mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.07.2017 22:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dreamweaver MX 2004- Fragen zum Scrollbalken und Mauszeiger vom 11.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Dreamweaver MX 2004- Fragen zum Scrollbalken und Mauszeiger
Autor Nachricht
meickl
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: Lebach
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 19:02
Titel

Dreamweaver MX 2004- Fragen zum Scrollbalken und Mauszeiger

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Es geht um foglende website:

Amateurpage


Wenn ich beispielsweise unter der Rubrik "Anwendungen" mit dem Mausraud scrollen will, geht das nicht. Die ganze PAge wird verschoben.
Wie erreiche ich, dass das ganze funktioniert?

Des WEiteren habe ich ein paar Begriffe mit Zusatzinfos bestückt. Wenn man den Mauszeiger zum Beispiel über "Torticollis" hält, erscheint der Begriff "SChiefhals".
Wie krieg ich in, dass der MAuszeiger zu einem Fragezeichen wir, wenn man über das Wort geht?

Danke schön!

Gruß
Michi
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scrollen kann ich einwandfrei, oder ich hab falsch verstanden was du meinst...

Der Help-Cursor wird per CSS realisiert:
Code:
cursor: help;


Wiedermal ein Beispiel dafür, dass Dreamweaver nur dann sauberen Code fabriziert, wenn man weiß was man tut!
Nix gegen dich meickl...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal so halb Off Topic:

Durch die <br> sieht der Text auf der Startseite (wieso muss die sich eigentlich in einem Extra-Fenster öffnen?) bei mir so aus:

Zitat:

Herzlich Willkommen auf meiner Website! Die Seite versucht Ihnen die
Osteopathie
näher zu bringen und Ihnen ein Bild über meine Person zu verschaffen.
Sollten Sie Fragen an mich haben, so rufen Sie mich an oder schreiben mir
eine
e-Mail. Die notwendigen Daten finden Sie bei "Kontakt" bzw. "Über uns".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchstöbern der Seite!


Sieht nicht ganz so toll aus


Zuletzt bearbeitet von Doppelplusgut am Sa 11.03.2006 19:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 11.03.2006 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<offtopic>
<body>

So, mal wieder ein sehr nettes Beispiel, und auch wenn es Off-Topic ist werde ich es nicht verschweigen: die Seite ist nutzerunfreundlich ohne Ende.

1. Man kann den Enter-Button nur nutzen wenn JavaScript an ist > Warum? Wozu?

2. Das Browserfenster klaut mir (und jedem anderen) erstmal sämtliche Bedienelemente! > Ich werde ein wenig wütend…
Und es nimmt dem Laien die Möglichkeit mal eben die Seite auszudrucken (damit sie nicht verlorengeht) - Eine Usabilty-Todsünde: Anfahrtskarte (hoffentlich genehmigt!!!) die nicht mit Druckbutton versehen ist. Soll man sich die abmalen? Ein Foto vom Screen machen? Oder muss grundsätzlich jeder Besucher Shortcuts kennen?!

3. Die Schlagschatten und wild hüpfenden Links sind optisch grauenvoll, verzerrt und durch den Sprung unruhig. > Merkst du das nicht?

4. Die gesamte technische Umsetzung ist höchst mangelhaft.

Das mit dem Scrollen ist wohl das geringste Übel. Ich finde es ja durchaus in Ordnung wenn man seine Seite selbst macht, aber dann sollte man sich zumindest mal zwei, drei Wochenenden hinsetzen und in das was man da tut einlesen. Oder einen Fachmann hinzuziehen, der die eigenen Ideen kompetent umsetzt.

Die Webpräsenz soll ja wohl einen Werbemittel darstellen, erreicht aber das Gegenteil. Nochmal neu anfangen. Die Basics auf optischer Seite sind nciht 100%ig falsch - da lässt sich was draus machen.

</body>
</offtopic>


Zuletzt bearbeitet von am Sa 11.03.2006 19:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
meickl
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: Lebach
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielend Dank für die Antworten!
Hätte nie gedacht, dass man Menschen mit einer Website wütend machen kann...

Nun ja, wie auch immer...

@ seal

Das scrollen mit dem Mausrad klappt bei mir nicht.
Die Veränderung des Mauszeigers hat geklappt, danke.

@ Doppelplusgut
HAbe die <br> teilweise entfernt. Aber wieso kann es sein, dass der Text bei dir anders formatiert ist als bei mir?

@ ulmer_hocker

1. das habe ich nicht gewusst und nicht absichtig getan

2. Habe das mit dem neuen Fenster öffnen gemacht, damit die Seite auf 1024*768 - 1280*1024 richtig dargestellt wird.
Ich weiß nicht, wie ich das PRoblem anders lösen kann.

Wie mach ich das mit dem Drucken?

3. Nein, merke ich nicht. Aber ich werd sie doch mal überarbeiten.

Vielleicht versuche ich doch gerade hier im Forum mehrere Fachmänner hinzuzuziehen?! Tut mir leid, dass hier auch mal kein Vollblutprofi reinschreibt.

(Habe die kleinen Änderungen nocht nicht hochgeladen)


Zuletzt bearbeitet von meickl am Sa 11.03.2006 21:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 11.03.2006 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Zu deinem Scrollproblem: mit welchem Browser bist du unterwegs? Es gibt Versionen der Gecko-Browser (Mozilla/Firefox) bei denen man innerhalb von DIVs nicht mit dem Mausrad scrollen kann. Also einfach mal updaten.

2. Das öffnen eines neuen Fensters wäre auch möglich ohne dabei sämtliche Bedienelemente auszublenden – die Seite soll ja wohl dem Besucher dienen, oder? Du nimmst dem „Normaluser“ Möglichkeiten wie das setzen von Bookmarks, drucken u.ä.

3. Man sieht den Seiten an das keine Planung stattgefunden hat. Und das ist nicht nur ein typischer, sondern auch einer der unschönsten Anfängerfehler. Hast du dich vorher hingesetzt und die Eckdaten der Seite festgelegt? Kann ich mir nicht vorstellen.

4. Ich bin verwundert das zwischen der Introseite und der Popup-Seite keinerlei gestalterische Verbindung vorhanden ist – beides aus einer Hand?

5. Das Logo sieht ansprechend aus. Wer hat das gestaltet? Wäre der/die nicht auch in der Lage die Seite zu machen? Die Gestaltung der Seite fällt momentan im Vergleich zum Logo ab > unschöner Qualitätskontrast.

6. Die Seiten sind eine Katastrophe im Bezug auf Semantik und damit auch sehr suchmaschinenunfreundlich
 
meickl
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: Lebach
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.03.2006 00:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Benutze Mozilla Firefox. Lasse gleich ma ein Update drüberlaufen...

2. Und wie erreiche ich das? Wie öffne ich ein Fenster, das der Größe der Seite angepasst ist und alle BEdienelemente zur Verfügung stellt

3. NAja, ich habe schon geplant. Habe eine Skizze vom Design und mir Gedanken über die Farben gemacht.

4. Das kann ich jetzt aber wirklich nicht nachvollziehen. Das Logo auf der Startseite besteht doch aus den gleichen Farben wie die Seite...Beides hab ich gemacht.

5. Der GEstalter des Logos ist nicht in der Lage, die PAge zu machen.

6. Was heißt das üebrsetzt bzw. wie kann ich das ändern?

Ich hab dich in ICQ geaddet. Kannste das vielleciht mal anmachen? Oder haste kein Bock, will dich ja nich nerven.

Gruß Michi
  View user's profile Private Nachricht senden
meickl
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: Lebach
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, habe die Seite ein wenig verändert.
Im Laufe der Zeit werde ich och Veränderung vornehmen, wie z.b. das Öffnen einen neuen Browserfensters vermeiden.

Gruß
Michi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen scrollbalken bei dreamweaver mx 2004
dreamweaver; fenster mit scrollbalken
Dreamweaver CS3 Fenstergröße und Scrollbalken
DREAMWEAVER Scrollbalken bei CSS-Ebenen + Gestaltung
Extension Dreamweaver MX 2004
Deinstallation Dreamweaver MX 2004
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.