mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24.09.2020 21:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Cinema 4D VS 3ds max vom 28.05.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Cinema 4D VS 3ds max
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
nicer

Dabei seit: 22.05.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für Visualisierungen und Produktrenderings eignet sich Cinema bestens.
  View user's profile Private Nachricht senden
dezain

Dabei seit: 15.08.2008
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.05.2009 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als einer der Gastdozenten der GA muss ich dir wohl eins hinter die Löffel geben, falls du keiner der Schüler darf ich das natürlich nich aber Paule und Robert sollten den Schülern schon zeigen können wo und wie man in Max trianguliert, Robert wohl eher in Maya, aber natürlich geht das...

im übrigen geht auch Strg+V was Duplizieren wäre, du musst also nicht das objekt anwählen, strg+c drücken und dann strg+v drücken und dann hast dus kopiert, du drückst nur strg+v und hast nen Klon, eine Instanz oder eine Referenz, strg+x macht in max jetzt nicht so viel sinn willst was löschen kannst du auch entfernen drücken, etwas zu löschen und später wieder einzufügen ist ja mal relativ sinnlos.
Strg+X ist als standardbelegung seit jahren in jeder Max Version der XpertMode, der sämtliche Menüs wegschaltet, warum du deswegen nicht mehr am Model arbeiten können solltest ist mir ein Rätsel, den kannst du aber auch wie jeden anderen Shortcut umlegen...

Sich gerade bei Games hinzustellen und zu erzählen Max könne dies nicht, ist dann doch leicht ein Griff ins Klo.
80% des Spielemarkts ist 3dsmax, international gesehen. Aber auch in der deutschen Spieleindustrie wird C4d in so gut wie keinem größeren Studio eingesetzt, ausser hier und da von Individuen, Max, Maya, XSI das sind die 3 großen die bei Spielen den Markt beherrschen, auch in Deutschland.
National gesehen mag C4d ganz weit vorne liegen, aber das liegt vor allem an der Marktstärke des Architektur und Visualisierungsbereichs der bei uns nunmal recht groß ist.

und das Argument
Zitat:
auf deutsch

ist echt süß Lächel[/quote]

^^ gut meinen mitbewohnern wurde es nicht gezeigt is ja nciht so, dass ich nciht nachgefragt hätte. die gesamte klasse wusste es nicht. der lösungsansatz war es in ein obj umzuwandeln, dann passiert es wohl automatisch...

das alles auch in 3ds amx geht habe ich nie angezweifelt für anfänger finde ich es trotzdem schwer weil nicht jeder mal jemadnen hinter sich stehen hat der einem erklärt das 3ds max vieles anders macht und seien es nur diese strg kürzel. und ich finde es noch schwerer ein neues programm auf englishc zu lernen... und sich dann natürlich auch sämtlihce tuts auf englishc reinziehen zu müssen samt fachbegriffe...

auch das c4d im spielemarkt keinen anklang findet weiß ich. was anderes habe ich nciht behauptet. ich habe nur meine meinung gepostet über die 2 programme.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.05.2009 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rechtsklick aufs objekt > object properties > edges only ausschalten

dann zeigt er die inner edges des models an
in edit poly hast du dann mehrere Möglichkeiten diese zu bearbeiten, eine Möglichkeit währe 2 gegenüberliegende Punkte im Quad einfach zu connecten. Du kannst aber auch mit edit trangualtion oder mit turn in edit edges die inneren Kanten drehen.
Je nach Engine müssen kanten fix trianguliert sein oder der exporter übernimmt das, export nach obj is eher nen böser Hack Lächel

wenn einer deienr Mitbewohner damit Probleme hat, soll er sich einfach mit schönem Gruß von mir bei Paule melden, der macht das dann schon Lächel wenn man was wissen will, sollte man auch mal fragen, statt anzunehmen es geht nicht
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dezain

Dabei seit: 15.08.2008
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.05.2009 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich werd die lösung weitergeben danke. nur in der prüfung kann man ja keinen dozenten fragen. nur genau dort kam die frage vor allem auf. einige triangulierten von hand andere wie gesagt mit der object lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 3ds Max - Maya - Cinema 4D
Maya oder 3ds Max
Such Tutorials für 3ds max
Splines bei 3Ds Max hinzufügen
import von pro engineer in 3ds max
[3ds Max 2010] reactor Kollision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.