mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16.10.2018 19:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF - schwarze Linien/Striche in Tiff-Bildern vom 25.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF - schwarze Linien/Striche in Tiff-Bildern
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Saussmaus
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2007
Ort: Tor zur Eifel
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.05.2007 13:41
Titel

PDF - schwarze Linien/Striche in Tiff-Bildern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal ans Forum!!

Und hier gleich mein Problem:

Habe seit einiger Zeit immer wieder mal das Problem, dass in X3-PDFs schwarze Linien/Striche in Tiff-Bildern auftauchen. Diese Linien sind dann nur auf einen Teil des Bildes beschränkt und auch tatsächlich da (anders als bei den berüchtigten "feinen weißen Linien"), heißt, sie werden auch beim Vergrößern dicker und mitgedruckt.
Meistens exisitieren diese Linien dann nur im PDF (wenn man die Bilder im PS öffnet, ist keinerlei Linie zu entdecken), es kam jetzt aber doch auch schon öfter vor, dass diese Linien dann tatsächlich im Tiff selber waren und wegretuschiert werden mussten. Vor dem PDF-schreiben waren sie aber definitiv nicht vorhanden!

Ich bin ratlos... keine Ahnung, was das sein könnte. Bei der Endkontrolle der PDF * Keine Ahnung... * s fällt das ja normalerweise auf, manchmal sind es aber auch nur ganz kurze Striche in einem Bild, die man gerne übersieht! Außerdem nervt es, immer wieder Tiff-Bilder nachretuschieren zu müssen!!!

Hat irgendjemand ne Ahnung, woran das liegen könnte??? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in welcher software wird das pdf denn erstellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Saussmaus
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2007
Ort: Tor zur Eifel
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.05.2007 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PS vom InDesignCS2 auf den Schreibtisch und dann im Distiller Professional 7.0 das PDF geschrieben. Festplattenfehler kann schonmal nicht sein, bei meinem Chef auf dem Rechner ist das gleiche passiert. Er hat auch ne andere Version vom Distiller...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

betrifft das grundsätzlich alle Bilddaten oder
nur ganz bestimmte (Format, Herkunft)?



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst du da ne Regelmäsichkeit feststellen ?
Also das du sagst die Schwarzen streiffen tauchen immer in den Hellen bereichen also Lichtern auf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Designs-Eye

Dabei seit: 21.06.2006
Ort: Düren City - LKH-Bam!zone
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht Haarlinien im PDF?
Wir haben hier auf unseren Plots auch des öfteren Linien, da die aber unter 0,25pt sind werden diese nicht mitbelichtet und sind sogesehen egal.
Wenn es Haarlinien sind, dann ists meist nicht schlimm, um die wegzubekommen mal in die Ursprungsdaten schauen und nach Programmeinstellungen sehen, oder immer wieder wegmachen.
  View user's profile Private Nachricht senden
fmmusic

Dabei seit: 10.04.2007
Ort: Stuttgart
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte das auch mal, eine lösung konnte ich nicht finden. wobei es da eher aus dem illu passierte.
habe das file dann zur druckerei geschickt. der konnte das auch sehen, meint aber es gibt keine probs beim druck, was dann aucxh so war. das endergebnis hatte diese linien nicht.
komischerweise hatte ich das PDF hier gepostet und die linien konnten hier nicht gesehen werden. eine lösung war ein auflösungsprob des monitors.
  View user's profile Private Nachricht senden
Saussmaus
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2007
Ort: Tor zur Eifel
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.05.2007 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee. Ist definitiv kein Ansichts-Problem. Habe hier auch zwei Druckerzeugnisse, bei denen die Striche mitgedruckt sind. Beim ersten fiel's nicht auf obwohl auf der Titelseite, beim zweiten sehr wohl...

Also: es passiert anscheinend nur bei Tiffs, es passiert immer beim PDF schreiben und manchmal sind die Striche nur im PDf und beim zweiten Mal schreiben sind sie weg, manchmal sind sie beim zweiten Mal schreiben aber auch noch drin und dann sind sie meist auch im Bild selber. Das sollte doch eigentlich nicht funktionieren, dass durchs PDF-schreiben Bilddaten verändert/zerstört werden... oder?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF: Gestrichelte Linien um Tiff-Bilder?
Quark 7 PDF mit TIFF Bildern sehr groß
Transparenzmodus: Nur schwarze Linien?
Striche auf dem PDF (Illustrator)
Hilfe! Dicke L und I Striche im PDF... wie gehen die weg?
InDesign-Export in PDF-weisse Striche keine Standartfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.