mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 15.06.2021 16:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign: welche ppi, damit Webgrafik korrekte Pixelabmess. vom 17.10.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Indesign: welche ppi, damit Webgrafik korrekte Pixelabmess.
Autor Nachricht
hallodri69
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.10.2017 10:29
Titel

Indesign: welche ppi, damit Webgrafik korrekte Pixelabmess.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte in Indesign eine PNG-Grafik für's Web erstellen. Unter "Dokument einrichten" habe ich "Web" angegeben und die gewünschten Pixel z.B. 100 x 50.

Exportiere ich nun die Grafik, werden mir im Dialog verschiedene Auflösungen in ppi angeboten. Ich dachte zwar immer, daß 96 ppi in der Windows-Welt die Standardauflösung wäre, nur wenn ich diese auswähle, hat die Grafik nach dem Export nicht mehr die korrekten 100x50 Pixel Abmessungen, sondern wurde größer. Nur wenn ich 72 ppi nehme, werden alle Grafiken korrekt 1:1 in den eingestellten Pixelabmessungen exportiert und weder verkleinert, noch vergrößert. Ist das so bzw. muß das so sein? Soll ich also immer in 72 ppi exportieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.10.2017 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

100pixel x 50pixel bleiben auch bei 1200ppi 100pixel x 50pixel
Das mit Indesign zu erstellen halte ich nicht für eine gute Lösung
zumal ein PNG sowieso keine Vektoren kennt
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hallodri69
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.10.2017 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liselotteBerlin hat geschrieben:
100pixel x 50pixel bleiben auch bei 1200ppi 100pixel x 50pixel
Das mit Indesign zu erstellen halte ich nicht für eine gute Lösung
zumal ein PNG sowieso keine Vektoren kennt
MfG


Vielleicht im Lehrbuch, aber ich sprach von ID *zwinker* Da passiert eben das Beschriebene. Die pyhsikalischen Abmessungen in Pixel ändern sich. Können Sie gerne ausprobieren.

Also, was hat es damit auf sich.
  View user's profile Private Nachricht senden
aue

Dabei seit: 01.11.2016
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.10.2017 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast schon recht. Wenn ich bei der Erstellung eines neuen ID-Dokumentes feste Pixelmaße eingebe, macht die Wahl einer Auflösung beim Export im Pixelformat keinen Sinn. Aber ID ist halt kein Pixelprogramm wie Photoshop und mit solchen kleinen Widersprüchen musst du dann halt leben. Die Lösung kennst du ja - 72ppi.
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.10.2017 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umgekehrt müssen Programme wie ID auch wissen, was sie mit einem Bild machen soll bei denen keine ppi-Angabe in der Datei steht. (Wie z.B. bei Gif-Bildern bei denen es vom Format her imho auch nicht vorgesehen ist.)
Diese werden schon ewig mit einem Standard-Wert von 72 ppi eingebunden.

Ich denke mal, dass bei ID beim "Dokument einrichten" als "Web" der ppi-Wert auf 72 ppi gesetzt wird. Wenn du jetzt mit 96 ppi exportieren möchtest, scheint ID dir die Pixelmaße des exportierten Bildes zu erhöhen, damit die Maße in cm (bzw. inch) gleich bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
hadouken

Dabei seit: 07.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.10.2017 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

inDesign setzt da nichts webspezifisches.
Er muss zu jeder Zeit wissen mit wievielen Pixeln er bei 100% einen Inch darstellt.

Das war früher von Programmversion und OS abhängig.
Bei Mac waren es feste 72 bei Windows die System dpi.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Webgrafik // Lizenz verkaufen?
Korrekte Scroll-Leiste in Firefox
Flashmenü - korrekte Button/Link Funktion
[css] korrekte formatierung von textarea in xhtml
ppi/dpi-Werte und Webseiten
Spielt DPI/PPI auf Screen doch eine Rolle?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.