mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 12.08.2022 04:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XML Quark Indesign oder..? vom 01.12.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> XML Quark Indesign oder..?
Autor Nachricht
Hell_gee
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2009
Ort: Uelzen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 11:28
Titel

XML Quark Indesign oder..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

Ich habe immer noch folgendes Problem:

1 XML Datei mit ca. 1500 Adressen diese sollen nachher in ein Buch.

Einmal gegliedert nach Alphabet
Dann zu einem Ortsregister
Namensregister usw.

jetzt ist mir schon aufgefallen, das Indesign absolut NICHT Dynamisch ist in Sachen XML *Schnief*

Bei QuarkXpress weiß ich es leider nicht, damit habe ich noch nie gearbeitet
(weiß das vielleicht einer von euch??)

Leider finde ich sonst auch keine Programme die mein Problem lösen.

Also meine Fragen:

Gibt es brauchbare Zusatzprogramme für Indesign CS5??
Kann vielleicht QuarkXpress soetwas, was Indesign nicht kann?
Gibt es vielleicht ganz andere Programme, womit z.B. die Gelben Seiten gemacht werden?
Gibt es ein Programm womit ich die XML Datei eventuell jedesmal umbauen kann? (relativ schnell?!)

So ich denke das sind mehr als genug Fragen, ich hoffe jemand kann mir helfen.

Im Netz findet man leider sogut wie nix über diesen crossmedialen Kram


Schonma vielen Dank Lächel

Hell_gee
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 12:28
Titel

Re: XML Quark Indesign oder..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hell_gee hat geschrieben:
Gibt es vielleicht ganz andere Programme, womit z.B. die Gelben Seiten gemacht werden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Arbortext_3B2
Damit wurden zumindest früher hier in Essen die Gelben Seiten gemacht ... eventuell von einem anderen Hersteller implementiert ... aber 3b2 ist ein vollkommen XML orientiertes Satzprogramm ... aber nicht billig
--
Hell_gee hat geschrieben:
dass Indesign absolut NICHT Dynamisch ist in Sachen XML

Welche Anforderungen stellst du denn an das Projekt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Hell_gee
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2009
Ort: Uelzen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 12:34
Titel

Re: XML Quark Indesign oder..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Hell_gee hat geschrieben:
Gibt es vielleicht ganz andere Programme, womit z.B. die Gelben Seiten gemacht werden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Arbortext_3B2
Damit wurden zumindest früher hier in Essen die Gelben Seiten gemacht ... eventuell von einem anderen Hersteller implementiert ... aber 3b2 ist ein vollkommen XML orientiertes Satzprogramm ... aber nicht billig
--
Hell_gee hat geschrieben:
dass Indesign absolut NICHT Dynamisch ist in Sachen XML

Welche Anforderungen stellst du denn an das Projekt ...



Wichtig ist, das ich sehr dynamisch bleide vor Jahren wurde das hier mit Corel ventura gemacht das kann ich auf meinem Rechner schon gar nicht mehr öffnen stürzt immer ab.

Ich muss die XML Datei neu Strukturieren können ohne großen Aufwand also z.B. von Alphabetisch zu einem Ortsregister.
usw.

MfG hell_gee
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ventura stürzt unter den neuen Win-Betriebssystemen immer dann ab, wenn da Win-Netzwerk-Funktionalitäten aktiviert sind/waren. Dann kann Ventura die Dateistruktur (die es notwendigerweise für seine Arbeit braucht) nicht mehr nachvollziehen ... das ändert sich auch nicht, wenn eine lokale Installation vorliegt. Entscheidend ist dabei die Veränderung, die Win erfährt, wenn es einmal an Netzwerkfunktionalitäten geschüffelt hat ...
--
Deine Anforderungen (und das war zu Ventura-Zeiten nicht anders) müssen durch die XML-Datei vorgegeben werden. Weder VP (bis zur Version 10) noch InDesign können nicht nachträglich sortieren ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hell_gee
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2009
Ort: Uelzen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Ventura stürzt unter den neuen Win-Betriebssystemen immer dann ab, wenn da Win-Netzwerk-Funktionalitäten aktiviert sind/waren. Dann kann Ventura die Dateistruktur (die es notwendigerweise für seine Arbeit braucht) nicht mehr nachvollziehen ... das ändert sich auch nicht, wenn eine lokale Installation vorliegt. Entscheidend ist dabei die Veränderung, die Win erfährt, wenn es einmal an Netzwerkfunktionalitäten geschüffelt hat ...
--
Deine Anforderungen (und das war zu Ventura-Zeiten nicht anders) müssen durch die XML-Datei vorgegeben werden. Weder VP (bis zur Version 10) noch InDesign können nicht nachträglich sortieren ...


Ok vielen dank schonmal für die Hilfe Lächel
gibt es denn nicht irgendwelche Zusatzprogramme Plugins Addons die mich weiterbringen können?

In der Schule habe ich das alles anders gelernt. Da wurde XML hochangepriesen mit Indesign das es sowas von Dynamisch sei usw. ich finde das aber absolut nicht dynamisch hmmmm...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign ist ein Layoutprogramm, in dem unterschiedliche Elemente - aus Text, Bildern, Grafiken und Daten - zusammengefügt und gestaltet werden. Was da jeweils platziert wird, muss in den entsprechenden Softwares vorher korrekt erzeugt werden - bis auf den Text, den man natürlich auch eintippen kann.
InDesign ist auf jeden Fall keine Software zum Manipulieren von XML-Daten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hell_gee
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2009
Ort: Uelzen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
InDesign ist ein Layoutprogramm, in dem unterschiedliche Elemente - aus Text, Bildern, Grafiken und Daten - zusammengefügt und gestaltet werden. Was da jeweils platziert wird, muss in den entsprechenden Softwares vorher korrekt erzeugt werden - bis auf den Text, den man natürlich auch eintippen kann.
InDesign ist auf jeden Fall keine Software zum Manipulieren von XML-Daten.



Ok Lächel das ist schonmal gut zuwissen Danke. Aber wie kann ich diese Struktur die momentan nach Alphabet sortiert ist, relativ einfach ändern? gibt es da ein Programm oder ähnliches???
Grundlagen wie XML aufgebaut ist versteh ich soweit alles, allerdings wie ich das jetzt umsetzten soll bzw. ich weiß nicht wie und wo ich den Lösungsweg einschlagen muss??????
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.12.2010 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwo kommen die XML-Daten doch her, irgendein Programm wird zum Erzeugen, Sortieren und Ausgaben verwendet worden sein ... darin könntest du die entsprechenden Manipulationen vornehmen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen XML Export aus Quark
Quark: XML-Export
automatisierte Katalogproduktion mit ID oder Quark und XML
XML-Dateien aus Quark XPress 7
[Quark] Visitenkarten via XML-Import
quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.