mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 06.08.2020 11:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Auswahlrahmen füllen? vom 13.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Auswahlrahmen füllen?
Autor Nachricht
VoS
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 13.08.2007 19:09
Titel

Auswahlrahmen füllen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, habe nun seit ca. 4 Wochen Photoshop und beschäftige mich gerade mit einigen Tutors aus dem Netz, nun brauche ich die Funktion "Auwahlrahmen füllen". Möchte gerne so eine Art Stempel machen und da steht folgendes:

Ziehe mit Hilfe des rechteckigen Auswahlwerkzeugs
einen Rahmen um den Text und füll ihn mit der selben Farbe, wie vorher den Text.

Ich suche jetzt schon eine Stunde habe aber keine Ahnung wie das gehen soll, kann mir bitte jemand helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
nitnat

Dabei seit: 25.06.2007
Ort: Remchingen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

poste mal den link zum tutorial. ohne zusammenhang sagt mir diese formulierung jetzt auch nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Entweder mit dem Farbeimer füllen, oder über Bearbeiten -> Fläche füllen
  View user's profile Private Nachricht senden
VoS
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.08.2007 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier: http://www.graphics4all.de/tut_text_stamp.php

Unter Schritt 3
  View user's profile Private Nachricht senden
nitnat

Dabei seit: 25.06.2007
Ort: Remchingen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hehe, kein wunder, dass du nicht weiterkommst. die haben mal einfach ein paar schritte übersprungen, denn mit dem auswahlwerkzeug lässt sich kein "rahmen" aufziehen ... zumindest wär mir das neu.

stattdessen würde ich mit dem rechteck-werkzeug ein rechteck in einer neuen ebene aufziehen. anschließend kannst du mit dem besagten auswahlwerkzeug in der selben ebene den teil im rechteck markieren, der raus soll. dann drückst du "entf" und schon hast du deinen rahmen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst auch mit dem Auswahlwerkzeug einen Rahmen erstellen. Aufziehen, unter Bearbeiten -> Kontur füllen und fertig.
  View user's profile Private Nachricht senden
VoS
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.08.2007 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, besten dank!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
nitnat

Dabei seit: 25.06.2007
Ort: Remchingen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Du kannst auch mit dem Auswahlwerkzeug einen Rahmen erstellen. Aufziehen, unter Bearbeiten -> Kontur füllen und fertig.


recht hast du! danke, kannte ich bisher auch noch nicht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kein Auswahlrahmen bei Slices-Auswahlwerkzeug
Photoshop Auswahlrahmen "Flackert"
Bildschirm mit Objekten füllen
[Illustrator] Fläche füllen
einen pfad mit einem muster füllen --> Illustrator
Photoshop PFad mit Farbe füllen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.