mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 27.09.2020 11:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop CS2] PNG-24 Komprimierung einstellen vom 25.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Photoshop CS2] PNG-24 Komprimierung einstellen
Autor Nachricht
ohrobot
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2007 10:16
Titel

[Photoshop CS2] PNG-24 Komprimierung einstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich benötige png-24 grafiken (mit alphakanal) für ein web projekt. wo kann ich denn in photoshop cs2 die komprimierung/qualität dieses formats einstellen. unter "web speichern" gibt es bei der auswahl von "png-24" scheinbar keine weiteren einstellungsmöglichkeiten. oder doch?

grüße,
bernd
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2007 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke das ist so beabsichtigt. Wenn du an der Qualität des Bildes Änderungen machst wird das ja am Ende uU mit dem Alphakanal nicht mehr Deckungsgleich sein.

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ohrobot
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2007 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heißt das, ich kann nichts tun um die größe eine png bildes zu ändern/optimieren? hui, sicher?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2007 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verschoben nach Software - Nonprint.
  View user's profile Private Nachricht senden
metty

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohrobot hat geschrieben:
heißt das, ich kann nichts tun um die größe eine png bildes zu ändern/optimieren? hui, sicher?


Soweit ich das richtig in der Schule gelernt habe, ist PNG ein verlustfreies Komprimierungsverfahren.
Ich denke mal, dass Photoshop eh schon die kleinste Dateigröße ausgibt, die überhaupt möglich ist.
Von daher kannst du es nicht besser oder schlechter machen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich meine es ist so. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was du noch machen könntest wäre ein Tool wie den PngOptimizer drüber jagen. Der schweißt dann noch die unnötigen Daten aus der Datei und macht sie noch mal ein wenig kleiner. (So Details wie mit welcher PS-Versinon das PNG erzeugt wurde... Ooops )
Bringt bei großen Dateien nicht viel, bei vielen kleinen Bildern kommt da aber einiges zusammen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop CS2 und .gif, .png verblassen
Fireworks und Photoshop JPG komprimierung
Illustrator CS2 Vector Buttons als PNG exportieren
png Layer mit Photoshop
PhotoShop: Raster einstellen
PNG Probleme im Photoshop CS3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.