mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23.07.2019 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Katalog mit wechselndem Layout für Produkte in InDesign CS2 vom 29.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Katalog mit wechselndem Layout für Produkte in InDesign CS2
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 16:24
Titel

Katalog mit wechselndem Layout für Produkte in InDesign CS2

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen,

hab hier gerade eine Sache, die mich ins Grübeln bringt. Ein Kunde will nen kleinen Katalog machen, 20 Seiten A4 mit 1-8 Produkten pro Seite. Teilweise benötigen die Produkte eine ganze Seite, teilweise 1/3 oder 1/8 Seite usw.
Das ganze wollen wir automatisiert lösen, damit der Kunde nicht immer unsere Arbeit in Anspruch nehmen muss. Gibt es eine Lösung, wie man verschiedene Vorlagen fürs Produktlayout automatisiert einladen kann? Mit gleichem Layout ist es ja kein Problem, kann und da XML + Tagging weiterhelfen?

Über jegliche Denkansätze freu ich mich Lächel

Christian


Zuletzt bearbeitet von burnout am Mi 29.10.2008 16:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 18:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit oder ohne Scripting?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Egal, Hauptsache es geht irgendwie Lächel

Wir sind ja lernfähig Lächel


Zuletzt bearbeitet von burnout am Mi 29.10.2008 18:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn das Layout von Seite zu Seite horizontal (Anzahl der Spalten) und vertikal variiert, musst du die Textrahmen mit einem Skript positionieren, da du in InDesign CS2 mit dem einfachen XML-Import nur vertikal variabel arbeiten kannst.

D.h. du fängst mit dem ersten Textrahmen an, ordnest den Inhalt des entsprechenden XML-Tags zu berechnest bzw. legst die Höhe/Breite/Position fest, dann je nach den Ausmaßen den nächsten darunter oder daneben positionieren, bis die Breite und Höhe der Seite ausgeschöpft ist. Dann geht es auf die nächste Seite etc. Damit kannst du sehr variabel arbeiten.

Du könntest allerdings auch mit mehreren Mustervorlagen arbeiten, was aber die Flexibilität einschränkt.

Die entsprechenden Funktionen findest du im Adobe InDesign CS2 Products SDK:
http://www.adobe.com/devnet/indesign/sdk/
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.12.2008 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, nach langer Zeit mal wieder eine Rückmeldung. Der Katalog hatte sich etwas verzögert...
Ich bekomme es hin, mit verschiedenen Musterseiten (1 Seite für 3 x 1/3 Seite, 1 Seite für 4 x 1/4 Seite usw.) den Katalog zu füllen. Kann ich denn wenigstens ohne riesigen Aufwand die Katalogerstellung soweit automatisieren, dass ich nicht für jede Musterseite ein eigenenes Dokument anlegen muss und die Endergebnisse dann händisch zusammenführe?

Das Skripting ist mir als Anfänger in dem Bereich etwas zu viel. Aber vielleicht hat ja jemand noch Tipps oder evtl. ne Skriptvorlage, die ähnliches kann?

Danke schonmal!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.12.2008 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo burnout
Du kannst doch in InDesign schon immer mehrere verschiedene Musterseiten in einer Publikation behalten, die müssen lediglich auf der gleichen Seitengröße aufbauen ....???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.12.2008 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Frank!

Ja, das stimmt soweit. Aber wenn ich schon Seiten im Dokument habe und folgende Seiten per Automatisierung anlegen will, kann ich nur einen Datensatz pro Seite platzieren und nicht meine Drittel- oder Viertelseiten verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.12.2008 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo burnout
... vielleicht verstehe ich dich noch nicht ganz ... darum taste ich mich heran ...
Bestehen die einzufügenden Daten aus einem Textstrom?
Weißt du schon vorher, wann eine Seite drei und wann eine Seite 4 Elemente kriegt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mit Indesign Katalog erstellen (400 Produkte) Wie am besten
InDesign CS2, Katalog mit XML
Indesign CS2 - Verknüpfung der Daten mit Excel für Katalog
Katalog Layout
Frage zu Katalog-Layout
INDD CS2 - Beim Seite duplizieren verschiebt sich Layout ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.