mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 16.07.2020 03:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftprobleme im Illustrator vom 28.10.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schriftprobleme im Illustrator
Autor Nachricht
ISCREAM
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2009 11:37
Titel

Schriftprobleme im Illustrator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mediengestalter und Mediengestalterinnen,

Ich habe ein problem mit den geladenen schriften in meinem Illustrator CS3.
Hier ein paar Daten:

Illustrator CS3 Version 13.0.2
Mac OS X Version 10.5.8
mit 2x2.66 GHz Dual-Core Xeon

Ich war vor ein paar monaten noch in einem anderen Betrieb und habe bei meinem fortgang dort
die schriften von meinem Rechner gelöscht, die ich dort verwendet habe.
Jetzt habe ich neue Schriften in meiner Firma, jedoch wenn ich in Illustrator nach schriften suche
über das Textfenster wo man die Vorschau sieht, läd Illustrator seeeeeehr viele Kaputte schriften,
darunter auch standartschriften.
Mit kaputt meine ich, die schrift wird in der Vorschau beim Textfenster gut angezeigt aber das
ergebnis nach der auswahl ist katastrophal.
Ich habe bereits über die Schriftsammlung nach fehlerhaften Schriften gesucht, aber dort
konnte ich nur ein paar Doppelte schriften entfernen, keine schwerwiegenden Fehler.

Kennt sich jemand aus wie ich die alten, nicht mehr vorhandenen Schriftarten aus dem Illustrator
Textauswahlmenü entfernen kann oder wie ich das problem löse?

Danke schonmal im Voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.10.2009 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahrscheinlich die Font-Caches. Lösch die mal: http://illustrator.hilfdirselbst.ch/dokuwiki/faq/problembehebung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ISCREAM
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2009 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe das gerade nach den Anweisungen gemacht, aber ohne Ergebnis.
Kann es sein, dass ich da in meiner Libary etwas verhunzt habe und das sich darauf auswirkt?
Am beginn meiner Ausbildung habe ich gefragt wie man schriften installiert und mir wurde gesagt,
ich solle die schriften in die Libary ziehen, dann seien sie installiert.
Das war scheinbar bei den alten systemen so denke ich, nur bei den neuen sollte man das nicht
machen habe ich danach gehört.
Ich hatte jede menge schriften in die Libary gezogen und es war mir nicht möglich alle wieder
dort zu löschen.

Könnte es daran liegen? Kann ich da was machen?
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.10.2009 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in welche Library?
Unter Mac gibt es einige Library

Beschreib mal den genauen Pfad

http://www.werkflow.ch/files/2005/Font_Tiger.pdf


Zuletzt bearbeitet von antonio_mo am Mi 28.10.2009 12:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ISCREAM
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2009 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macintosh HD -> Libary -> Fonts *bäh*
in diesen ordner habe ich ca 10k Fonts kopiert in meiner unwissenheit.
Aber ich sehe gerade dass dort schonmal von unserem "Techniker gewildert"
wurde und nur noch 126 Objekte vorhanden sind
  View user's profile Private Nachricht senden
ISCREAM
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2009 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt erinner ich mich wieder dunkel,

nach dem kopieren der Schriften in den ordner Fonts der Libary
fuhr der rechner nichtmehr noch und ich musste ihn als festplatte über einen anderen
Mac starten und die schriften versuchen zu löschen.

Seitdem habe ich probleme mit defekten schriften
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.10.2009 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau Dir mal meinen Link an dort steht wo Schriften rein sollen und wo Fonts Ordner
nicht angefasst werden soll.

Du MUSST es jetzt richtigstellen, wenn nicht wirst Du immer wieder einen Konflikt
in diversen Programmen haben.


Zuletzt bearbeitet von antonio_mo am Mi 28.10.2009 12:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schriftprobleme in OSX 10.3 in Illustrator CS
Schriftprobleme
Schriftprobleme mit QuarXpress 5
Schriftprobleme bei Druckdatenerstellung
Schriftprobleme mit PDF [InDesign]
Schriftprobleme bei Office 2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.