mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19.06.2019 10:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign Visitenkarten: QR-Code einfügen vom 22.05.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Indesign Visitenkarten: QR-Code einfügen
Autor Nachricht
strolch78
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.05.2019 09:43
Titel

Indesign Visitenkarten: QR-Code einfügen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich erstelle für unsere Firma seit langem Visitenkarten über den Weg
1) Excel als Datenquelle, in txt umwandeln
2) via Datenzusammenführung in Indesign importieren.

Jetzt möchte man pro Visitenkarte einen individuellen QR-Code haben. Wenn man den mit dem Handy scannt, soll sofort ein Kontakt auf dem Handy erstellt werden. Das sollte dann sowohl unter iOS als auch unter Android funktionieren.

Es handelt sich hier um circa 100 verschiedenen Mitarbeiter/100 Sorten Visitenkarten, so dass ich nicht manuell alles im Indesign via "Menü Objekte->QR-Code generieren" erstellen kann. Ebenso wenig funktioniert (da zu viele Karten), dass ich den Code wie hier beschrieben: Klick in Excel manuell zusammenflicke.

Hat jemand eine Idee? Würde mich sehr freuen!!!
Habt Dank!

VG

Susann
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.05.2019 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzliche Überlegung:
Soll der QR-Code ein vCard Datensatz enthalten? Damit ist er statisch und z.B. eine geänderte Durchwahl eines Mitarbeiters bleibt solange falsch, wie die Karte im Umlauf ist.

Alternative: QR-Code enthält nur eine Link auf einen vCard Datensatz bei euch auf dem Server.
Vorteil: kann über Jahre aktuell gehalten werden.
Nachteil: Funktioniert nur wenn der Scannende online ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
strolch78
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.05.2019 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mialet,
es soll statisch sein. Das heißt, wenn die Visitenkarte falsche Daten enthält (und demzufolge der QR-Code sich auch aus den falschen Daten zusammensetzt), dann bleibt das so lange falsch, bis neu gedruckt wird. Was aber nicht weiter problematisch ist, da wir häufig Visitenkarten (nach-)drucken.

LG!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.05.2019 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zur eigentlichen Frage:
Datenzusammenführung kann auch Bilder platzieren.
Ob du nun die 100 QR-Codes in ID erstellst oder extern und als Bilder ablegst, dürfte so viel nicht ausmachen.

Das da hast du gelesen?
https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/data-merge.html#insert_data_fields
Da ist sowohl beschrieben, wie man Bilder als auch wie man QR Codes per Datenzusammenführung einbindet.


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Mi 22.05.2019 11:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
strolch78
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.05.2019 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, die Adobe-Hilfe habe ich mir durchgelesen. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich in Excel in einer Spalte, deren Überschrift z. B. #qrcode heißt, diesen langen Code stehen haben:

BEGIN:VCARD\nVERSION:2.1\nN:Smith;John\nFN:John Smith\nORG:Adobe \nTITLE:Ingenieur\nTEL;CELL:+919876543210\nTEL;WORK;VOICE:123456789\nADR;WORK:;;Straße ABC;Seattle;Washington;98101;USA\nEMAIL;WORK;INTERNET:abc@adobe.com\nURL:www.adobe.com\nEND:VCARD

Es gilt aber: eine Zeile = ein Datensatz. Also muss der o. g. Code für jede Zeile angepasst werden, damit auch die richtigen Daten verwendet werden können.

Bsp (die // ist die fiktive Trennung zwischen den Spalten)
Überschrift: Name // Mail-Adresse // #qrcode
Zeile 1: Max Müller // m.mueller@info.de // BEGIN:VCARD\nVERSION:2.1\nN:Müller;Max (...)
Zeile 2: Vera Freitag // v.freitag@info.de // BEGIN:VCARD\nVERSION:2.1\nN:Freitag;Vera (...)

Oder hab ich das falsch verstanden?

Wenn nicht - wie passe ich den Code pro Zeile an? Einfach kopieren und einfügen geht ja mangels Formel nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
strolch78
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.05.2019 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab nun selbst die Lösung gefunden. Mittels der Excel-Funktion "verketten" muss man den Code im Excel aus den einzelnen Datenfeldern zusammenfügen. Damit unter iOS auch Umlaute gelesen werden, sollte das im vcard3.0-Format erfolgen.

So sieht der 3.0-Code grundsätzlich aus. Die eckigen Klammern sind die Bezeichnungen für die einzelnen Felder:

BEGIN:VCARD\nVERSION:3.0\nN:[Nachname];[Vorname]\nFN:[angezeigter Name]\nORG:[Firma]\nTITLE:[Berufsbezeichnung/Position]\nTEL;TYPE=WORK;VOICE:[Festnetz dienstl.]\nTEL;TYPE=CELL:[Mobilfunknummer]\nADR;TYPE=WORK:;;[Straße dienstl.];[Ort dienstl.];;[PLZ dienstl.];[Land dienstl.]\nEMAIL;TYPE=WORK;INTERNET:[Mail dienstl.]\nURL:[Homepage dienstl.]\nEND:VCARD

Hier mal mit Zeilenumbruch, damit es deutlicher wird:
BEGIN:VCARD
nVERSION:3.0
nN:[Nachname];[Vorname]
nFN:[angezeigter Name]
nORG:[Firma]
nTITLE:[Berufsbezeichnung/Position]
nTEL;TYPE=WORK;VOICE:[Festnetz dienstl.]
nTEL;TYPE=CELL:[Mobilfunknummer]
nADR;TYPE=WORK:;;[Straße dienstl.];[Ort dienstl.];;[PLZ dienstl.];[Land dienstl.]
nEMAIL;TYPE=WORK;INTERNET:[Mail dienstl.]
nURL:[Homepage dienstl.]
nEND:VCARD


Mit der Excel-Funktion sieht es dann so aus. Anstelle der eckigen Klammern stehen die konkreten Zellbezüge (z. B. $B2):

=VERKETTEN(("BEGIN:VCARD\nVERSION:3.0\nN:");([Nachname]);(";");( [Vorname]);("\nFN:");( [angezeigter Name]);("\nORG:");( [Firma]);("\nTITLE:");( [Berufsbezeichnung/Position]);("\nTEL;TYPE=WORK;VOICE:");([Festnetz dienstl.]);("\nTEL;TYPE=CELL:");([Mobilfunknummer]);("\nADR;TYPE=WORK:;;");([Straße dienstl.]);(";");([Ort dienstl.]);(";;");([PLZ dienstl.]);(";");([Land dienstl.]);("\nEMAIL;TYPE=WORK;INTERNET:");([Mail dienstl.]);("\nURL:[hier kann man gleich die feste/gleiche URL einfügen]\nEND:VCARD"))

Der Übersichtlichkeit halber hier mit Zeilenumbruch:

=VERKETTEN(("BEGIN:VCARD\nVERSION:3.0\
nN:");([Nachname]);(";");( [Vorname]);
("\nFN:");( [angezeigter Name]);
("\nORG:");( [Firma]);
("\nTITLE:");( [Berufsbezeichnung/Position]);
("\nTEL;TYPE=WORK;VOICE:");([Festnetz dienstl.]);
("\nTEL;TYPE=CELL:");([Mobilfunknummer]);
("\nADR;TYPE=WORK:;;");([Straße dienstl.]);(";");([Ort dienstl.]);(";;");([PLZ dienstl.]);(";");([Land dienstl.]);
("\nEMAIL;TYPE=WORK;INTERNET:");([Mail dienstl.]);
("\nURL:[hier kann man gleich die feste/gleiche URL einfügen]\nEND:VCARD"))

Nachdem man diese Funktion in alle Zeilen kopiert hat, muss man diese Spalte kopieren und rechts daneben in einer weiteren Spalte nur die Werte einfügen. Der Titel der neuen Spalte muss zwingend mit # (Hashtag) beginnen, damit Indesign daraus den Code in der Datenzusammenführung basteln kann.

Diese Methode funktioniert bei mir und es werden sogar die durch den Handy-Outlook-Import entstehenden Outlook-Kontakte korrekt befüllt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HTML code in MySQL Daten bank einfügen macht Probleme
Html-Code in Indesign importieren
QR-Code lässt sich nicht in Indesign einbauen
Excel Datei in InDesign einfügen
InDesign Datei in Dreamweaver/Fireworks einfügen?
Adobe InDesign: Hilfslinien per Script einfügen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.