mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22.10.2017 05:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Macromedia in 4 jahren? Tips z. Anfang! vom 23.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Macromedia in 4 jahren? Tips z. Anfang!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
slein

Dabei seit: 02.10.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

WYSIWYG <-- sowas nutze ich, und wisst ihr was, es interessiert (meine Kunden) und mich ein schei**, ob ich penibel den HTML-Code pflege. Solang es gut aussieht…

Naja, eigentlich komme ich ja auch aus'm Non-Print Bereich und mache Web nur nebenbei… (komischerweise verdiene ich da mehr mit als hier als Azubi im NonPrint… zumindest noch bis Sommer '06!)

weiterrocken…
  View user's profile Private Nachricht senden
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm... mal ne andere Stimme!
Also wenn ichs richtig verstanden habe meinst du mit "WYSIWYG <-- sowas nutze ich" Dreamweaver oder GoLive oder so (richtig?) und wenn ichs dann noch richtig verstanden habe gehen die eher über grafische erstellung..... (richtig?) Und die anderen chefs hier schreiben alles selbst- fleißig....
Naja- wie dem auch sei hab ich grad schonmal angefangen mit diesem super selfHTML (könnt ihr euch das alles merken mit der Dokumenttyp-Deklaration usw. oder wie mach ihr das?) weil ich denk' dass son bisschen wissen was man da überhaupt macht auch nicht schlecht ist- selbst wenn man das ganze dann wie slein angeht!

ich hab auch schon voll das tolle hammerprojekt am laufen!... jaaaahaaaa... yeah! Man bin ich stolz!


<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"


<html>
<head>
<title>Wie geht das hier eigentlich??</title>
</head>
<body>
<h1 align="center">Vermutlich die Ober-Überschrift</h1>
<br />
<h2 align="center"><i>und sein kleiner Bruder... oder Schwester</i></h2>
</body>
</html>

Das ist auf jeden fall das erste was ich in meinem Leben geschrieben hab,...
* huduwudu! * Lächel Danke!

Jonas
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 23.08.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
es interessiert (meine Kunden) und mich ein schei**, ob ich penibel den HTML-Code pflege. Solang es gut aussieht…


Aha… Super. Aufgeblähter Code der in jedem Browser anders aussieht, stundenlange Analysearbeit bei jeder kleinen Änderung, unnötig lange Ladezeiten wegen Codeverschachtelungen, miserable CTCR und und und.

Vielleicht meinst du das es deine Kunden nicht interessiert, in Wahrheit ist es wohl eher so das sie es nicht besser wissen (wozu sollten sie dich sonst beauftragen) und du sie kräftig vera…lberst.

Das ist dann immer witzig: Kunde kommt zu mir, hat sich die Seite von so einem WYSIWYG-Spezi machen lassen, in Firefox und Opera nur Schwund zu sehen, und dann fängt das Geheule an: „Wie, sie können davon nichts verwenden und müssen komplett neu anfangen?“

Wenn ich schreiben würde „ob RGB oder CMYK, ob Colormanagment oder nicht, alles egal – Hauptsache sieht gut aus“ dann würde ich wohl in der Luft zerissen. Aber mit dem Web kann man es ja machen.

Blumenkind: Lass dich nicht verarschen. Das bisschen (X)HTML und CSS zu pauken um eine Website aufzusetzen (nein, man muss das nicht auswendig können, man muss es in Grundzügen wissen, und zur Not wissen wo man gucken kann), das ist in jedem Fall sinnvoller als zusammengekleisterte WYSIWYG-Codeklumpen zu fabrizieren.
 
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Ratschläge! Is trotzdem schön auch andere Meinungen zu hörn,....

"Das bisschen HTML und CSS" uiuiui..... *zwinker* Ich versuchs!

Danke, Blumenkind!
  View user's profile Private Nachricht senden
Morgo

Dabei seit: 10.08.2005
Ort: Von Kowelenz bis Kölle
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man muss sich nur vom Gedanken trennen, dass man mit (x)HTML das "Aussehen" der Seite beschreibt (Und daran scheitern die WYSIWYG Dinger eben meistens). Dann ist das wirklich simpler als Kaffeekochen *zwinker* Du musst dir nur überlegen, was du da grad schreibst.
Headline? => <h1> </h1> etc.
Link? => <a></a>
Textabsatz? => <p></p>
usw ..

Dann hat man schon das meiste.. Das Aussehen deiner Seite erledigt im Idealfall komplett dein CSS.
Da gibts dann auch mehr zu lernen..
Wenn es dann an komplexere Layouts geht, muss man manchmal ein wenig nachdenken, ist aber tatsächlich nix schwieriges.. Das einzige, was dir dann manchmal Probleme bereitet, ist der IE * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja,.. der is ja auch Microsoft *pah* nee, spaß bei seite! Danke für eure Ermutigungen! Hab ich auch bitter nötig wenn man das ganze Zeug was in selfHTML steht als "ist aber tatsächlich nix schwieriges" bezeichnet! :-/ Naja, wie dem auch sei; ich probiers und versuch dran zu bleiben- werde euch allen sicherlich mit nervtötender Präsenz erhalten bleiben! *bäh* Danke!
Grins ich freu mich....

Blumenkind!
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 02:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Blumenkind hat geschrieben:

habt ihr HTML alle so "learning by doing" mäßig gelernt?


also ich hab ja ehrlich gesagt bis vor
kurzem auch immer noch in dreamweaver
rumgebastelt. ich muss sagen wenn man
aus der photoshop richtung kommt und
schnell mal nen entwurf als irgendwie
website im netz sehn will ne fixe lösung.

der richtige webdesigner wird mir jetzt
natürlich nicht recht geben aber ich hab
halt nich so dermaßen bock auf stunden-
lang code lesen.

Mädchen!
printerlusche
utor

/
ja ja ich weiss is nich schickes css,
aber wusstet ihr das man aus quark
auch html exportieren kann?

muahaha


Zuletzt bearbeitet von utor am Mi 24.08.2005 02:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
slein

Dabei seit: 02.10.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:

Wenn ich schreiben würde „ob RGB oder CMYK, ob Colormanagment oder nicht, alles egal – Hauptsache sieht gut aus“ dann würde ich wohl in der Luft zerissen. Aber mit dem Web kann man es ja machen.

Blumenkind: Lass dich nicht verarschen. Das bisschen (X)HTML und CSS zu pauken um eine Website aufzusetzen (nein, man muss das nicht auswendig können, man muss es in Grundzügen wissen, und zur Not wissen wo man gucken kann), das ist in jedem Fall sinnvoller als zusammengekleisterte WYSIWYG-Codeklumpen zu fabrizieren.


Man habt ihr euch Zeit gelassen mit 'nem Feedback derart *zwinker*
Vielleicht hätte ich meine "IRONIE"-Tags verweden sollen *zwinker*
Ist mir schon klar das man nicht ausschließlich WYSIWYG-Editoren benutzen sollte … ich finde sie aber auch nicht VERKEHRT! Schließlich ist's auch 'ne Frage der Zeit, geht damit ja auch 'n bissl fixer, wenn man nicht 100% sicher ist in HTML.
Und wie gesagt, dafür das es bei mir Nebenverdienst ist… reicht das.
Alleine was Preis/Leistung betrifft.

So und nun durchatmen.

Der Jung sollte sich natürlich mit HTML beschäftigen.
Ich hab ja auch div. Bücher über php zu Hause im Regal <--- sogar gelesen und angewand! *zwinker*


Habt ihr mich wieder lieb? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen textarea beginnt nicht am Anfang?
warum weiss am anfang der swf?
Am Anfang war Flash
Programmieren lernen - Anfang bei Null
Leerseite in Acrobat an den anfang setzen.
DivLayout bei Klick auf Link soll nicht wieder zum Anfang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.