mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.07.2018 10:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schnittmasken in Illustrator umwandeln ... vom 03.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Schnittmasken in Illustrator umwandeln ...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
BartS
Threadersteller

Dabei seit: 01.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.07.2007 13:16
Titel

Schnittmasken in Illustrator umwandeln ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe in Illustrator ein Ausschnitt eines Bildes mit Hilfe von Schnittmasken generiert. Dann geht auch gut, es wird korrekt angezeigt etc.
Nur ist um den Ausschnitt noch ein riesieger Schnittrahmen - transparent, aber da.
Dies wirkt sich negativ aus, wenn ich das Bild als eps speichern will, weil dann die Begrenzung weit mehr umfasst als die sichtbaren Elemente.
Wie kann ich in Illustrator eine Schnittmaske so auf ein Bild anwenden, das die Schnittmaske selbst danach weg ist? Sprich der Prozess auch nicht mehr rückgängig gemacht werden kann oder die Schnittmaske verändert werden kann?

Habt vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gar nicht.
wenn es in ID weiterverarbeitet wird, dann definier einen schnittbereich und speicher es als ai, was du dann in ID platzierst.

wenn anders weiterverarbeitet wird, dann musst du das bild schon vorher in PS auf maß bringen.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Di 03.07.2007 13:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.07.2007 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

endgültig kann man das mit dem Pathfinder Schnittmengenfläche machen. Aber nicht bei allen Objektarten. Um was handelt es sich denn, was Du da beschnitten hast?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2014 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich häng mich mal hier mit dran, da ich im moment vor einem ähnlichen Problem stehe und keine zufriedenstellende Lösung finde...

Folgendes Scenario:
- Eine Illustrator-Datei mit plazierter PDF-Datei (PDF-Datei aus Autocad)
- Für die Legende werden kleine Auschnitte der großen PDF-Datei mittels Schnittmasken (Zuschneidungspfad) dargestellt.

Das möchte ich:
- Die Verknüpfte Datei aufrastern und auf den in der Schnittmaske definierten Bereich beschneiden.

Warum?
Damit die Datei sauberer (kleiner?) ist und bei Änderungen der verknüften PDF-Datei nicht jeweils alle Verknüfungen aktualisiert werden müssen.


Ich habe es schon mit dem Pathfinder probiert aber der kommt damit nicht klar oder ich benutze ihn irgendwie falsch?

Für jede Hilfe bin ich dankbar!

Glaskugel
utor

/
Achso Illustrator CS 5 / ACAD 2014

//
Ich glaube das Thema gehört in Software - Print, btw.


Zuletzt bearbeitet von utor am Di 18.03.2014 14:35, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.03.2014 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Datei erstmal gerastert ist, lässt sie sich in Illu nicht mehr beschneiden. Jedenfalls nicht ohne Tricks und so. Der Trick geht über so viele Ecken, dass ich ihn mir nicht merken kann.

Gibt außerdem noch ein Plugin, das sowas kann.

Mit dem Pathfinder geht es nur, wenn man vorher alle Konturen in Pfade umwandelt. Bei einer AutoCAD-Zeichnung sehe ich da schwarz, das könnte Illustrator leicht überfordern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2014 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Wo bin ich? * Ja, Illu ist grad mal wieder abgeschmiert (und das bei 16 gig ram *argh). Aber die Beschriftungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in ACAD sind leider beschränkt - zumindest nach den Ansprüchen eines Grafikers. Deswegen der Umweg über Illu. Nunja, wenn ich jetzt sozusagen von höchster Stelle weiss, dass es nicht möglich ist wie ich mir das vorgestellt habe, dann werd ich damit leben können bzw. müssen. Im Zweifelsfall kann ich ja die Legendenschnipsel in PS rastern und als .tif plazieren.

Vielen Dank mal wieder monika! *Thumbs up!*

/
Warum hat Illu eigentlich keine Dateiwiederherstellung nach nem Absturz? * grmbl *


Zuletzt bearbeitet von utor am Di 18.03.2014 16:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.03.2014 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:

Warum hat Illu eigentlich keine Dateiwiederherstellung nach nem Absturz? * grmbl *


Das ist eine Erziehungsmaßnahme hin zu einem Workflow mit vernünftiger Backupstrategie Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2014 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
utor hat geschrieben:

Warum hat Illu eigentlich keine Dateiwiederherstellung nach nem Absturz? * grmbl *


Das ist eine Erziehungsmaßnahme hin zu einem Workflow mit vernünftiger Backupstrategie Grins


Ich arbeite mehr oder weniger gezwungenermaßen mit Daten vonnem "Server" mit XP und das Speichern dauert da bei ner 20 MB Datei zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten. Je nachdem ob die Kollegen auch grad arbeiten. Mit lokalen Kopien wär auch ne Alternative aber bei den ganzen Verknüpfungen und Kram auch ziemlich nervig.

Sonst passiert mir das eigentlich sehr selten dass ich Dinge zum zweiten Mal machen muss - aber heute schon mehrmals. Ich geb gerne zu, dass Illu vielleicht nich genau für das gemacht wurde wozu ichs grad benutze aber die Performance könnte schon nen bisschen besser sein. Acad hantiert fast ohne Probleme mit Dateien mit mehreren 100 Layern und diversen Referenzen, muss zwar auch ab und an rechnen aber stürzt wenigestens fast nie ab. Und wenn gibts ne eingebaute Recovery.

Also ich seh da schon noch Potential. Lächel


Zuletzt bearbeitet von utor am Di 18.03.2014 17:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator CS3 Bild/Schnittmasken Problem
Illustrator: Effekte in Pfade umwandeln
Illustrator - Kontur zu Fläche umwandeln?
Illustrator - Pfad in Linie umwandeln
Illustrator - Fläche in Kontur umwandeln
AI Illustrator // Ebeneneffekte aufheben / umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.