verständlich geschrieben ist. *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von am Fr 09.07.2004 17:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.07.2004 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tutorial für einen ganz einfachen Formmailer in PHP:
http://www.chandesign.net/display.cd?view=java&menu=tuto&nr=2
  View user's profile Private Nachricht senden
Honeyjazz
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 10.07.2004 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarky hat geschrieben:
Tutorial für einen ganz einfachen Formmailer in PHP:
http://www.chandesign.net/display.cd?view=java&menu=tuto&nr=2


danke für den tipp, sowas hab ich gesucht. Lächel

das problem jetzt: der mailer an sich scheint zu funktionieren, denn wenn ich das formular abschicke, kommt es auch bei mir an. nach dem klick auf den send button erscheit aber nicht wie gewünscht eine bestätigung, dass das formulat verssandt wurde, sondern eine 404er feghlermeldung.

ich habe keinen schimmer, wie dieses php-dingens überhaupt abläuft. (und das als nonprinter, jaja... zitat scheff: "wird zeit, dass du endlich mal php lernst!")

folgendermaßen sieht mein formular aus:

Code:
<form action="../formmail.php" method="post" name="Formular">
<input type="hidden" name="recipient" value="maren@honeyjazz.net">
<input type="hidden" name="subject" value="Kontaktaufnahme via honeyjazz.net">
<input type="hidden" name="redirect" value="formular_ok.html">
    <table border="0" width="100%" align="center" cellpadding="4">

     <tr align="top">
      <td align="left"><p><strong>Name</strong></p></td>
      <td><input name="name" type="Text" id="name" value="" size="27" maxlength=""></td>
     </tr>

     <tr vAlign="top">
      <td><p><strong>eMail</strong></p></td>
      <td><input type="Text" name="email" value="@" size="27" maxlength=""></td>
     </tr>

      <tr vAlign="top">
      <td><p><strong>URL</strong></p></td>
      <td><input type="Text" name="URL" value="http://" size="27" maxlength=""></td>
     </tr>


      <tr vAlign="top">
      <td><p><strong>Was ist Euer Begehr ?</strong></p></td>
      <td><textarea name="message" cols="26" rows="7" id="message"></textarea></td>
     </tr>
    </table>


    <div align="center">
    <input type="Submit" name="submit" value="Abschicken"> &nbsp;&nbsp;
    <input type="Reset" name="reset" value="L&ouml;schen">
    </div>
</form>



das hier ist das skript:

Code:
<?php
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
//
// chandesign - formmailer
// (c) copyright : Jan van Randenborgh
// http://www.chandesign.net
//
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

   $error = 0;
   $not_displayed = array ('required','recipient','subject','redirect','missing_fields_redirect');
   $require_array= explode(",", $required);
   $syntax = (ereg('^[-!#$%&\'*+\\./0-9=?A-Z^_`a-z{|}~]+'.'@'.'[-!#$%&\'*+\\/0-9=?A-Z^_`a-z{|}~]+\.'.'[-!#$%&\'*+\\./0-9=?A-Z^_`a-z{|}~]+$',$recipient));
   
   if ($syntax)
   {
      foreach ($HTTP_POST_VARS as $key=> $val)
        {
         $error  =  (in_array($key, $require_array) && empty($val));
         if ($error) break;
         
         if (!empty($val) && (!in_array($key, $not_displayed)) )
         {
             $mailtxt .= ("< ".$key." >\t\t".$val."\n\n");
         }
        }
      
        if ((!$error) && (!empty ($recipient)))
        {
         @ mail($recipient, $subject, $mailtxt ,"From: mail robot <robot@".$HTTP_HOST.">");
         // header auf danke-seite
         header ("Location:".$redirect);
           exit;
      }
        else
        {
           // header auf fehler seite
         header ("Location:".$missing_fields_redirect);
           exit;
      }
    }
    else
    {
           // header auf fehler seite
         header ("Location:".$missing_fields_redirect);
           exit;
     }
////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////   
?>



und hier kann man sich ankucken, was beim abschicken des formulars passiert:
http://www.honeyjazz.net/interactive/contact.html

das php.skript ist im stammverzeichnis der site. muss da irgendwas mit chmod gemacht werden? habs schonmit 755 versucht, aber funzte au net.

kann da irgendwer netterweise mal drüberkucken? Mädchen!
 
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 10.07.2004 16:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

404 = Seite nicht gefunden. D.h. "formular_ok.html" scheints nicht zu geben.
 
 
Ähnliche Themen CGI Scripte lokal testen
Copyright auf Scripte?
Wie kann ich diese Scripte in DW MX einbinden
ich suche zwei scripte
Absolut freie PHP-Scripte
[Scripte] MGI-Codeschnipsel-Ecke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.