mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 02.08.2021 08:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: acrobat9 pro - PDF Formular Berechnung Menge Summe Excel? vom 19.10.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> acrobat9 pro - PDF Formular Berechnung Menge Summe Excel?
Autor Nachricht
medienqueen
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.10.2011 14:32
Titel

acrobat9 pro - PDF Formular Berechnung Menge Summe Excel?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe einem Kunden ein Bestellformular erstellt. Dieses wurde ersteinmal gedruckt und seinen Produkten beigefügt.
Nun möchte er dieses Formular auch nach Bedarf an seine Kunden versenden, diese sollen dann die Möglichkeit haben das Formular in acrobat auszufüllen und zurückzusenden. (bzw. unterschrieben Faxen)

Nun habe ich bereits raus wie die Formularfunktion in Acrobat funktioniert.
Allerdings möchte ich gerne Feler anlegen wo das Formular selbst durch Eingabe rechnet.

http://imageshack.us/photo/my-images/42/beispieli.jpg/

Im Feld Menge/Stck. soll der Kunde selbst seine Menge eintippen. Bei Gesamtpreis soll dann halt die sich durch die Menge ergebende Summer erscheinen. Abschließend soll ganz unten dann der absolute Gesamtpreis stehen.

Jetzt suche ich schon den gesamten Tag nach irgendwelchen Threads in denen ich mich schlau machen kann. Leider ohne Erfolg.
Es wird immer von Excel Formeln gesprochen. Diese Formeln müsste mann dann unter "vereinfachte Feldbezeichnung" eingeben. Leider habe ich von Excel so garkeinen Plan!

Wer kann mir helfen da voran zu kommen. Mir ggfs. die einzugebenden Formeln nennen.

vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß medienquenn
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2011 01:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, wenn Du glücklicher PC User bist und über den Adobe Live Cycle Designer vrfügst (gibt's leider nur für PC) ist das keine Hexerei.
Lediglich mit den FormCalc-Funktionen solltest Du Dich beschäftigen (Handbuch, Hilfe).


  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2011 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber auch im normalen Acrobat sollte das keine unlösbare Aufgabe darstellen.
Wenn du die Tabellenzellen mit der Stückzahl und dem Einzelpreis bereits erstellt hast, brauchst du für die Summe in den beiden ersten Feldern nur dafür zu sorgen, dass sie als Zahl definiert sind, und eindeutige Namen besitzen.
Die dritte Spalte in der dann das Ergebnis aus Anzahl * Einzelpreis zu stehen kommt, wird über die Feldeigenschaften
Format auf 'Zahlen' gestellt und über Berechnung auf

Wert ist das Produkt aus EinzelPreis_XY, Anzahl_XY

Die aufsummierten Einzelposten können dann unten noch als Gesamtsumme ebenfalls über 'Berechnung' aufsaldiert werden:

Wert ist die Summe aus GesamtPreis_XY, GesamtPreis_YZ, GesamtPreis_ZA, …

Literatur dazu ist dürftig, Tutorials und Hinweise finden sich evtl. unter Ted Padova, dem einzigen Autoren der da mal 2002 was zu veröffentlicht hat.

Alles in allem ein recht Terrain mit sehr steiler Lernkurve, bei dem das Outsourcen in den meisten Fällen die bessere Alternative ist, vor allem wenn die mitgelieferten Berechnungen nicht mehr reichen und zwingend JavaScript zum Einsatz kommen muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2011 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mialet hat geschrieben:

Alles in allem ein recht Terrain mit sehr steiler Lernkurve, bei dem das Outsourcen in den meisten Fällen die bessere Alternative ist, vor allem wenn die mitgelieferten Berechnungen nicht mehr reichen und zwingend JavaScript zum Einsatz kommen muss.

Du sagst es: Javascript is hier, außer dem Live Cycler mit FornCalc, die Lösung. Auch andere PDF-Suiten wie z.B. Phantom PDF (auch nur für Win) verwenden Javascript.

Ich habe mich am Anfang auch schwer getan ein einigermassen brauchbares Formular zu erstellen, aber ein wngl Experimentierfreude und logisches Denken führten zum Ziel.

Viel Erfolg!


Zuletzt bearbeitet von ernie-f am Do 20.10.2011 19:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Formular: Summe berechnen
PDF-Formular in Excel importieren
aus PDF Formular eine Excel Tabelle erstellen?
Excel Zeile Berechnung aktivieren und deaktivieren
Formular + Berechnung
formular mit automatischer berechnung.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.