mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.05.2022 14:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark 7 Sonderfarben - Rasterwinkelung vom 02.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark 7 Sonderfarben - Rasterwinkelung
Autor Nachricht
Chillingmyownway
Threadersteller

Dabei seit: 25.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.07.2007 13:30
Titel

Quark 7 Sonderfarben - Rasterwinkelung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen und wir haben gerade festgestellt das mit dem neuen Quark 7 importierte Eps´en
die mit Sonderfarben egal ob HKS oder Pantone trotz seperaierter Einstellung für die Rasterwinkelungen
jede Farbe mit der gleichen Winkelung ausbelichtet wird. Nun stellt sich die Frage ob Quark 7 nicht mit unserem Hardware kommunizieren kann oder ob die die Entwickler wirklich extrem geschlafen haben... Mit sämtlichen Quarkversionen zuvor gab es keinerlei Probleme das Belichten aus Illustrator direkt funktioniert wunderbar.
Wäre nett wenn jemand mir kleines Statement posten könntet bevor ich den Zuständigen Support runterputze ^^
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.07.2007 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähm.
du musst doch in den druckeinstellungen den rasterwinkel angeben?
der sthet doch standardmäßig bei jeder sonderfarbe auf 0 grad.
wenn anders gewünscht (was oft der fall ist), dann musst du das auch umstellen.

oder schnall ich grad was nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Chillingmyownway
Threadersteller

Dabei seit: 25.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.07.2007 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Normal Ja, ich geb unter den Druckeinstellungen die Rasterwinkelung an für jede Sonderfarbe eben ne eigene Winkelung zB. 82,5° früher hat diese Einstellungen auch wunderbar übernommen. ApogeeX diese Einstellungen auch wunderbar aus dem Quark übernommen selbst wenn diese Rasterwinkelung unter Quark eingestellt worden ist. Doch wenn das Dokument in Quark 7 erstellt worden ist kann selbst unter ApogeeX die Rasterwinkelung seperaiert eingestellt werden und alle Farben werden mit dem gleichen Winkelung ausbelichtet. Alle anderen Dateiformate werden jedoch problemlos ausbelichtet ... Es muss also was mit Quark zutun haben da unsere AGFA weder ein neue Software augespielt bekommen hat noch etwas an den allgemeinen Einstellungen des Belichters verändert worden ist. Mich würds einfach nur interessieren ob es vielleicht auch bei anderen ähnliche Probleme gab, da jeder unserer Mitarbeiter dieses Problem mit Quark 7 besitzt und sich das Software update doch Recht kostenintensiv war dafür das wir nun nicht mal mehr Epsen importieren können ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.07.2007 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir setzen hier auch ApogeeX 3.5 ein.
Momentan zwar noch nicht mit Quark 7,
aber vielleicht kann ich dir ja trotzdem
weiterhelfen. Lächel

Wie gibts du überhaupt aus Quark 7 aus?
Erstellst du eine PostScript-Datei, erstellst
du ein PDF oder wie schaut euer Workflow
genau aus?



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Rasterwinkelung bei Volltonfarben im Quark Xpress 7
Sonderfarben in pdf aus Quark
Quark 6: Bild mit Sonderfarben im PDF?
[Quark] Sonderfarben von Mehrkanalbild fehlt im PDF
Quark 6: Sonderfarben-PDF mit Acrobat 7 erzeugen
[Quark 6] Sonderfarben bleiben erhalten trotz Composite-CMYK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.