mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 22:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sketch and Toon auch als Film vom 24.09.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Sketch and Toon auch als Film
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Theao
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.09.2019 14:43
Titel

Sketch and Toon auch als Film

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

kann man in Cinema 4D eine Szene auch mit Sketch and Toon-Zeichnung als Animationsfilm erstellen?
Zur Erklärung ich möchte eine 3D Szene (Bild aus der Vogelperspektive) mit Sketch and Toon zeichnen diese soll sich drehen und dann zu einer 2D Ansicht werden.

Bin dankbar für eure Hilfe!

Grüße,
Theao
  View user's profile Private Nachricht senden
Eisensafran

Dabei seit: 14.05.2009
Ort: Regensburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.09.2019 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar kannst du auch eine Animation rendern, die mit Sketch-and-Toon erstellt wurde. Woran scheitert's denn gerade konkret?

Geht es darum aus einer orthogonalen in eine perspektive Kamera zu wechseln (-> geht mit der Morph-Kamera oder dem Stage-Objekt)?
Geht es darum überhaupt eine Animation zu erstellen (-> geht am einfachsten mit Keyframes auf der Zeitleiste)

oder versteh ich das Problem gerade gar nicht? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Theao
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.09.2019 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Eisensafran,

Danke für deine guten Tips. Ich habe es mit einem Spline und Keyframes erstellt.
Vielleicht kannst du mir noch weiterhelfen, ich bin auf der Suche wo man von der klassischen weiß schwarz Sketchzeichnung auf invers umstelllen kann. Mit Hintergrundfarbe ändern geht es nicht.

Danke im voraus!

Grüße,
Theao
  View user's profile Private Nachricht senden
Eisensafran

Dabei seit: 14.05.2009
Ort: Regensburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.09.2019 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Immer gerne! Lächel

Meinst du mit "invers", dass du von einer schwarz-weißen Zeichnung (= Schwarze Striche und weißer Hintergrund) auf eine weiß-schwarze Zeichnung (= Weiße Striche und schwarzer Hintergrund) wechseln willst?

Das würde gehen, indem du im Sketch-and-Toon-Material die Farbe der Striche mit Keyframes versiehst und innerhalb der Rendervoreinstellungen im Abschnitt Sketch-and-Toon den Hintergrund mit einem Keyframe versiehst. Man verliert da oft mal den Überblick. Das "Dope-Sheet" (Shift + F3) hilft da aber sehr.

Bin mir aber nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstanden habe. Falls nicht, dann gern mal einen Screenshot posten, dann wird's einfacher. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theao
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.10.2019 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
Hallo Eisensafran,

es geht noch mal darum, das einzelne Linien einzelner Objekte ausgeblendet werden.

Ich habe einfach die Objekte (die nach und nach ausgeblendet werden sollen) bei zwei zeitlich weiter hinten gesetzten Keyframes im Rendermodus ausgeschaltet. Leider schaltet er die Objekte damit komplett aus. D.h. sie fehlen in der ganzen Animation, aber am Anfang (Blick aus der Vogelperspektive) sollen alle Objekte noch vollständig sein. Erst nach dem Eindrehen in die 2D Ansicht sollten die restlichen Balken und Wandenden verschwunden sein.

Geht so was auch mit Extrudieren nur in umgekehrter Form? Das ich am Ende nur exakte 2D Flächen übrig habe?

in einem der letzten Posts hattest du Folgendes geschrieben:

"Das würde gehen, indem du im Sketch-and-Toon-Material die Farbe der Striche mit Keyframes versiehst und innerhalb der Rendervoreinstellungen im Abschnitt Sketch-and-Toon den Hintergrund mit einem Keyframe versiehst." bzw.

"Keyframe auf die Materialeinstellung Deckkraft im Sketch-and-Toon-Material"


Heißt das wenn ich meine Linien, die ich langsam ausblenden möchte, mit einem Keyframe versehe, müsste das gehen. Da ich momentan nicht auf Arbeit bin, kann ich es nicht ausprobieren.
Wo weise ich den Linien den Keyframe zu?

Sorry, das ich schon wieder danach frage, aber es gibt so viele Unterpunkte, Haken usw. was man beachten muss...

Danke im voraus für deine Geduld.

VG,
Theao
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.10.2019 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde die zu blendenden Objekte mit nem Alphakanal rendern, alles als Einzelbilder und das dann in AE oder FC oder einem anderen Schnittprogramm ein- und ausblenden. Das wird um Klassen sauberer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theao
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.10.2019 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mac,

Danke für die Antwort. Alpha Kanal scheint die Lösung zu werden. Ich möchte es nur im Cinema 4d erstellen. Es muss doch auch ohne PS usw. funktionieren.

VG, Theao
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.10.2019 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Theao hat geschrieben:
Hallo Mac,

Danke für die Antwort. Alpha Kanal scheint die Lösung zu werden. Ich möchte es nur im Cinema 4d erstellen. Es muss doch auch ohne PS usw. funktionieren.

VG, Theao

Das mit dem Überblenden is so ne Sache, das wird nicht schön.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Cinema Sketch and Toon
Cinema Sketch and Toon
Ist Sketch and Toon invers möglich?
Jemand erfahrung mit Toon Boom Studio?
Suche nach 2 älteren 2D Sketch Animationen
Sketch Rockwell in Photoshop nicht korrekt dargestellt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.