mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 25.09.2020 00:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aus InDesign PDF für 6-seitigen Flyer erstellen? vom 18.05.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Aus InDesign PDF für 6-seitigen Flyer erstellen?
Autor Nachricht
tschinie
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2009
Ort: Bremgarten CH
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.05.2009 15:32
Titel

Aus InDesign PDF für 6-seitigen Flyer erstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen Lächel

Bin ziemlich neu auf InDesign und daran einen Prospekt zu machen. Nun habe ich eine Frage.

Der Prospekt ist 6-seitig A4, Wickelfalz. Nun habe ich 2 Seiten (Druckbögen) mit dem Format 627 x 297 mm angelegt.
Alles soweit gut, der Prospekt wurde bereits gedruckt und sieht super aus.

Nun möchte ich ein PDF erstellen mit 6 Einzelseiten!! Also nicht 2 Seiten mit jeweils 3 Seiten drauf, sondern jede einzelne Seite. Sodass ich den Prospekt ausdrucken und die 6 Seiten zusammenheften kann.

Wie funktioniert das?

Herzlichen Dank für eure Hilfe.
Schöne Grüsse
  View user's profile Private Nachricht senden
mynick81

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: Mosbach
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 16:03
Titel

pdf drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am einfachsten ein pdf drucken mit den Seiten 1, 2, 2, 2, 1, 1 - und dann in Acrobat die Seiten beschneiden, neu speichern und gut...

Gruß
Markus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 16:27
Titel

Re: pdf drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mynick81 hat geschrieben:
Am einfachsten ein pdf drucken mit den Seiten 1, 2, 2, 2, 1, 1 - und dann in Acrobat die Seiten beschneiden, neu speichern und gut...

Gruß
Markus
Das hält die Dateigröße sehr hoch, weil der abgeschnittene Bestand immer noch in der Datei bleibt. Deshalb bevorzuge ich die INDD in einer anderen INDD mit der kleinen Seite mehrfach zu platzieren und daraus ein PDF zu erstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mynick81

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: Mosbach
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 17:59
Titel

Re: pdf drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="Typografit"][quote="mynick81"]Am einfachsten ein pdf drucken mit den Seiten 1, 2, 2, 2, 1, 1 - und dann in Acrobat die Seiten beschneiden, neu speichern und gut...

Gruß
Markus[/quote]Das hält die Dateigröße sehr hoch, weil der abgeschnittene Bestand immer noch in der Datei bleibt. Deshalb bevorzuge ich die INDD in einer anderen INDD mit der kleinen Seite mehrfach zu platzieren und daraus ein PDF zu erstellen.[/quote]

Dein Einwand ist natürlich berechtigt - ich hätte noch schreiben sollen, dass es dann sinnvoll ist das pdf zu otpimieren - da gibt es auch einen Befehl für, weiß nur leider grad nicht wie der genau heißt...

Gruß
Markus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 21:32
Titel

Re: pdf drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mynick81 hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
mynick81 hat geschrieben:
Am einfachsten ein pdf drucken mit den Seiten 1, 2, 2, 2, 1, 1 - und dann in Acrobat die Seiten beschneiden, neu speichern und gut...

Gruß
Markus
Das hält die Dateigröße sehr hoch, weil der abgeschnittene Bestand immer noch in der Datei bleibt. Deshalb bevorzuge ich die INDD in einer anderen INDD mit der kleinen Seite mehrfach zu platzieren und daraus ein PDF zu erstellen.


Dein Einwand ist natürlich berechtigt - ich hätte noch schreiben sollen, dass es dann sinnvoll ist das pdf zu otpimieren - da gibt es auch einen Befehl für, weiß nur leider grad nicht wie der genau heißt...

Gruß
Markus
Aber die Optimieren-Befehle, die löschen nicht unsichtbare Bestände, sondern schmeißen bestimmte Metas raus und verschlechtern die Bildqualität.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 18.05.2009 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ausschneiden ist zumindest eine zügige lösung, wenn die datenmenge keine rolle spielt würd ich es auch so machen.

besser ist aber schon die seiten in id neu zu machen, da gebe ich typografit recht. im prinizp auch recht schnell gemacht.
 
tschinie
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2009
Ort: Bremgarten CH
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.05.2009 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke euch für die Antworten!
Hab eine neue Datei erstellt im ID mit Format A4. War ne kurze Sache...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF Formular erstellen mit Hilfe von einem PDF aus Indesign
Screen PDF aus Indesign erstellen
PDF als RGB aus InDesign erstellen
mit InDesign PDF-Formulare erstellen - Problem
PDF-Formular mit Indesign erstellen UND personalisieren?
Newsletter in InDesign CS2 erstellen - PDF oder XML ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.