mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 06.07.2022 08:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF-Formular im Browser bearbeiten und online abspeichern? vom 12.06.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> PDF-Formular im Browser bearbeiten und online abspeichern?
Autor Nachricht
hellgold
Threadersteller

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.06.2015 11:42
Titel

PDF-Formular im Browser bearbeiten und online abspeichern?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Community,

ich suche eine Möglichkeit, ein PDF Formular direkt im Browser zu bearbeiten (einen Namen einzugeben), und dann direkt dort abzuspeichern (also NICHT lokal).

Aufgabe/Ziel:
In eine DIN A4 Vorlage für 10 Namensschilder (85x55mm) soll direkt der eigene Namen einzutippen sein. Erst wenn 10 Namen eingegeben sind, soll die gesamte Seite zum Druck weitergeleitet werden. Die Namen für diese Schilder sind aber nicht zeitgleich verfügbar und werden von versch. Personen aus versch. Ländern eingegeben. Das Dokument soll als Vorlage auf einem Server liegen und über einen speziellen Link abrufbar sein.

Im Kern müsste es sowas wie ein Google Formular sein. Allerdings ist die Gestaltung der Eingabeseite dort so nicht möglich, wie ich mir das vorstelle (und es geht um Namen, die ich nicht unbedingt an Google weiterreichen will/Datenschutz). Das Layout für das PDF (aus InDesign) gibt es schon –

Vielleicht stelle ich mir das grad auch zu komplex vor und es gibt eine einfachere Möglickeit?

Danke für Eure Tipps
HG
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.06.2015 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir ist kein Browser bekannt in dem man PDF Formulare direkt ausfüllen kann, das geht dann immer erst lokal mit den Desktopprogrammen oder bei den mobile devices mit einer PDF-App.


Theoretisch stellt sich mir das ganze so dar:
Formular per HTML und PHP bauen, eingaben an einen PDFgenerator übergeben und aus dem Basislayout (evtl. ein bereits fertiges PDF), und den Rückgaben aus dem Onlineformular ein komplettes PDF generieren lassen.


Fühlt sich nach individueller Programmiererei an – mir wäre zu mindestens nichts bekannt, was das out of the box hinbekommt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hellgold
Threadersteller

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.06.2015 12:18
Titel

Formular-Möglichkeiten mit der Adobe Cloud?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mmmh … hab schon sowas befürchtet.

Kennt sich denn jdm. mit den Formular-Möglichkeiten mit der Adobe Cloud? Theoretisch müsste es doch dort möglich sein, Dokumente online zu bearbeiten?

Vermutlich ist es dann aber nicht möglich, die Formulare öffentlich zu verteilen, nur per Link/Freigabe?!

Gruß
HG
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.06.2015 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich meine ausfüllen in Safari ging. Aber abspeichern ging leider nicht was mich des öfteren wahninnig gemacht hat weil ich das Formular umsonst ausgefüllt hatte Lächel

Also dieses zeitverschobene Eintragen von verschiedenen Leuten halte ich für nicht so eben machbar.

Ich würde eine Datenbank und ein php/html Formular nehmen und eine php-pdf lib die mit Formularfeldern in hinterlegten PDF-Dokumenten umgehen kann. Wenn alle Felder voll sind kann man ja die Datei via php zum Druck weiterleiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.06.2015 12:27
Titel

Re: Formular-Möglichkeiten mit der Adobe Cloud?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hellgold hat geschrieben:
Kennt sich denn jdm. mit den Formular-Möglichkeiten mit der Adobe Cloud?


Das hieße dann aber, daß jedem die Cloud zur Verfügung stünden müßte ... und dem Fall würde ich dann gleich auf InCopy zurückgreifen (was für solche Zecke ja konzipiert ist). Damit kann dann der Grafiker bzw. Autor des Layouts Aufgaben verteilen, die per Mail verschickt/abgearbeitet und zur Aktualisierung wieder zurückgeschickt werden können.

Das scheint mir für diesen Zweck die naheliegenste Lösung zu sein.

//dit: oder du recherchierst mal in den Weiten des www, ob es bereits irgendwelche passende web-to-print Pakte für euch gibt.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Fr 12.06.2015 12:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Online PDF mit Videos im Browser abspielen
online PDF bearbeiten und absenden
.pdf-formular online versenden ohne download
Interaktives Formular im Reader abspeichern
Director => wie abspeichern und online stellen ?
Formular - mit Action browser Fenster öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.