mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.02.2020 05:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: zwei Ankerpunkte in Illustrator zusammenziehen? vom 12.10.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> zwei Ankerpunkte in Illustrator zusammenziehen?
Autor Nachricht
DAFO
Threadersteller

Dabei seit: 11.08.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.10.2019 15:36
Titel

zwei Ankerpunkte in Illustrator zusammenziehen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusamme

Kurze frage: Wie kann ich zwei Ankerpunkte in Illustrator zusammenziehen?

In Photoshop ducke ich Shift+alt+cmd und die Punkte werden zusammengezogen. Wie mache ich das gleich ein Illustrator?

vielen Dank!
Dafo
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.10.2019 22:48
Titel

Re: zwei Ankerpunkte in Illustrator zusammenziehen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DAFO hat geschrieben:
In Photoshop ducke ich Shift+alt+cmd und die Punkte werden zusammengezogen.

?! Hä? Verstehe nicht, was Du meinst.

Meinst Du in Illustrator die Funktion Strg+J?
Die verbindet 2 Pfade bzw. ausgewählte Ankerpunkte bzw. schließt einen offenen Pfad.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DAFO
Threadersteller

Dabei seit: 11.08.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 13.10.2019 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uhm..nein...

Ich versuche nochmals zu erklären, was ich meine:

Wenn du in PS cmd+t druckst, hast du Möglichkeit, deine Auswahl zu skalieren/verzehren usw. Wenn das Transformier-Werkzeug aktiv ist (cmd+t) und du die Tastenkombination Shfit+alt+cmd druckst, kannst du zwei Ankerpunkte (zwei Kanten) gleichzeitig (specular) bewegen. Häufig wird diese Funktion benutzt, um Texturen perspektivisch zu verzehren.

Nun, welche Tastenkombination (bzw. Werkzeug) muss ich in Ai benutzten, um zwei Ankerpunkte Gleitzeit (symmetrisch) zu bewegen?

Ich habe im Internet nichts gefunden, aber vielleicht suche ich mit dem Falschen Stichworten...

Ein screenshot hilft vielleicht!




Lg und vielen Dank!
Dafo
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.10.2019 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir wäre neu, dass es solch ein Funktion für beliebige Ankerpunkte gibt. Ich würde mir eine Linie oder ein Rechteck als Hilfskonstrukt auf die beiden Punkte legen und sie dann nacheinander auf die Mitte des Hilfskonstrukts ziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
DAFO
Threadersteller

Dabei seit: 11.08.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 13.10.2019 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke, dass ich ein mal eine solche Funktion in Ai benutzt habe. Aber ich weiss eben nicht mehr, ob es ein Werkzeug oder eine Testenkombination war.

Es kann fast nicht sein, dass Ai nicht diese Möglichkeit bietet... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 13.10.2019 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also so hätte ich Deine ursprüngliche Frage niemals verstanden *zwinker*.

Das hat aus meiner Sicht nichts mit Ankerpunkten zu tun. Das nennt sich "perspektivisch verzerren".

In Illustrator musst Du dafür das Frei-transformieren-Werkzeug nutzen und hast dann die gleiche Tastenkombination Strg+Alt+Shift:

https://praxistipps.chip.de/adobe-illustrator-cc-perspektivisch-verzerren_47465

Wichtig: Zuerst klicken und halten, dann die Tastenkombination drücken.
  View user's profile Private Nachricht senden
koltast

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: Mannheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.10.2019 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder einfach mit dem weißen Pfeil (Shortcut: a) die beiden gewünschten Ankerpunkte auswählen und dann gemeinsam verschieben, meinst du das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DAFO
Threadersteller

Dabei seit: 11.08.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.10.2019 07:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ceesrad hat geschrieben:
Also so hätte ich Deine ursprüngliche Frage niemals verstanden *zwinker*.

Das hat aus meiner Sicht nichts mit Ankerpunkten zu tun. Das nennt sich "perspektivisch verzerren".

In Illustrator musst Du dafür das Frei-transformieren-Werkzeug nutzen und hast dann die gleiche Tastenkombination Strg+Alt+Shift:

https://praxistipps.chip.de/adobe-illustrator-cc-perspektivisch-verzerren_47465

Wichtig: Zuerst klicken und halten, dann die Tastenkombination drücken.


Super, vielen Dank!!! Genau das habe ich gesucht! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Illustrator] Griff-/ Ankerpunkte vergrößern?
Illustrator CS3 - Ankerpunkte und Vektoren unsichtbar
Webinhalt immer mittig auch bei zusammenziehen von viewport
Illustrator --> Zwei Objekte zu einem zusammenfügen
illustrator. zwei punkte zu einem punkt zusammenfügen.
Illustrator: Clipping Mask mit zwei Begrenzungen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.