mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2022 13:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie Schnitt- und Passermarken aus PDF entfernen? vom 13.09.2016


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Wie Schnitt- und Passermarken aus PDF entfernen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
gjet
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 08:21
Titel

Wie Schnitt- und Passermarken aus PDF entfernen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebes Forum,
nachdem wir oftmals Druck-PDFs bekommen, die soweit auch druckfähig sind und bei denen auch die Boxen passen aber beim Export sämtliche Druck und Schnittmarken mitgespeichert wurden ist nun die Frage:

Wie kann man - bevorzugt mit AdobeCC Bordmitteln - auch aus mehrseitigen PDFs mit verschiedenen Seitengrößen Schnitt- Passermarken, Farbkontrollstreifen etc. entfernen – bei Erhalt der Beschnittzugabe (auch mit Bildern etc) .

Ja mir ist klar, ein neuerlicher Export ohne die ganzen Marken wäre das einfachste - ist aber oft aus Zeitgründen nicht möglich... (Rückfrage beim Kunden, Agentur, ...bis die neuen Daten kommen etc...)

lg
markus


Zuletzt bearbeitet von gjet am Di 13.09.2016 08:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pitstop (Enfocus)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
footbagfreak

Dabei seit: 12.09.2007
Ort: Schland
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neues InDesign-Dokument erstellen, PDF platzieren und daraus neues PDF erstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt sicher in Acrobat Pro ein Preflight-Profil, das so was macht, einfach suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
gjet
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal für die Antworten,

um es nochmal zu präzisieren:




Die Schnittmarken, Passermarken und Farbkontrollstreifen liegen - fälschlicherweise - im Anschnittbereich, den ich leider brauche, nur ohne die ganzen Marken...

Acrobat: Preflight-Profile gibts zwar um Seitengröße und Boxen anzupassen, ..das passt aber so... um Schnittmarken zu entfernen konnte ich nichts finden...
PitStop: Wäre fein, haben wir leider noch nicht...
Indesign: Geht leider nicht, weil siehe Screenshot oben...

lg
markus


Zuletzt bearbeitet von gjet am Di 13.09.2016 10:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, geht doch mit Acrobats Hausmitteln. Pfreflight ist vorhanden, siehe Screenshots.








  View user's profile Private Nachricht senden
tarcus

Dabei seit: 23.04.2007
Ort: Neufinster
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,
also eigentlich kann man hier nicht von druckfähigen PDF's reden. Du bekommst PDF's die für ein anderes Format erstellt wurden als du sie verarbeitest? Da passt doch schon etwas nicht. Das gelieferte PDF hat Überfüllung/Beschnitt und das fällt bei dir ja vollkommen weg? Das geht ja gar nicht.

Wenn ich PDF's angeliefert bekomme, die zu klein angelegt wurden, hätte ich

1. neue Daten angefordert, oder wenn das aus Zeitgründen nicht möglich ist und es sich nur um "einige" Seiten handelt und es vom Layout möglich wäre
2. nach Rücksprache mit dem Kunden, die Seiten entsprechend skaliert und passend gemacht

Also nochmals, für mich sind das keine druckfähigen PDF's, also neu. Das Erstellen neuer PDF's dauert nicht so lange wie das Entfernen der Schneidemarken und Farbfelder mit welcher Methode auch immer.

tarcus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gjet
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2016 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke ernie-f das klappt ja super und erhält mich auch alle Elemente die über die TrimBox herausragen... hatte im alten Acrobat Pro X gesucht und nix gefunden... im DC gehts perfekt... * Ich bin unwürdig *

edit: den Preflight gab es im Acorbat Pro X auch schon... der Suchbegriff "Löschen von Objekten, die vollständig außerhalb der Trim Box liegen" kommt einem halt nicht so schnell in den Sinn Lächel

@tarcus:
nein die Größen und Rahmen haben alle gepasst nur war der Versatz der Schnittzeichen, Farbbänder etc.. zu klein eingestellt, sodass er - siehe Screenshot- im Anschnitt lag, und diesen Anschnitt brauche ich aber als Sicherheit für die weitere Produktion (in dem Fall großformatige Alu-Verundplatten bzw Spanntuch)

Nachdem der Kunde noch eine Agentur involviert hat (und diese einen Freelancer) hat das Anfordern neuer Daten mehrere Stunden Verzögerung ausgelöst... mit dem Preflight wärs in einer Minute erledigt gewesen...


Zuletzt bearbeitet von gjet am Di 13.09.2016 11:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen eps-Datei mit Passermarken als pdf speichern?
quark PDF import ohne Anschitt und Passermarken
Schmuckfarbe aus pdf entfernen?
PDF/X-3: Profile entfernen?
PDF - Hintergrund entfernen ?
teilweise Bilder aus PDF entfernen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.