mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 14.12.2017 03:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme beim SVG-Export aus Illustrator vom 17.06.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Probleme beim SVG-Export aus Illustrator
Autor Nachricht
RoXs
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2010 09:19
Titel

Probleme beim SVG-Export aus Illustrator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich eine Grafik aus Illustrator als SVG exportieren will, dann "zerhackt" er mir die immer.
Ich habe schon alle Einstellungen ausprobiert.

Kann mir da jemand helfen? Au weia!


  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2010 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sieht mir nach Extrudieren aus. Dann gibt es Probleme:


  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hellgold

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2010 11:56
Titel

Möglicher Ansatz: Illu vorher bereinigen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

hatte auch neulich extrem Ärger mit extrudierten Objekten. Für eine exakte Lösung müsste ich mir Deine Originaldatei mal anschauen.

Meine „Lösung“ bisher ist: Die AI-Objekte vor dem Export umwandeln! Dabei werden allerdings die Schatten zerlegt, da Illustrator die als Verläufe anlegt beim Anwenden des Effekts Extrudieren. Ich habe dann die einzelnen Objekte aus den Verläufen wieder verbunden (Pathfinder -> vereinen). In Deinem Fall sind das viele Objekte, daher nutze vielleicht den Zauberstab: Damit bekommst Du alle Objekte einer Farbe zufassen und kannst Sie zu einem verbinden.

Dann sollte der Export auch ohne „Lücken“ klappen.

Viel Erfolg
HG
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.06.2010 13:29
Titel

Re: Möglicher Ansatz: Illu vorher bereinigen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hellgold hat geschrieben:

Meine „Lösung“ bisher ist: Die AI-Objekte vor dem Export umwandeln! Dabei werden allerdings die Schatten zerlegt, da Illustrator die als Verläufe anlegt beim Anwenden des Effekts Extrudieren. Ich habe dann die einzelnen Objekte aus den Verläufen wieder verbunden (Pathfinder -> vereinen). In Deinem Fall sind das viele Objekte, daher nutze vielleicht den Zauberstab: Damit bekommst Du alle Objekte einer Farbe zufassen und kannst Sie zu einem verbinden.


das werden eben keine Verläufe, ondern lauter einzelne kleine und kleinste Flächen.

In dem Beispiel oben sieht es nicht so aus, als wäre es mit Schattierung gerendet, das könnte beim Umwandeln etwas weniger Arbeit verursachen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hellgold

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2010 13:39
Titel

Ergänzung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Monika,

danke für den Einwurf.
Ich ergänze daher: In meinem Fall habe ich mit Schattierungen gearbeitet. Da ich da häufiger Ärger mit den Bereichen der Extrusion besonders in den Punzen (Buchstabendurchbrüche) hatte, habe ich diese mal ausgeschaltet. Nach dem Umwandeln wurden diese Bereiche aber dennoch in mehrere Klein-/Kleinstflächen gesplittet.

Das Zusammenfügen ist dann etwas umständlicher: Ich habe mir die Frontflächen ausgewählt, auf eine neue Ebene gehoben, ausgeblendet&gesperrt, dann mit dem Zauberstab die restlichen Objekte ausgewählt und sinnvoll zusammengefasst. Am Ende alles wieder auf eine Ebene und dann sollte das auch mit dem SVG-Export klappen.

Wie gesagt: genauere Lösung wenn die Ausgangsdatei vorliegt...

Gruß
HG
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2010 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein denkbarer Workflow wäre die SVG in Inkscape zu öffnen, mit etwas Glück hat man ganze Flächen, und dann nach PDF exportieren.
Unter Umständen gehts gut, wenn nicht, wandelt Inkscape die Verläufe in Bitmap. Einfach mal Probieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen .svg-Dateien nach Illustrator: Probleme
Illustrator CS: Probleme beim Export
Probleme bei Datei Export in Illustrator CS
[Illustrator CS] Probleme beim export./in Pixelbild wandeln
Illustrator Export zu Corel Draw (eps): Probleme mit Kontur
responsive SVG mit Illustrator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.