mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 08.07.2020 03:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mehrere pdf's gleichzeitig aus indesign ausgeben vom 29.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> mehrere pdf's gleichzeitig aus indesign ausgeben
Autor Nachricht
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.01.2008 19:46
Titel

mehrere pdf's gleichzeitig aus indesign ausgeben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hiho,
ich konnte nirgends was dazu finden, was mich ehrlich gesagt sehr wundert...
also, ich habe ein indesign dokument, darin enthalten, sagen wir, 5 verschiedene flyer.
diese sollen fürs web und den print ausgegeben werden. ungefähr so:

seite 1-5: flyer1.pdf (druckausgabequalität) und flyer1_web.pdf (kleinste dateigröße)
seite 7-13: flyer2.pdf und flyer2_web.pdf

... (bis flyer 5)

und am liebsten alles auf einmal und automatisch.


bin ich der erste mensch der sowas braucht? *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von puk am Di 29.01.2008 19:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ehrlich gesagt ja.
hab ich noch nie gehört.
wieso erstellst du nicht von allen ein rint pdf und dann im acrobat eine weboptimierte version?
wenn du doch hinterher eh zwei pdf erstellen willst, wieso machst du dann ein gemeinsames quelldokument?
(wobei das jetzt nicht soo ganz ungewöhnlich ist).
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.01.2008 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:

wenn du doch hinterher eh zwei pdf erstellen willst, wieso machst du dann ein gemeinsames quelldokument?
(wobei das jetzt nicht soo ganz ungewöhnlich ist).


hm naja, also ich mache das alles in einem dokument, weil das handling so angenehmer ist, wenn ich absatz/zeichen sonstewas formate anpasse/ändere, dann habe ich diese alle automatisch global auf alle meine flyer angewendet.
dies wäre deutlich umständlicher, wenn ich mehrere indesign dokumente hätte.

Zitat:

wieso erstellst du nicht von allen ein rint pdf und dann im acrobat eine weboptimierte version?


naja, würde doch nix ändern, ein arbeitsschritt in indesign und einer in acrobat, macht immer noch 2 arbeitsschritte pro flyer ...

es kann doch nicht sein, dass keiner die option vermisst, ein print und web pdf gleichzeitig ausgeben zu lassen ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo puk,

puk hat geschrieben:
type1 hat geschrieben:

wenn du doch hinterher eh zwei pdf erstellen willst, wieso machst du dann ein gemeinsames quelldokument?
(wobei das jetzt nicht soo ganz ungewöhnlich ist).


hm naja, also ich mache das alles in einem dokument, weil das handling so angenehmer ist, wenn ich absatz/zeichen sonstewas formate anpasse/ändere, dann habe ich diese alle automatisch global auf alle meine flyer angewendet.
dies wäre deutlich umständlicher, wenn ich mehrere indesign dokumente hätte.


Du könntest die Buch-Funktion in InDesign
nutzen. Damit kann man ganz einfach für
einheitliche Vorgaben (z.B. Absatzformate)
verwenden.

puk hat geschrieben:
type1 hat geschrieben:

wieso erstellst du nicht von allen ein rint pdf und dann im acrobat eine weboptimierte version?


naja, würde doch nix ändern, ein arbeitsschritt in indesign und einer in acrobat, macht immer noch 2 arbeitsschritte pro flyer ...

es kann doch nicht sein, dass keiner die option vermisst, ein print und web pdf gleichzeitig ausgeben zu lassen ...


Vielleicht kann man deine Anforderung über
ein Script lösen, da sich der auszugebende
Seitenbereich wahrscheinlich immer ändern
wird. Anlaufstelle Nr. 1 für Skripte ist wohl:

http://www.hilfdirselbst.ch/gforum/gforum.cgi?forum=4;

Ansonsten ist MadeToPrint wahrscheinlich
etwas für dich:

http://www.impressed.de/t/produkt.taf?fn=detail&PR_ID=1200



Gru:sse
Arne


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 29.01.2008 20:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.02.2008 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okey, danke erstmal! also keine schnelle, billige option in sicht.
werde mich wohl mal in ruhe um ein anständiges skript kümmern.

mal eine andere frage:
wenn ich aus indesign ein pdf exportiere, z.b. besagte seite 3-5, dann werden diese im pdf auch als seite 3, 4, 5 angezeigt.
was natürlich blödsinn ist, sie sollten selbstverständlich 1, 2, 3 heissen!

so sieht das dann aus:





wenn da jemand ne idee hat, wäre mir, wie immer, sehr geholfen *zwinker*

danke im vorraus...


Zuletzt bearbeitet von puk am Mi 06.02.2008 18:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.02.2008 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puk hat geschrieben:
okey, danke erstmal! also keine schnelle, billige option in sicht.
werde mich wohl mal in ruhe um ein anständiges skript kümmern.

mal eine andere frage:
wenn ich aus indesign ein pdf exportiere, z.b. besagte seite 3-5, dann werden diese im pdf auch als seite 3, 4, 5 angezeigt.
was natürlich blödsinn ist, sie sollten selbstverständlich 1, 2, 3 heissen!

so sieht das dann aus:





wenn da jemand ne idee hat, wäre mir, wie immer, sehr geholfen *zwinker*

danke im vorraus...


sorry, aber bidde zu hülf!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.02.2008 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo puk,

mit folgender Einstellung deaktivierst
du Anzeige der logischen Seitenzahlen:

Seitenanzeige > Logische Seitenzahlen
verwenden

Gilt sowohl für Acrobat Pro, als auch den
Adobe Reader.

Es gibt auch eine PitStop-Aktionsliste, die
diese Meta-Information löscht.



Gru:sse
Arne
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.02.2008 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hallo puk,

mit folgender Einstellung deaktivierst
du Anzeige der logischen Seitenzahlen:

Seitenanzeige > Logische Seitenzahlen
verwenden

Gilt sowohl für Acrobat Pro, als auch den
Adobe Reader.

Es gibt auch eine PitStop-Aktionsliste, die
diese Meta-Information löscht.



Gru:sse
Arne



ach! hätte ja schon nicht mehr dran geglaubt, dass das geht Lächel danke!
aber ich finde die option nicht? anzeige-seitenanzeige- da gibts nur einzelne seite, zwei seiten etc.

und man muß das für jedes pdf einzeln machen, ne?

hat sich erledigt, ich hatte die gleiche frage ja in nem anderen thread gestellt:
siehe hier


Zuletzt bearbeitet von puk am Mo 11.02.2008 00:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign] Seiten als einzelne PDFs ausgeben ?
[InDesign] Seiteninhalte gleichzeitig verschieben?
[InDesign] mehrere Dokumente gleichzeitig aktualisieren?
[InDesign] mehrere Verknüpfungen gleichzeitig ändern
zu zweit gleichzeitig an einem Dokument arbeiten?(Indesign)
Indesign? mehrere Objekte gleichzeitig Einfärben...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.