mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 16.07.2020 02:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftprobleme mit QuarXpress 5 vom 22.12.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schriftprobleme mit QuarXpress 5
Autor Nachricht
Quarknewbee1962
Threadersteller

Dabei seit: 22.12.2007
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2007 19:46
Titel

Schriftprobleme mit QuarXpress 5

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Freunde des DTP.

Ich habe aus einer PC Zeitung QuarkXpress 5 für Windows (XP Betriebssystem mit allen Servicepacks) installiert und registriert. Da ich bisher nur CorelDraw als Software betrieben habe, sind mir die Probleme mit Quark noch nicht bekannt, bin aber direkt beim ersten Versuch, eine Festschrift zu erstellen, auf ein Problem gestoßen.
Dieses Problem sieht folgendermaßen aus:

Es wurde eine Musterseite 2 spaltig und doppelseitig mit automatischen Textrahmen (rechteckige Textrahmen) erstellt. Diese Musterseite wird nun genutzt und ich habe einen Wordtext kopiert und mit STRG V eingefügt.
Quark hat daraufhin die nachfolgenden Seiten mit Textrahmen automatisch erstellt und den Text einwandfrei angezeigt.

Danach habe ich in dem Text Bilderrahmen aufgezogen und dort Fotos platziert.

Auf dem Schirm wird, wie erwähnt, alles wunderbar angezeigt, doch wenn ich das Dokument drucken möchte, es spielt dabei überhaupt keine Rolle, mit welchem Druckertreiber das passiert, wird die erste Seite mit Text und Bildern gedruckt, die folgenden Seiten bleiben bis auf die Bilder leer.

Ich habe da keine Erklärung für und hoffe auf diesem Weg, von Euch Hilfe zu bekommen. Ich würde mich über Tipps, Tricks und Lösungsmöglichkeiten sehr freuen.
Ich wünsche Euch allen eine gesegnete Weihnachten und ein Gesundes und Erfolgreiches Jahr 2008.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2007 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier das Ganze mal ohne Musterseiten. Was passiert dann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2007 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde mal auf einen Postscript-fehler tippen. du kannst im Druckdialog sowas anklicken. Dann wird ggfs. ein Postscript-Error mit ausgegeben.

Versuchs mal mit einer anderen SChrfit bzw. konvertier den kompletten Text zu Arial.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Quarknewbee1962
Threadersteller

Dabei seit: 22.12.2007
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2007 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An den Schriftarten scheint es offensichtlich nicht zu liegen. Auch ist es egal, ob ich erst eine Musterseite erstelle oder be einem neuen Dokument die Seiteneinstellungen vornehme und dann den Text einfüge
Doch ist mir bei den Versuchen etwas aufgefallen.

Es scheint so zu sein, dass wenn ich das Seitenformat unberührt lasse, das Problem nicht auftritt. Ich habe gerade per Zufall entdeckt, dass wenn ich das Seitenformat beim Drucker unverändert lasse, also die Voreinstellung DIN A 4, der Druck problemlos funktioniert.
Da das Seitenformat der Festschrift allerdings 210 x 210 mm sein muss, habe ich dann im Druckertreiber das Seitenformat auf 210 x 210 mm verändert. Und dann tritt der Fehler scheinbar auf.

Es stellt sich daher folgende Frage: Muss ich überhaupt beim Druckertreiber, in diesem Falle PDF Fine Printer Pro, die Seiteneinstellung verändern oder nicht. Ich muss das mal ausprobieren, ob das ohne weitere Einstellungen funktioniert. Dann hätte sich das Problem ja eh erledigt.

Ich werde das ausprobieren und wieder berichten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Quarknewbee1962
Threadersteller

Dabei seit: 22.12.2007
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2007 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Problem gelöst. Durch Eure Tipps bin ich auf den Trichter gekommen, dass es der Druckertreiber war, der Mist gebaut hat.
Habe jetzt einen anderen Treiber installiert und als Admin eingerichtet. Nun geht es.

Vielen Dank für Eure Hilfe nochmals.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 53825
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 22.12.2007 22:50
Titel

Re: Schriftprobleme mit QuarXpress 5

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quarknewbee1962 hat geschrieben:
es spielt dabei überhaupt keine Rolle, mit welchem Druckertreiber das passiert


*Thumbs up!* *ha ha*
 
 
Ähnliche Themen QuarXPress absturz..?
Scribus, Indesign oder Quarxpress
Silbentrennung und Rechtschreibung XTension für QuarXPress 5
druckfähiges PDF für Dummies in QuarXpress 9
QuarXPress 7.3 Seiten verschieben - Beibehaltung d. Grafiken
Schriftprobleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.