mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 06.10.2022 05:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop und Vektorgrafiken vom 14.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Photoshop und Vektorgrafiken
Autor Nachricht
seobeginner
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.06.2007 09:14
Titel

Photoshop und Vektorgrafiken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Community,

ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage Lächel

Ich habe bisher so gut wie gar nichts mit vektorbasierten Grafiken gemacht. Jeztt habe ich ein Logo, das nachgezeichnet werden muss. da das logo nicht zwingend genauso aussehen muss wollte ich es einfach neuzeichnen.
Ich benutze Photoshop und habe und CorelDrawX3 und Illustrator zur verfügung.

Das Problem ist, dass es ein 3/4 Kreis sein soll und der dann aber schatten und verlaufsüberlagerung usw bearbeitet sein soll. Den 3/4 Kreis erstelle ich mit einem ganzen Kreis und setze dann ein rechteckt auf die stelle wo die unterbrechnung sein soll und benutze die hintergrundfarbe als farbüberlagerung. Vielleicht kenne ich auch einafch noch nicht die guten Tricks der Grafikdesigner, mag sein, vielleicht kann mich jemand aufklären. Auf jeden fall wenn ich den Kreis nun mit den genannten Effekten belege dann fehlt der effekt jeweils an den Kannten wo der Kreis unterbrochen ist.

Mach ich vorher eine Ebene aus Kreis und Rechteck dann ist bei mir das Problem, dass ich es nicht mehr als Vektorgrafik abspeichern kann, aber ich die Grafik in verschiedenen Größen brauche.

Vielleicht kann mir jemand helfen oder eine ganz neue Methode zeigen um solche Sachen zu lösen. das wäre super.

Danke im Voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.06.2007 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Illustrator und/oder Corel Draw sollten deine erste Wahl sein,
da du auf jeden Fall eine Vektorbasierende Anwendung brauchst.


In Illustrator kannst du auch...

1. den Kreis zeichnen

2. das Rechteck drüber legen in dem Winkel wie du es brauchst

3 mit dem Pathfinder (Umschalt+Strg+F9) bearbeiten. Das ist das Teil hier:


dann bleibt eben dieser Effekt aus den du nicht haben willst.
und zwar klickst du zuerst das Rechteck, dann den Pfad dazu und klickst dann
"verdeckte Fläche entfernen" dann hast du ein Objekt und musst nur noch
die Gruppierung (unter bearbeiten) aufheben, das ist auf jeden fall sauberer.

4. deine Effekte drauf legen


Zuletzt bearbeitet von derpfadfinder am Do 14.06.2007 09:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
seobeginner
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.06.2007 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi....leider klappt es nicht mit "verdeckte Fläche entfernen". Vielleicht habe ich das nicht richtig ausgewählt? Ansich habe ich zumindest verstanden was du meinst, scheint jetzt nur noch an der Praxiserfahrung mit Illustrator zu hapern Lächel

Danke im Voraus für deine Hilfe

Nachtrag1:
Halt. alles zurück. hat funktioniert. Danke Lächel

Nachtrag2:
Grml. Ich hab zu vorschnell geurteilt. Also ich habe das nicht hinbekommen. das rechteck und der kreis sind immer noch so wie bei photoshop. wenn ich "verdeckte fäche entfernen" drücke passiert gar nichts. vielleicht mach ich da was falsch. bitte helft mir da Lächel

danke

gruß

[edit by Nimroy]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 14.06.2007 15:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.06.2007 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ERSTENS: HIER GIBTS NEN EDIT BUTTON ZUM EDITIEREN VON POSTINGS! *zwinker*


ZU Illu: Es kommt darauf an in welcher Reihenfolge du die Objekte anklickst:

1. Klicke das Rechteck an
2. Halte Strg + Umschalt gedrückt und Klicke den Kreis an
3. Jetzt sind beide ausgewählt
4. Jetzt Fläche entfernen drücken!

Also ich hab das gerade nochmal gecheckt (nicht das ich da nen Fehler mach)
hat jedesmal geklappt bis her.

So müsste das gehen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.06.2007 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derpfadfinder hat geschrieben:

ZU Illu: Es kommt darauf an in welcher Reihenfolge du die Objekte anklickst:


es kommt auf die Stapelreihenfolge an
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seobeginner
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.06.2007 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
ja jetzt hat es geklappt. aber es ist nicht der effekt den ich wollte. ich habe den Kreis. allerdings ist das mehr ein Ring als ein Kreis, aber theoretisch ja egal. Diesem Ring sollen an einer Stelle 1/4 weg genommen werden. Die Effekte die auf darauf anwende, z.b. eine Kontur sollen den Ring dann komplett umgeben, auch an den beiden Enden wo der Ring unterbrochen wurde. Ich vermute ich hab mich total chaotisch ausgedrückt. aber was gelernt habe ich trotzdem mit dem Pathfinder Lächel

Hast du für mich noch einen Tip? Danke für deine Geduld Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.06.2007 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
derpfadfinder hat geschrieben:

ZU Illu: Es kommt darauf an in welcher Reihenfolge du die Objekte anklickst:


es kommt auf die Stapelreihenfolge an


Ach jetzt erschliesst sich mir so einiges, aber im Pathfinder gibt es doch bei
2 Formen den Unterschied ob ich klicke:

Kreis+Rechteck+Befehl

oder

Rechteck+Kreis+Befehl

Oder nicht?

Da bin ich nie so richtig durchgestiegen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.06.2007 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Klickreihenfolge ist beim Pathfinder egal - man könnte auch alles auswählen oder ein Auswahlrechteck aufziehen.

Beim Ausrichten spielt es eine Role, ob man nochmal ein Referenzobjekt anklickt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Photoshop: Icons der Werkzeugpalette als Vektorgrafiken
Vektorgrafiken
Vektorgrafiken Southparkfiguren
Wo kleine vektorgrafiken downloaden?
Abhängigkeit des Speicherplatzes von Vektorgrafiken
vektorgrafiken im pdf Rastern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.