mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 25.09.2017 06:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop: Deckkraft für Verlauf reduzieren vom 15.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Photoshop: Deckkraft für Verlauf reduzieren
Autor Nachricht
renejuz
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 02:27
Titel

Photoshop: Deckkraft für Verlauf reduzieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo
ich versuche bei einem bild die deckkraft schrittweise reduzieren zu wollen jedoch gelingt mir dies nicht
und deshalb meine frage: wie schaffe ich es die deckkraft wie einen farbverlauft reduzieren zu lassen?
danke für eventuelle antworten





edit: Titel geändert
Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 15.03.2006 21:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
oliskr

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 02:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin mir nicht sicher ob ich genau verstehe was du meinst.
ansonsten maskiere das bild und lege in die maske einen verlauf den du auf multiplizieren stellst. und dann ruhig ein paar mal das verlaufswerkzeug anwenden.
gibt aber auch noch andere möglichkeiten...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
renejuz
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht so richtig
ich wollte in einem bild die deckkraft von oben nach unten fliessend weniger werden lassen
soll halt so aussehen, das das bild oben noch richtig kräftig dargestellt wird und je weiter man nach unten geht wird die deckkraft weniger und zum schluss ist das bild am unteren ende nicht mehr zu sehen
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leg eine Maske für das Bild an. Diese Maske füllst du mit einem verlauf von Schwarz nach Weiß.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astrid_67

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: Köln
Alter: 50
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht so:

nimm Dein Bild -> erstelle eine neue Ebene -> lege hier einen Verlauf von Transparent nach Weiß an -> fertig


* Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit die Deckkraft variert werden kann, muss es sich um eine Ebene und nicht um einen Hintergrund handeln, also erst den Hintergrund durch Doppelklicken in Ebenen 0 umwandeln.

Dann auf das Ebenenmaskensymbol am unteren Ende der Ebenenpalette klicken. Dann einen Verlauf von Schwarz auf Weiß legen, schwarz ist transparent, weiß ist opaque.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen illustrator farben deckkraft reduzieren ohne transparenz
Photoshop: Werkzeuspitze Deckkraft
Deckkraft bei Freisteller Photoshop+Illustrator
[PhotoShop] Farbe auf 70% reduzieren?
Photoshop - auf Hintergrundebene reduzieren
Anfängerfrage: Farbumfang in Photoshop reduzieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.