mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24.02.2017 23:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign: PC - MAC probleme mit eingebetteter Schrift vom 19.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> InDesign: PC - MAC probleme mit eingebetteter Schrift
Autor Nachricht
BlessedOne
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2005
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 08:34
Titel

InDesign: PC - MAC probleme mit eingebetteter Schrift

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo gemeinschaft!

Ich habe folgende Frage:
Ich habe von einem Kunden InDesign-vorlagen bekommen, bei denen 2 MAC Schriftarten verwendet worden sind.
Wenn ich dieses File bei mir öffne, dann kommt klarerweise eine Meldung, dass die Schriftarten nicht verfügbar sind und daher eine Standardschrift verwendet wird. (Arbeite auf einem PC)

Angenommen ich "ignoriere" dies und mache meine Änderungen um das File nacher nach PDF zu exportieren, welche Schriftart wird dann Exportiert? Die Standardschrift?
Wenn dem so ist, sieht der User mit der richtigen (Mac-font) Schrift installiert, dann trotzdem die Standardschrift?

Bzw wie könnte ich dieses Problem umgehen?

Ich habe die Originalschriftarten zur Verfügung.
Wollte das ganze jetzt eigentlich auf einem MAC machen, dort bekomme ich aber beim öffnen des .indd folgende Fehlermeldung: "InDesignContentManager: Aktualisieren Sie ihre Zusatzmodule oder rüsten Sie auf die aktuelle Version von InDesign auf"
gibts dazu viell. Hilfe?

Vielen dank im Vorraus!
Grüße Tom
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du brauchst die jeweiligen schriften für beide systeme!
und was die fehlermeldung angeht:
es dürfte sich hierbei um 2 verschiedene versionen handeln --> einmal z.B. InDesign CS und einmal InDesign CS II
Lächel


edt: achja, wenn du nen InDesign in der Arial setzt, dann ist das PDF auch in Ariel! egal welche Schrift vorher mal verwendet wurde!


Zuletzt bearbeitet von Ludicrous am Mi 19.04.2006 09:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
BlessedOne
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2005
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

D.h. es liegt am Kunden, mir den Font auch für Win zu schicken?
Nochmal kurzform:

Bekommen habe ich
1x .indd File Vorlage
1x PDF (aus dem .indd gemacht) mit eingebetteten Schriftarten
Siehe hier

Haben will ich
1x leicht verändertes .indd
1x Daraus generiertes PDF mit denselben Einbettungen wie zuvor


Danke nochmal und sorry, fürs nochmal nachhacken, will aber bescheid wissen bevor ich mich zurück an den Kunden wende!

Greets Tom


Zuletzt bearbeitet von BlessedOne am Mi 19.04.2006 09:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja ich kann dir nicht soo ganz folgen!
wer hat die original-datei erstellt? hast du sie dem kunden geschickt, er hat nen bissel rumgeschraubt und wieder zurückgeschickt? oder hat er sie erstellt?
es wird schwierig sein, die schrift zu bekommen! kannst auch nicht einfach sagen "mußt mir alle schriften für alle systeme zur verfügung stellen"
normalerweise laufen korrekturen auch auf PDF-basis! das heißt du schickt dem kunden die PDF, er schaut sie sich an und kritzelt entweder draufrum oder schreibt halt nen paar zeilen dazu! offene daten hin und her schicken ist nicht so das gelbe vom ei!
  View user's profile Private Nachricht senden
BlessedOne
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2005
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja es is so:
Die ham selber .indd vorlagen erstellt und daraus PDFs erzeugt.
Wir sollen diese PDFs jetzt ausfüllbar machen.
Zu diesem Zweck, müssen sie aber ein wenig verändert werden vom Design her.
Deshalb habe ich um die Originaldateien gebeten, da diese änderung eigentlich nicht groß ist und wir es selber machen wollen. (Wäre zu anstrengend denen das zu erklären)
In deren PDFs sind die Schriften schon eingebettet, sprich da machts nichts wenn die fonts nicht installiert sind..

Also habe ich jetzt vom Kunden die Original .indd files bekommen, dazu die MAC-fonts die darin verwendet werden.
Mein Problem ist jetzt, da ich diese Schrift nicht in PC format habe (weder selber, noch bekommen) dass ich sobald ich änderungen im Design mache, die Schriftart "verliere".

Danke für die schnell Hilfe, *saves my day*
Greets Tom
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlessedOne hat geschrieben:
...dass ich sobald ich änderungen im Design mache, die Schriftart "verliere".



ja, das kannst du auch nicht ändern! selbst wenn der kunde die schirft von dir (z.B. arial) wieder durch seine ersetzt, stimmt kein umbruch und nix mehr! also beiß in den saurern apfel, nimm das telefon und erklärs!
alles andere macht wenig bis überhaupt keinen sinn!
viel glück!
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
BlessedOne
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2005
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok danke vielmals!

Werde jetzt mal versuchen das InDesign CS2 Tryout für Mac zu ziehn und hoffe dass die Demo fully functional is..

Kann gar ned oft genug danken! Immer wieder gut, mal einen positiven Aspekt des Internets zu erleben *zwinker*

Greets Tom
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Flash] fehlerhaftes HTML-Textfeld bei eingebetteter Schrift
eingebetteter flashfilm ladet nicht
eingebetteter Index verschwindet bei Passwortschutz
Joomla-Probleme auf MAC
[Safari MAC] - Probleme mit windows.resizeTo ?
Illustrator CS3 MAC Pathfinder Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.