mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27.02.2017 17:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anfänger: Photoshop 6.0 + Bilder spiegeln, zuschneiden, ...? vom 24.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Anfänger: Photoshop 6.0 + Bilder spiegeln, zuschneiden, ...?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 9324
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.02.2004 22:10
Titel

Anfänger: Photoshop 6.0 + Bilder spiegeln, zuschneiden, ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mir jetzt mal ein ordentliches Fotobearbeitungsprogramm namens Photoshop 6.0 zugelegt.
Da ich mit diesem - für einen Anfänger etwas unübersichtlichen - Programm bisher noch nie gearbeitet habe, habe ich auch gleich mal zwei Fragen an euch:

1. Wie kann man mit PS 6 Bilder spiegeln, zuschneiden und den Kontrast einstellen? (Bitte Schritt-für-Schritt-Anleitung!)

2. Ich suche folgendes Buch zu PS 6: "Schnell-Anleitung Photoshop 6.0 von Data-Becker" (roter Umschlag) zu einem günstigeren Preis als 10 Euro oder mehr im Laden. Leider wird dieses Buch auch sehr, sehr selten bei eBay angeboten.

Falls also jemand sein Data-Becker-Buch zu PS 6.0 für 6 Euro übrig hat, kann er mir ja mal eine private MGF-Nachricht schicken.
 
XChrist666X

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.02.2004 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, auch wenn bei der Original Version ein erklärendes Handbuch beiliegen sollte hier eine kurze (!) Anleitung:

1. am einfachsten finde ich es, wenn du durch doppelklich auf deine arbeitsebene (standardmäßig heißt die Hintergrund eine freie Ebene machst. Dann kannst Du im Bild selbst bei aktivierter Ebene STRG+T (Transformieren) drücken. Nun hast Du per Rechtsklick einige Möglichkeiten.

Ansonsten geht das auch über "BEARBEITEN / TRANSFORMIEREN". Allerdings muss die Ebene immer erst gelöst sein. D.h. die Hintergrund-Ebene kannst Du vorher nicht bewegen.

Zuschneiden geht am einfachsten mit "C" (Crop). Nun kannst Du einen Rahmen aufziehen, oder auch numerisch arbeiten.

2. Such mal bei www.amazon.de


3. Des weiteren gilt: PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN.
Lern mal mit den Ebenen zu arbeiten, einzelne ein- und auszublenden, Masken zu erstellen und der Rest kommt von selbst mit der Zeit.
Im Netz hagelt es nur so von Tutorials. Wer suchet, der findet...


Zuletzt bearbeitet von XChrist666X am Di 24.02.2004 22:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
JustusJohnas

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Husum
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.02.2004 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Buch gibt es neu für 9,95 (Ph.S. CS). Aber so wahnsinnig viel hat sich seit der Vers. 6 nicht verändert, denke ich

www.databecker.de

oder:

http://www.databecker.de/page.php?PHPSESSID=26e36c5f1bb3bd225279473516a65084iln=button_naechste_seite.gifTemplateCategory=UsrTpl-Buchsucheakt_pos=7kid=

Gruß Jan
  View user's profile Private Nachricht senden
JustusJohnas

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Husum
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.02.2004 22:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Will hier jemand ein buch über adobe illustrator loswerden? *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9324
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 25.02.2004 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@XChrist666X
Das mit dem Ausschneiden und dem Spiegeln war nach ein paar kleinen Schwierigkeiten kein Problem.

Mittlerweile habe ich mich wieder ein wenig mit Photoshop beschäftigt, sodass sich bei mir wieder ein paar Fragen aufdrängt haben:

1. Ich muss ein JPEG-Foto bearbeiten auf welchen ein recht starker Gelbstich ist, welchen ich so gut wie möglich entfernen/ausmertzen
will. Wie geht das? Habt ihr da eure eigenen Spezialtricks?

2. Links in der Werkzeug-Leiste gibt es einige Symbol und Funktionen mit welchen ich nichts anfangen kann. Wofür sind die gut und wie bedient man Sie?
Zauberstab, Slice-Werkzeug, Verlaufwerkzeug, Abwedler, Pfadkomponenten-Auswahl-Werkzeug, Pipette, Maskierungsmodus

3. Wie kann ich Bilder sättigen, schärfen und den Kontrast ändern?

Ich weiß, dass das alles absolute Anfängerfragen sind. Ihr müsst aber bedenken, dass ich PS 6 erst seit 2 Tagen auf meinem Rechner habe
und vorher noch nie damit gearbeitet habe. (Ihr habt auch mal klein angefangen!)
Ich bin euch also sehr dankbar für jede Schritt-für-Schritt-Anleitung die ihr hier postet.
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.02.2004 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, sorry, aber wie wärs mal mit mehr learning by doing?
Kannst ja nix kaputt machen. Ich möchte mal behaupten, mind. 50% der Leute haben das hier super so geschafft.
Ansonsten findest Du in den großen Tauschbörsen im Internet ne Menge PDFs mit Handbüchern und wenn du nach "Schulungs-CD Photoshop" suchst findest Du auch ein paar ganz heiße Sachen, die das sogar mit Videos erklären.

Zu deinen Fragen:

1.) Ich denke mal am besten per Tonwertkorrektur oder per Farbton/Sättigung im "Bild -> Anpassen" Menü. Aber nur auf den gelben Kanal anwenden, bzw. (mal wieder) einfach ausprobieren.

2.) Das findest Du in jedem Hilfe-PDF über Photoshop, auf diversen Internetseiten, etc. Bitte versuch mal nach sowas zu suchen, sonst ham wir bald ein ganzes Buch hier geschrieben. Deine erklär ich mal ganz grob eben:
Zitat:
Zauberstab, Slice-Werkzeug, Verlaufwerkzeug, Abwedler, Pfadkomponenten-Auswahl-Werkzeug, Pipette, Maskierungsmodus

(1) Wählt bestimmte Farbbereiche einfach durch anklicken aus
(2) Unterteilt das Bild in Abschnitte die später z.B. einzeln abgespeichert werden können
(3) Erstellt einen Farbverlauf (gelb -> rot, oder Regenbogen oder so)
(4) Kann lustig Farben verwischen und ineinander übergehen lassen
(5) Zum Bearbeiten von Pfaden... oh gott.. ich muss jetzt nicht erklären was Pfade sind, oder?! Au weia! Ich meine, nicht weil es natürlich wäre das zu wissen, das will ich net behaupten, aber ich weiß einfach grad net wie zu sagen was das is.
(6) Mit der kannst Du Dir eine Farbe aus dem Bild picken um sie zu nutzen
(7) Damit kann man leichter auswahlen erstellen, oder auch sog. Masken

3.) Auch hier wieder: Ausprobieren. Das meiste hierfür findest Du unter "Bild -> Anpassen", das mit dem Schärfen is so ne Sache, geht net so gut, findest Du sonst im Menü "Filter -> Scharf....irgendwas"

Viel Glück und such Dir was zu lesen. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
XChrist666X

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.02.2004 23:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann mich dem Vorredner nur anschliessen. So haben die meisten von uns angefangen mit DTP Programmen zu arbeiten: Ausprobieren.

Nix für ungut, aber teste rum und such mal nach Tutorial Seiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.02.2004 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ax hat geschrieben:
1. Ich muss ein JPEG-Foto bearbeiten auf welchen ein recht starker Gelbstich ist, welchen ich so gut wie möglich entfernen/ausmertzen
will. Wie geht das? Habt ihr da eure eigenen Spezialtricks?.


Schau mal hier: http://www.wargalla.de/99-02.pdf

Auf der Website findest Du noch mehr PDFs mit Hilfen zu Photoshop.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bilder automatisch zuschneiden
Photoshop-Problem: Zuschneiden nur in cm möglich
bilder nachladen (bin absoluter anfänger)
Suche Tool zum JPG zuschneiden
AI - platziertes Foto an Wellenlinie zuschneiden?
Adoobe Illustrator - Brush auf schrift zuschneiden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.