mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.02.2023 08:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Invertierte Ausdrucke/PDFs mit Acrobat 8? vom 21.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Invertierte Ausdrucke/PDFs mit Acrobat 8?
Autor Nachricht
Bastiwelt
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.10.2008 15:15
Titel

Invertierte Ausdrucke/PDFs mit Acrobat 8?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir brauchen hier zum Korrekturlesen oft invertierte Versionen der Anzeigen. Habt ihr eine Ahnung, wie man das schnell mit Quark oder Acrobat hinbekommt?

Danke.

Basti
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.10.2008 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre es eine Möglichkeit (wenn sie überhaupt besteht) auf dem Mac (?) die Lesehilfe zu nehmen (invertiert die Bildschirmfarben).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.10.2008 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus Quark kann man über Postskript-Drucker auch negativ drucken, glaub ich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.10.2008 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Smooth-Graphics hat geschrieben:
(invertiert die Bildschirmfarben).


Die Mädels werden böse, wenn ich auf dem EIZO-Monitor mit Edding Korrekturzeichen setze. Lächel

Aber danke schon mal für die Tipps. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.10.2008 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brünzessin hat geschrieben:
Aus Quark kann man über Postskript-Drucker auch negativ drucken, glaub ich.


Yep, muss ich bei Belichtungen auch öfters machen (Filme, die für Tampondruck dann nochmal umkontaktet werden müssen).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Für Dumme:Wie erstelle ich gerasterte Ausdrucke mit Acrobat?
Acrobat 6 und 7 max. geöffnete Anzahl von PDFs
Perfekte PDFs - Farbmanagement - Abobe Acrobat CS4
Wie in Acrobat automatisch als Verfasser des PDFs gelten?
Acrobat: Bilder aus bestehenden PDFs löschen?
Kann man mit dem Acrobat die Abmessungen von pdfs verkleiner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.