mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 08.04.2020 08:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 3D und Farverlauf vektorisieren - ist das denn überhaupt mög vom 30.12.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> 3D und Farverlauf vektorisieren - ist das denn überhaupt mög
Autor Nachricht
schmidtli
Threadersteller

Dabei seit: 30.12.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2010 14:05
Titel

3D und Farverlauf vektorisieren - ist das denn überhaupt mög

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte einen Schriftzug, welcher in 3D und in Regenbogenfarben gezeichnet vorliegt, vektorisieren. Ist das ohne viel Umwege möglich?

Ich hab mit Inkscape und Illustrator rumprobiert,aber ich die Verläufe nicht hin...
Weiß leider auch keine Schriftart, die Datei liegt nur in jpg vor...

Mit Vector Magic sind die Farbübergänge nicht optimal....
Ich weiß auch, dass das Logo so nicht optimal ist - eben wegen den Farverläufen und 3D...

Hat jemand ne Idee?


Viele Grüße

Schmidtli
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.12.2010 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeig mal bitte. Das Original und die Vektorisierung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CanTK

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2010 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illustrator -> Verlaufsmasken.

Damit bekommt man eigentlich alles hin wenn man erst einmal drinn ist.

Ansonsten kann man wenig sagen ohne das man die Zeichnung sieht.
Würde sie mir eh scannen und im Illustrator drunterlegen.


Als alternative würde ich noch sagen mach die Pfade der frontalansicht in Illustrator und versuch es in einem 3D Programm, hat aber eine hohe Lernkurve. Ist zwar kein direkter Vektor aber rausspeichern lässt es sich beliebig.

Desweiteren wenn die Verläufe so kompliziert sind versuch dich doch einfach in Grafischer Reduktion. *bäh* Solltest aber mit Illustrator alles hinbekommen. Was du genau mit den Verläufen machen willst verstehe ich nicht, denn man kann einen Regenbogen auch ohne einen verlauf darstellen. Such einfach mal 'rainbow in illustrator'.
Gruß Can
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.12.2010 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CanTK hat geschrieben:
Illustrator -> Verlaufsmasken.


was soll das denn sein?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CanTK

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2010 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
CanTK hat geschrieben:
Illustrator -> Verlaufsmasken.


was soll das denn sein?


Sorry zu viel Programme, zu viele Wörter! Grins Verlaufsgitter war natürlich gemeint.
Aber ich frag mich eh ob man für einen Regenbogen Verläufe braucht.
  View user's profile Private Nachricht senden
schmidtli
Threadersteller

Dabei seit: 30.12.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2010 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, erstmal danke für die Antworten,

anbei mal die beiden ...

[img]http://img714.imageshack.us/i/lackierladen.jpg/[/img]

[img]http://img689.imageshack.us/i/lackierladenkonvertiert.pdf/[/img]
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2010 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Das kannst du dir in Illu abschminken, zumindest wäre
der Aufwand, das so realistisch hinzubekommen, unbezahlbar.

Für OSX gibt es Programme wie zb http://www.dsd.net/prod/mac/arttext.php
Das kann dir sowas relativ fix realisieren, das sind dann aber auch wieder Pixeldaten.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Do 30.12.2010 15:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schmidtli
Threadersteller

Dabei seit: 30.12.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2010 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten...
... damit hat sich dieses Projekt wohl auch erledigt.

Guten Rutsch Euch allen!

Viele Grüße


Schmidtli
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop - Pinsel mit farverlauf
PGP, wie, woher, und überhaupt?
Lohnt es sich überhaupt Werbeeinblendungen zu machen....
ist das überhaupt mit FLASH MX möglich?
Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz?
CSS überhaupt richtig für geslicte Seiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.