mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 25.11.2020 22:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: vbs Skript Indesign CS3, ausgewählte Buchdokumente ... vom 02.04.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> vbs Skript Indesign CS3, ausgewählte Buchdokumente ...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
heisenberg
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.04.2009 09:44
Titel

vbs Skript Indesign CS3, ausgewählte Buchdokumente ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich stehe hier vor einem kleinen Problem bzgl. Scripting in InDesign CS3. Ich würde gerne in meinem Script herausfinden, welche Dokumente in einem Buch vom Benutzer selektiert worden sind. Weder die Collection bookContents noch der bookContent selbst liefert mir hierzu irgendwelche Eigenschaften oder Methoden.
Jemand eine Idee? Das komplette Buch ist kein Problem.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.04.2009 10:23
Titel

Re: vbs Skript Indesign CS3, ausgewählte Buchdokumente ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heisenberg hat geschrieben:
Hallo,

ich stehe hier vor einem kleinen Problem bzgl. Scripting in InDesign CS3. Ich würde gerne in meinem Script herausfinden, welche Dokumente in einem Buch vom Benutzer selektiert worden sind. Weder die Collection bookContents noch der bookContent selbst liefert mir hierzu irgendwelche Eigenschaften oder Methoden.
Jemand eine Idee? Das komplette Buch ist kein Problem.
Was meinst Du mit selektiert?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heisenberg
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.04.2009 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich im Indesign in der Buchpalette eine oder mehrere Dateien anklicke, dann sind diese ja selektiert, bspw. wenn ich PDF schreiben will und nicht das ganze Buch exportieren möchte, sondern nur einzelne Dateien aus dem Buch.
Ich suche jetzt quasi eine Info/Flag, welchen ich abfragen kann, welche Dateien in der Buchpalette markiert sind...
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.04.2009 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heisenberg hat geschrieben:
Wenn ich im Indesign in der Buchpalette eine oder mehrere Dateien anklicke, dann sind diese ja selektiert, bspw. wenn ich PDF schreiben will und nicht das ganze Buch exportieren möchte, sondern nur einzelne Dateien aus dem Buch.
Ich suche jetzt quasi eine Info/Flag, welchen ich abfragen kann, welche Dateien in der Buchpalette markiert sind...

Siehst Du doch? Und wenn Du aussteigst sind die ja nicht mehr selektiert. Ich sehe keinen Sinn in Deiner Aktion.
  View user's profile Private Nachricht senden
heisenberg
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.04.2009 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sinn ist folgender:

Wir haben ein Skript geschrieben was helfen bzw. diesen Fehler (http://www.mediengestalter.info/forum/8/indesign-gesamtes-buch-in-pdf-abstuerze-fehlgeschlagen-124861-2.html) zu umgehen bzw. uns das Leben erleichtern soll.
Um das gesamte Buch zu exportieren, geht dieses Skript wie folgt vor:
Es erstellt 3 Ordner und speichert in diese Ordner folgendes:
a) alle Seiten des Buches als Einzelseiten-PDF
b) im zweiten Ordner liegen die PDFs der einzelnen Buchdokumente als jeweils ein zusammengefasstes
c) im dritten liegt dann nur noch ein PDF des gesamten Buches
Das funktioniert auch alles mit Dialog zum Speicherort und PDF-Vorgaben.
Um das ganze jetzt noch etwas luxuriöser zu gestalten soll das Skript nicht nur das ganze Buch exportieren können, sondern auf Wunsch eben nur eine Gruppe aus selektierten Buchdokumenten. Hierzu muss das Skript ja abfragen, welche Dokumente vom User selektiert wurden, und genau dafür benötige ich diesen abfragbaren Wert, wann ein Buchdokument in der Palette als selektiert gilt. Dass ich das miit bloßem Auge sehe ist klar, jedoch muss das Skirpt es auch sehen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.04.2009 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach Deiner Beschreibung sehe ich noch weniger Sinn in Deinem Vorhaben und auch in den bereits erfolgten Skripten. Das sind doch Standardfunktionen. Dokumente in Buch auswählen und ausgewählte Dokumente in PDF exportieren.
Einzelseiten lassen sich in Acrobat erstellen. Standardfunktion.
Dokumente zusammenfügen lässt sich in Acrobat erstellen auch aus mehreren InDesign-Dokumenten. Standardfunktion in Acrobat.
Sorry, Du überlädst Deine Installation mit unnötigen Scripten, die das tun, was das Programm ohnehin macht.
  View user's profile Private Nachricht senden
heisenberg
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 03.04.2009 07:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann werde ich versuchen ein wenig Licht in Dein Verständnis zu bringen, auch wenn es wichtiger für mich wäre eine Antwort auf meine Frage zu bekommen Lächel


Typografit hat geschrieben:

Sorry, Du überlädst Deine Installation mit unnötigen Scripten, die das tun, was das Programm ohnehin macht.



Alles Standardfunktionen stimmt wohl, nur wenn das Programm dabei immer die Grätsche macht, nützen mich diese nichts. Während der Export des gesamten Buches immer abschmiert, läuft er mit dem Skript, dass die Einzelseiten macht und dann zusammenfügt einfach durch. Acrobat kann auch Seiten-PDFs zusammenfügen, was ich aber dann machen muss und nicht automatisch erledigt wird. Ich könnte nun die einzelnen Buchdokumente exportieren und dann zusammenfügen, wozu ich aber auch wieder die komplette Zeit an den Rechner gebunden bin. Mit dem Skript, kann ich all diese Arbeiten unbeaufsichtigt für das ganze Buch erledigen lassen und nebenbei ist der Export schneller als das PDF-schreiben und nachher im Acorbat zusammenfügen.
Bei einem etwas größeren Buch heißt das, dass sich u.U. mehrere Stunden Wartezeit nun ohne Eingreifen abspulen lassen (über Nacht) und nicht den ganzen Tag dran sitzen einzelne Dokumente zu exportieren um sie dann im Acrobat nochmal in die Hand zu nehmen.
Diejenigen, die das Problem des Abstürzens beim kompletten PDF eines Buches kennen, würden sicher den ein oder anderen Verwendungszweck für so ein Skript kennen. Wenn das Problem einwandfrei durchlaufen würde, bräuchte man sowas nicht, aber das tuts halt nicht bei allen.


Zuletzt bearbeitet von heisenberg am Fr 03.04.2009 07:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.04.2009 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast mich nicht verstanden, weil Du Acrobat zu wenig kennst. Du kannst die INDD direkt in Acrobat zu PDF umwandeln, auch in eine Datei, das ist ein EINZIGER Menübefehl Datei > Erstelle PDF > Aus mehreren Dateien…
Dein Absturz muss allerdings Ursachen haben und da sollte man ansetzen. Entweder ist Dein Rechner zu schwach, aber das glaube ich nicht. Wenn allerdings in den Dokumenten ein Fehler ist, dann ist es nicht ganz ohne diesen zu ignorieren und mit Umwegen weiter zu machen.
Vielmehr ist wichtig zu wissen, sind Deine Dokumente welche die wiederhergestellt wurden. Das erkennst Du wenn Du auf dem Mac bei gedrückter Befehlstaste InDesign > Über InDesign… bzw. auf WIN bei gedrückter strg-Taste Hilfe > Über InDesign… aufrufst. Wenn ja, dann solltest Du die Dokumente reparieren: Exportiere diese als INX, öffne die INX und speichere sie erneut als INDD. Bei CS4 ist es wichtig den letzten Update vollzogen zu haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign CS3: Format- und Objektbreiten ändern per Skript?
Indesign Buchdokumente einzeln exportieren
Indesign Schlagschatten nur auf ausgewählte Objekte?
Illustrator CS3 - Tastaturbefehle einem Skript zuweisen
PDF über Skript in InDesign
Skript InDesign (CS4)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.