mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 17.11.2018 08:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme mit Acrobat 6.0 und PDF-Dateigröße vom 05.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Probleme mit Acrobat 6.0 und PDF-Dateigröße
Autor Nachricht
Pyromaniac
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: Oftersheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 11:43
Titel

Probleme mit Acrobat 6.0 und PDF-Dateigröße

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen vielleicht kann mir jemand helfen, bei folgendem Problem.

Ein Kunde von uns möchte immer komplette Druckdaten von Büchern haben. Somit kommen wir locker auf PDF´s mit
Größen zwischen 1 - 4 GB.
Über den Sinn und Unsinn solcher Aktion brauchen wir uns nicht zu streiten. Sie wollen es so. *balla balla*
Wenn ich jetzt am PC ( W2000, 4 GB Speicher) die einzelnen Kapitel im Acrobat 6.0 zusammenführen möchte, schmiert mir das Programm immer ab und "friert ein". Auf dem Mac (10.3.9., 2,5 GB Speicher) funktioniert alles problemlos.

Von Adobe hörte ich nur das vielleicht Dateien über 1,5 GB Probleme machen könnten. ( Au weia! könnten ???!!)
Genaueres wüsste man bei der Hotline nicht, da sie keine Unterlagen für Acrobat 6.0 zur Hand haben.

Kennt jemand solche "Phänomene" oder kann mir eine Lösung vorschlagen?


Zuletzt bearbeitet von Pyromaniac am Mo 05.02.2007 11:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein PDF mit 1-4 GB? Was ist denn das? Ein 1000-Seiten Bildband?

Ich würde ziwschendurch mal "Speichern unter" verwenden. Dadurch werden Daten neu verrechnet und das PDF kleiner als wenn man nur "speichern" benutzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pyromaniac
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: Oftersheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt fast hin mit dem Bildband.
Das mit dem "speichern unter" hab ich auch schon probiert und es funzt leider nicht immer *Schnief*
Es dürfte doch aber eigentlich kein Unterschied machen ob PC oder Mac ?
Wieso geht es am PC überhaupt net ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann würde ich auf dem PC einfach ein bißchen Geduld haben. *zwinker*

Schmeiß das doch mal vor der Mittagspause an und guck, ob das nach der Mittagspause noch läuft. Evtl. fuscht ja auch ein Virenscanner noch rein (sowas hat man ja auf dem Mac eher selten)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pyromaniac
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: Oftersheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch hier muss ich dich leider enttäuschen. Das lief schon über Nacht und den VS hab ich schon deinstalliert.
Im Task Manager verschwindet Acrobat plötzlich, obwohl die CPU_Nutzung weiterhin bei über 50% liegt.
Der komplette Rechner steht und zuckt nur ab und zu mal. Der Rechner ist aber laut unserem System-Menschen
ok.

Zusätzlich läuft nur PitStop 7.0 aber auch auf beiden Systemen.
Ich bin mit meinem Latein echt am Ende.

[edit by Nimroy]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 05.02.2007 12:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Zierikzee
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß von Kunden, dass bei denen auch kleinere PDFS (in diesem Fall waren es etwa 40 MB) zu Problemen führten.
Ich würde also mal auf den Acrobat unter Win tippen, dass dieser der Verursacher ist. frag mich aber bitte nicht, warum.

Könnt ihr das nicht splitten? also kapitelweise?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Originaldokumente wurden sicherlich nicht über eine Buchfunktion verwaltet?

Probier doch mal GhostScript oder Pdftk:
https://www.cs.tcd.ie/Shane.OConchuir/Misc/MergingPDFs.html
http://www.accesspdf.com/pdftk/
  View user's profile Private Nachricht senden
Pyromaniac
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: Oftersheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.02.2007 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider nicht da, unser Kunde ziemlich "bockig" ist.
Momentan gibt er sich noch damit zufrieden das er 2-3 Dateien mit maximaler Größe bekommt,
weil Adobe keine Lösung parat hat.
Man kennt es ja .... irgendeiner schwafelt was daher und zeigt es dann an Beispielen mit 100 KB Größe.
Wenn es dann bei dir nicht funzt, heißt es nur lapidar bei mir gehts.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Acrobat 5] Dateigröße extrem bei pdf-x3 ?
[Acrobat] Wie PDF weiter komprimieren? Dateigröße verringern
PDF-Dateigröße mit Adobe Acrobat verkleinern
[Acrobat Pro] Probleme beim PDF-Beschneiden
Acrobat 5 - Dateigröße optimieren?
Acrobat 7: was passiert genau bei Dateigröße verringern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.