mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18.10.2019 04:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign - welcher Befehl um Schriftschnitt-Menü zu öffnen vom 22.05.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign - welcher Befehl um Schriftschnitt-Menü zu öffnen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
medienqueen0782
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2017
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2017 17:20
Titel

Indesign - welcher Befehl um Schriftschnitt-Menü zu öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich hoffe ich hab die Frag richtig formuliert.

Und zwar arbeite ich gerade an einem Projekt bei dem innerhalb eines Textes auf schnelle Art und Weise ohne vorher Formate festzulegen der Text Worteweise mal auf fett oder regular gestellt werden soll. Natürlich kann ich das auch über das übliche Menü im Kopfbereich des Programmes machen, aber neulich hab ich irgendein Tastaturkürzel gedrückt und plötzlich öffnete sich ein Menü in dem ich lediglich den Schriftschnitt ändern konnte.

Blöderweise fällt mir nicht mehr ein, was ich damals gedrückt habe, doch es war eine echte Erleichterung um schnell und effizient den Schriftschnitt zu ändern.

Also, wer weiß das Kürzel und sagt es mir Lächel

Liebe Grüße medienqueen0782
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2017 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer ohne Formate arbeitet braucht auch keine Kürzel. sorry
Mit Formaten geht das ruck zuck.
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
medienqueen0782
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2017
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2017 18:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für diese Hilfreiche Antwort!

Aber da ich in der Layoutphase stecke und 3 Varianten erstellen soll und mit Schriften "mal eben schnell" spielen will hätte ich dieses Kürzel als absolut Sinnvoll erachtet. Dafür jetzt Formate anzulegen ist reine Zeitverschwendung!

Und sie können mir glauben, dass ich üblicherweise grundsätzlich ab einer gewissen Seitenzahl IMMER mit Zeichen- und Absatzformaten arbeite!

Freundliche Grüße zurück! Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
hadouken

Dabei seit: 07.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.05.2017 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liselotteBerlin hat geschrieben:
Wer ohne Formate arbeitet braucht auch keine Kürzel. sorry
Mit Formaten geht das ruck zuck.
MfG


Wohl kaum.
Da man Schriftformate nicht kombinieren kann ist das die eine Sache die absolut nervig und zeitaufwendig ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2017 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier solltest Du fündig werden...

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2017 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mike A. hat geschrieben:
Hier solltest Du fündig werden...

Mike


top .gibt es auch sowas als übersichtlichen A4 spickzettel?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2017 05:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und mit einer Verschachtelung innerhalb eines Absatzformaten geht es automatisch... * Keine Ahnung... *
Deine Argumentation mit der Entwurfsphase ist einfach nur dumm ... was ist leichter als dabei in den Formaten die Parameter zu ändern, anstatt alle Vorkommen einzeln zu verändern ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2017 06:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@medienqueen: so dachte ich früher auch, habe dann aber -für mich zumindest- festgestellt, daß sich die vermeintliche Zeitersparnis in Grenzen hält ... spätestens in der Reinzeichnungsphase holt einen das dann wieder ein. Zumal die eine oder andere Formatierung gibt, die sich ohne Formate ja gar nicht umsetzten lässt. Ist eigentlich nur eine Gewohnheitssache.

Schon etwas älter aber vlt. hilft Dir das:
http://www.hilfdirselbst.ch/foren/Schriftgrad_um_1pt_ver%E4ndern_per_shortcut_P310314.html

Verlesen ... es geht ja um die Schnitte:
https://www.indesign-tutorials.de/2011/03/16/schriftschnitte-allgemeines-die-verschiedenen-bezeichnungen-und-ein-paar-tipps/


Zuletzt bearbeitet von hilson am Di 23.05.2017 06:27, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen indesign CS findet Schriftschnitt nicht
Indesign - Schriftschnitt wird nicht angezeigt
Quark//InDesign wie ist der Befehl..?
Indesign - Suchen/Ersetzen-Befehl
[InDesign CS4] Suche GREP-Befehl
InDesign CC 2019 öffnet nichts mehr mit Befehl-O
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.