mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.04.2021 12:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Win10]: Erstmal langsam angehen lassen - PS CC2015 vom 29.07.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Win10]: Erstmal langsam angehen lassen - PS CC2015
Autor Nachricht
Frank Münschke
Forums-Papa
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.07.2015 13:00
Titel

[Win10]: Erstmal langsam angehen lassen - PS CC2015

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sven Doelle (Principal Business Development Manager) von Adobe hat gerade auf Facebook folgendes mitgeteilt:
Zitat:
Aus tagesaktuellem Grund möchte ich Euch darauf hinweisen, dass wir für Photoshop CC (2015 Release) das neue Windows 10 leider noch nicht offiziell unterstützen. Die Systemanforderungen findet Ihr hier: ACHTUNG: DER LINK STEHT NACH DEM ZITAT!

Natürlich arbeiten wir gemeinsam mit Microsoft an der vollen Unterstützung des neuen Betriebssystems, seit letztem Montag ist zumindest die Creative Cloud App schon hierfür aktualisiert worden. Sobald ich weitere Informationen habe, lasse ich es Euch hier umgehend wissen.

Offizieller Support heißt übrigens nicht, dass es teilweise schon problemlos funktionieren kann - aber wir können hier leider keinerlei Hilfestellung anbieten, wenn mal etwas nicht funktioniert. In der Tech Preview Phase gab es immer wieder viele Änderungen - also bitte kommt nicht mit dem "Warum habt Ihr nicht vorher getestet" - das Betriebssystem ist jetzt erst fertig und wie oben geschrieben: wir arbeiten an der Unterstützung *zwinker*

Hier der Link!
--
Auf meine Rückfrage, wie es sich mit den anderen Softwares von CS und CC steht, habe ich noch keine Rückmeldung. Meine Anfrage dazu ist aber gestellt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.07.2015 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke fürs teilen. Wollte heute Abend eigentlich upgraden aber dann lass ich das vorerst nochmal.
Halt uns bitte auf dem laufendnen wenn eine Antwort zu den CS Versionen kam Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2015 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sven Doelle hat sich gemeldet:
Zitat:
Es gibt heute schon neue Infos zu ‪#‎Windows‬ 10 - unsere Tests sind abgeschlossen: alle aktuellen ‪#‎CreativeCloud‬ Applikationen vom 2015 Release sind nach unseren Erkenntnissen ohne größere Probleme auf Windows 10 lauffähig. Das offizielle Statement findet Ihr hier:https://helpx.adobe.com/creative-cloud/kb/Windows_10_compatibility_FAQ.html
Auch meine eigenen Erfahrungen und die von Euch hier berichteten klingen alle vielversprechend. Wer von Euch hat sich schon an die Windows 10 Installation gewagt?

Das bezieht sich erstmal nur auf die CC2015 und sagt nichts über die CC2014 (manch einer muss noch damit weiter arbeiten) und schon gar nicht über die CS6 (oder gar noch ältere Versionen) aus. Da frage ich noch mal nach.
Wenn Sven antwortet - oder jemand anders von Adobe -, melde ich mich wieder ...
-----
Was mich dabei "irritiert" - schon weil das in meiner InDesigner-Zeit und auch bei den Softwares davor noch nie aufgetreten ist, dass ich Probleme hatte (oder Probleme gemeldet bekam), die nach dem Updaten/-graden des Betriebssystems (immer auf Win bezogen - seit den 1980ern, davor GEM und davor DOS ...) mit meinen Anwendungssoftwares aufgetreten wären.
Ich will nicht behaupten, dass es das nicht gab, nur nicht in meinem doch recht großen Umfeld. Immer wurde da die Kompatibilität erhalten (ich weiß, dass ihr Apfelkisten-User da leider andere Erfahrungen habt machen müssen).
Dass nun bei dem neuen Windows überhaupt so eine Warnung vermeldet werden muss, zeugt davon, das M$ ziemlich an der Software geschraubt hat, dass diese vielleicht erst in einem Vierteljahr hätte erscheinen sollen, dass ich mich erst mal in Geduld üben werde, bevor ich den ersten Rechner hier vorsichtig auf Win10 update ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2015 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Rückmeldung.
Auf einem Rechner haben wir gestern das Upgrade durchgeführt und zumindest Illustrator CS6 läuft einwandfrei Lächel
ID, Ps und Dw werde ich heute Abend noch testen.
Habe allerdings schon gehört dass es mit ID/AI CS2 wohl Probleme geben soll.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2015 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die CS2 ist von 2005 (ich erinnere mich, die gab es mal kostenlos im vergangenen Jahr und darum kreucht das alte Zeug jetzt überall herum ...)
Das sind nach Adam Riese zehn normale Menschenjahre, nach Software-Entwicklungsjahren wohl eher zehn Ewigkeiten ... Da ist ja die Software fast älter als der User *ha ha*
Wenn das nicht läuft oder Probleme macht, sollte man sich eigentlich nicht wundern ...
---
Sven hat schon geantwortet:
Zitat:
Hi Frank - für Windows 8.1 hatte Microsoft ein großes Kompatibilitätscenter eingerichtet, denke dass dieses auch für Windows 10 geplant ist. Sobald ich selbst zum 2014er Release etwas höre, gebe ich natürlich Bescheid, kann Deinen Punkt durchaus nachvollziehen.

--
Edit:
Die Antwort von Sven ergänzt ...


Zuletzt bearbeitet von Frank Münschke am Fr 31.07.2015 09:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2015 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Meinung bin ich auch.
Allerdings gibt es tatsächlich einige Betriebe (überwiegend Werbetechniker nach meiner Erfahrung) die mit Uralter Software arbeiten.
Wir haben teilweise auch noch CS2 installiert in der Plot-Abtl. -.-
"Aber man muss halt sparen" * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2015 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier steht dass wohl auch CS3 läuft Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Adobe Bridge unter Win10 eine Katastrophe
SummaCut D60/u auf Win10 installieren - Anleitung?
SVG-Schrift (erstmal nur für Photoshop ...)
Hilfe für Produktion einer Imagebroschüre & Tach erstmal!
InDesign CC2015
[Adobe] CC2015 ist zum Download bereit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.