mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 06.07.2022 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator: Böschungs-Generator vom 19.04.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Illustrator: Böschungs-Generator
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Eckhard
Threadersteller

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: Oldenburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.04.2015 18:29
Titel

Illustrator: Böschungs-Generator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Frage an die Kartographen oder Landschaftsplaner: gibt es für den Illustrator eine Art Böschungs-Generator?

Google sagt nichts Brauchbares in der Richtung

Ich stelle mir das so vor (bin allerdings CAD- und Design-Laie), dass man die Eckpunkte einer Böschungsfläche definiert wie bei einer beliebigen anderen Fläche und dann die Gefälle-Richtung angibt. Anschließend müsste man die Flächenfüllung mit der kartographischen Böschungssignatur erzeugen können.

Gibt's so etwas? Habe AI 11.1.

Vielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2015 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst du mal ein Bild liefern, wie du dir das vorstellst?

Sowas in der Art: http://de.wikipedia.org/wiki/Böschungsfläche


In Plänen und Landkarten gibts ja diverse Methoden Böschungen darzustellen, entweder durch mehr oder weniger beliebiege Schraffuren, die dann in der Legende entsprechend nachzuschlagen sind, oder eben in dieser Art:


von dort: http://www.oebvi-schroeder.de/wissen/liegenschaftskarte.html
oder hier: http://www.cad-huebner.de/lisp.htm#BS


letztere wären einfach mit einem Musterpinsel für die obere Böschungskante zu erzeugen:


  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Eckhard
Threadersteller

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: Oldenburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2015 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank,

das sieht im Prinzip schon so aus, wie ich es mir vorstelle. Ich habe mit AI diese Böschungs-Darstellung gezeichnet:

http://www.file-upload.net/download-10555149/B--schung.jpg.html

(habe leider keine Ahnung, wie man hier ein Bild direkt ins Posting einfügt) - und zwar habe ich alles "Strich für Strich" nacheinander hingepinnt. Das ist zeitlich auf die Dauer indiskutabel, daher die Suche nach einer rationelleren Lösung.

Läuft die Böschungsschraffur von CAD-Hübner denn auf AI?

Vielen Dank nochmal.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.04.2015 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eckhard hat geschrieben:
Das ist zeitlich auf die Dauer indiskutabel, daher die Suche nach einer rationelleren Lösung.


Ähm ... Mialet hat das Stichwort "Musterpinsel" doch bereits geliefert * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eckhard
Threadersteller

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: Oldenburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.04.2015 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, das ist mir schon klar.

Ich dachte nur als weitgehender AI-Dilettant - und zugegebenermaßen nicht ganz uneigennützig -, dass es unter den Kartographen oder Landschaftsplanern bereits ein entsprechendes Muster gibt, das schon in Gebrauch ist. Vergleichbar vielleicht mit dem umfangreichen Zubehör zu Auto-CAD (und da ich zu beiden Berufsgruppen nicht dazuzähle, mache ich damit auch niemandem Konkurrenz).

Werde mich dann aber mit dem Musterpisel beschäftigen (und vermutlich 1000 Rückfagen haben).

Erstmal vielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.04.2015 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eckhard hat geschrieben:
dass es unter den Kartographen oder Landschaftsplanern


Diese nutzen vermutlich aber auch spezielle Software.

Ein Musterpinsel ist ratzfatz angelegt und angewandt ... und ... nachträglich editierbar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eckhard
Threadersteller

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: Oldenburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.04.2015 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Ein Musterpinsel ist ratzfatz angelegt und angewandt ... und ... nachträglich editierbar.

....dein Wort in Gottes Ohr!

Als stolzer Angehöriger der Generation 60+ geht mir vieles nicht so leicht von der Hand (auch wenn ich stattdessen mal vor Ewigkeiten Faust und Wallenstein mitgekriegt habe Lächel .....aber die nützen hier natürlich nix Lächel ).

Vielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.04.2015 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit 60+ bist du hier nicht alleine ... auch wenn wir sicherlich in der Minderzahl sind ...
--
Wenn du aber Faust und Wallenstein noch kennst, dann bist du der Sprache mächtig und darum in der Lage, sinnvolle und zielgerichtete Fragen zu stellen und mit verständlichen Beschreibungen des Szenarios zu untermalen. Und schon bist du hier als Fragender schon auf der richtigen Seite. Antworten kriegst du hier meist sehr schnell und zudem auch noch von Leuten, die wissen, was sie antworten ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Garagentor-Generator
[PHP] Barcode-Generator
Excel Passwort Generator
[PHP] Generator Problem
UML Generator für AS3 ?
Bild+Text Generator bauen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.