mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.02.2023 06:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: quark versus windows 7 vom 29.09.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> quark versus windows 7
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
dolomiti
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2011
Ort: Köfering
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 29.09.2011 05:47
Titel

quark versus windows 7

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen ,
ich komm mit meinen Problemen einfach nicht weiter.
ich arbeit auf Quark 7 und hab jetz einen neuen rechner -> windows 7.
am bildschirm zeigt es mir plötzlich keine transparenzen mehr an (macht das graustufen-jpeg oder tif einfach weiss). wenn ich ein PDF ablege klappts einwandfrei....

und zweites problem: ich hab zwei bildschirme. früher (quasi gestern) hab ich von ACDsee einfach eine datei gepackt und von einem bildschirm in den anderen in einen bildrahmen im quark reingezogen. macht er jetz auch nicht mehr....
hilfe!!! ich steck grad recht im dilemma und termindruck.
danke für schnelle hilfe...
anne
  View user's profile Private Nachricht senden
Quarkler

Dabei seit: 06.08.2007
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2011 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Welche QXP 7 Version?

QXP7 geht erst ab der Verison 7.31 mit Vista und aktuell ist die Version 7.5
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dolomiti
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2011
Ort: Köfering
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 29.09.2011 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

es ist quark 7.31..
ich weiß inzwischen,dass das bildrüberziehen wohl mit quark 8 auch net gescheid geht.
dann wird das bild halt irgendwo hingestellt mit einem neuen bildrahmen...
scheint als ob ich umsteigen müsste....

gilt Deine antwort für beide probleme?
danke für Deine antwort
gruß
anne
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2011 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dolomiti hat geschrieben:
...
scheint als ob ich umsteigen müsste....
...
gruß
anne

InDesign bietet sich zum Umsteigen an. Wird auch Zeit ohne Topfen zu arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
dolomiti
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2011
Ort: Köfering
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 29.09.2011 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja -ich weiß schon....
wenn ich nicht sooo viele alte dateien im
quark hätte und zeit hätte und überhaupt.....
ich habs indesign sogar da. nimms halt (noch nicht) her...
aber wenn irgendwelche probleme auftauchen,
hör ich das immer wieder.
bis jetz bin ich mit den wehwechen vom quark immer gut zurechtgekommen.
wenn man ein paar tricks weiß.
danke trotzdem!
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2011 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dolomiti hat geschrieben:

wenn ich nicht sooo viele alte dateien im
quark hätte


Es werden jeden Tag mehr...
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2011 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quark gehört aufs Brot geschmiert. Nicht auf Papier und Gestaltungsvorlagen, dort gibts Flecken.
  View user's profile Private Nachricht senden
printamemo

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Monte Argentario
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.09.2011 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann diese hämischen Kommentare in Bezug auf Quark nicht nachvollziehen. Ich arbeite seit der Version 3 bis jetzt mit Version 8.5 und werde demnächst updaten auf 9. Die Versionen 5 bis 7 habe ich mir geschenkt, Version 8.5 läuft stabil und sicher, ich kriege das auf die Druckplatte, was ich in Quark darstelle. Allerdings arbeite ich schon immer mit dem Mac - das scheint mir ein großer Vorteil zu seinl Die Zusammenarbeit mit Photoshop ist ebenfalls super: Ich klicke doppelt auf das Bild und es öffnet sich in PS und kann es bearbeiten; wieder ein Klick und es aktualisiert in Quark.

Ich denke, dass viele zufriedene Quark-User das auch lesen, aber sinnlose Diskussionen über den Vorteil von Adobe-Produkten versus Quark hassen. Und wenn alles zur Zufriedenheit läuft, muss man nicht ständig das rausposaunen. Ich eröffne ja auch keinen Thread mit der Tatsache, dass ich meine Frau liebe und glücklich mit ihr bin - gell Uschi!
Wenn ich so die Beobachtungen wiedergebe, bin ich fast der Meinung, dass es mit ID viele viele Problem-Threads gibt. Widerlegt mich.

printamemo
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark Bibliothek vom Mac öffnet nicht in Windows Quark
Quark Schriften springen von Mac zu Windows XP
Tasturkürzel für Quark (windows) gesucht
quark unter windows vista
kein cmyk pdf im Quark 5 unter windows 7
fehlende Schriftschnitte bei Quark 8.1.6.2 unter Windows 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.