mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 03.10.2022 09:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Dreamweaver CS4] Seite innerhalb von Seite verlinken vom 15.02.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Dreamweaver CS4] Seite innerhalb von Seite verlinken
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Tschisma
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2010
Ort: Hall in Tirol
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 17:57
Titel

[Dreamweaver CS4] Seite innerhalb von Seite verlinken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Community!

Ich habe mich heute hier registriert, und dies ist auch mein erster Beitrag, allerdings habe ich schon des "öfteren" hier nach wertvollen Tipps gesucht und zumeist auch gefunden Lächel In diesem Sinne "Hallo"!

Allerdings habe ich nun eine Frage die ich auch nach langem Suchen noch nicht beantwortet habe!

Also ich mache im Moment im Dreamweaver eine Website für meinen Vater, und mein bisheriges Wissen habe ich aus Tuts, Learning by Doing, teilweisen Programmierkenntnissen aus dem Studium und viel Mühe Lächel Ich möchte allerdings tiefer in das Thema einsteigen und werde mir deshalb in naher Zukunft literarische Unterstützung besorgen ! Dies am Rande damit ihr evtl. nicht schockiert seid, wie ich die Seite bis jetzt "gebaut" habe!

Aber nun zu meinem Problem:

Ich möchte auf dieser Seite: www.multimedia-horvath.at unter dem Navi Punkt "Portfolio" wo auch die Subnavigation ist ein Frame setzen, damit jeder einzelne Subnavigationspunkt einen anderen Content lädt...ich hoffe das ist so verständlich! Die Seite soll also nicht verlassen werden, sonden nur das Frame (wenn denn das stimmt) soll sich ändern.

Ich habe schon einiges probiert, und bin auch schon soweit gekommen das Iframe richtig zu interpretieren (größe, Position, src, etc.) aber wie das dann mit dem Verlinken aussieht weiß ich leider nicht! ist es denn überhaupt vernünftig mit einem Iframe zu arbeiten? Oder bin ich da komplett falsch am weg?

Ich wäre um jede Hilfe dankbar, und ich freue mich auch über evtl. konstruktive Kritik zu dem bisher "gebauten"

Vielen Lieben dank im Voraus,

Tschisma


Zuletzt bearbeitet von Tschisma am Mo 15.02.2010 17:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal.

Auf Frames würde ich gleich verzichten. Das ist ein No-Go.

Ebenso iFrames. Wenn Du es allerdings mittels iFrame realisieren möchtest,
mußt Du dem Link einen Parameter mitgeben, der später auf der Seite (die der iFrame lädt) ausgewertet wird.

Also ungefähr so.

<a href="site.php?site=foo">Zu Foo</a>
<a href="site.php?site=bar">Zu Bar</a>

Aber eine andere Frage, wieso darf die Seite nicht verlassen werden? Welchen Grund hat das Vorhaben?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tschisma
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2010
Ort: Hall in Tirol
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für deine Antwort!

Hm, ich denke dass ich das mit dieser Seite am besten darstellen kann, warum ich nicht will dass die "Seite" nicht verlassen werden darf: http://www.werkstattmultimedia.ch/de/betrachten.html ... wobei ich mir gerade denke dass das ja eigtl. nichst ausmacht hm..

Müsste ich denn dann jeweils immer eine exakte Kopie machen und dort dann den Content entsprechend anpassen wenn ich dies normal mit einer html seite mache? ist dies nicht sehr aufwendig?

LG
Tschisma
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In deinem bsp werden auch jeweils andere Seiten aufgerufen.

Ja, wenn Deine Seiten vom Aufbau identisch sind und sich nur der Content ändert, dann kannst Du eine Kopie erstellen.

Wie aufwändig das ist, kann ich Dir nicht sagen, da ich Dein Projekt nicht kenne.

Aber das macht denke ich keinen großen Unterschied.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tschisma
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2010
Ort: Hall in Tirol
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 20:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, ich verstehe !

Klingt recht logisch ... bis auf einen punkt der mir noch a bissal aufstößt -->

Wenn ich eine exakte kopie von meinem Dokument mache, dann laden ja die ganzen Images (header, navi, etc..) auch mit, welches ja dann zu lästigen "Wechslern" und längeren Ladezeiten führet?

Gibt es denn eine Möglichkeit, den Bereich den ich gefüllt haben möchte (vormals das iframe) abzubilden als htlm dokument (sagen wir in der größe 400px x 600px) und dies dann sozusagen "darüberlegen" ?

ich weiß, das ist jetzt vom 100en ins 1000e , aber wäre super wenn ihr mir weiterhelft Lächel

Danke & LG
Tschisma
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Homeofficina Status:-1¼
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Sorge. Dafür haben Browser einen Cache, in dem Bilder, CSS-Dateien und dergleichen ein Weilchen liegen bleiben. Solange der Browser die Dateien dort findet, holt er sich die nicht ständig neu aus dem Internet.

Wenn du also mal ein wenig an deiner CSS-Datei änderst oder ein Bild überarbeitet hast und trotzdem noch die alte Version im Browser zu sehen sein sollte, reicht es meistens schon einmal F5 zu drücken um den Browser zu überreden die Seite tatsächlich komplett aus dem Netz zu ziehen und nicht die Daten aus dem Cache zu benutzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tschisma
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2010
Ort: Hall in Tirol
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.02.2010 23:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, danke für die antworten.

dann mach ichs also so:

idente copy vom html dokument mit jeweils anderen images & contents in den vorgesehenen bereich! dann einfache verlinkung wie unter den anderen seiten !
Probleme mit verzögerungen bei den anderen clients und users sollte es dann ja auch nicht geben Lächel

wäre das auch euer vorgehen?

und eine frage nich am rande, warum sind (i)frames nicht geeignet bzw. ein no-go? Verhält es sich damit ähnlich wie mit div/ap tags?

Vielen dank nochmal Lächel

Tschisma
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.02.2010 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tschisma hat geschrieben:
und eine frage nich am rande, warum sind (i)frames nicht geeignet bzw. ein no-go? Verhält es sich damit ähnlich wie mit div/ap tags?


http://www.google.de/search?hl=de&ei=M1Z6S8mpKaKemAPAiNSbCQ&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&ved=0CAsQBSgA&q=frames+seo&spell=1&cts=1266308661456

Was meinst Du mit div/ap tags?

Wenn Du <div> meinst, nein das ist kein No-Go.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bereiche eines Bildes auf einer Wordpress-Seite verlinken.
Zu Iframe verlinken ohne Seite ganz neu zu laden
Dreamweaver Seite verkleinern
[dreamweaver] komplette seite laden
dreamweaver zeigt die seite firefox nicht
Dreamweaver! Hilfe, meine Seite verrutscht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.