mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27.05.2017 23:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign: Unscharfe Ausdrucke/verfälschte Farben vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign: Unscharfe Ausdrucke/verfälschte Farben
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 10:47
Titel

InDesign: Unscharfe Ausdrucke/verfälschte Farben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

In der mich ausbildenden Agentur (komische Formulierung?!?!) verwenden wir die Creative Suite und einen Xerox Phaser 7750 Laserdrucker.

Wenn ich nun aus InDesign heraus ein Dokument drucke tritt es bei einigen Dokumenten (in letzter Zeit bei fast Jedem) auf, dass alle Bilder unscharf gedruckt werden. Leider konnte mir weder die Hotline von Adobe noch die von Xerox bei diesem Problem weiterhelfen.
Meine Lösung für dieses Problem: Unter Verwendung der Exportieren-Funktion von InDesign erstelle ich eine PDF und drucke diese PDF dann aus dem Reader heraus Guck rechts! alle Bilder werden schön scharf und entsprechend Ihrer Auflösung ausgegeben.
Aber wie es nunmal ist, habe ich hierbei direkt ein anderes Problem: Die Farben sehen bei PDF-Ausdrucken mittels Reader (7.0.7) sehr anders aus, als bei Ausdrucken des selben Dokumentes aus InDesign heraus.

Kann mir jemand sagen, wie ich den Reader dazu bringen kann die Farben exakt so zu drucken, wie InDesign es tut? Oder noch besser: Weiß jemand wieso InDesign manchmal unscharfe Bilder druckt?

Danke für die Hilfe!!!



[edit]
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 20.05.2006 19:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du beim drucken unter "Erweitert" eventuell an den "OPI-Einstellungen" etwas verändert?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Danke für die Antwort!

Nein - soweit ich weiss nicht. Das Problem ist aber sowohl an den Macs als auch am PC das Gleiche und ich bezweifle, dass jemand überall die OPI-Einstellungen geändert hat.

Wäre aber trotzdem nett, wenn du mir sagen könntest wie diese Einstellungen sein sollten, damit ich es überprüfen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, komplett deaktiviert halt



Ich push mal, vielleicht hat noch jemand ne Idee
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.05.2006 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heißt "unscharf", stimmt die Auflösung generell nicht mehr? Tritt das nur bei Bildern auf? Haben die Bilder Artefakte?
Tendentiell sehe ich folgende Problemstellen:

Probleme im proprietärem Grafikformat von Indesign schließe ich aus, da ja PDF funktioniert. GDI/Quickdraw könnte eine Problemstelle sein, aber Bildkompressionen dürften hier nicht stattfinden. Der Treiber scheint in Ordnung. Was ist mit der PPD? Hast Du schoneinmal eine neue PPD heruntergeladen? Richtige Einstellungen in der PPD getroffen? Was ist mit den Druckeinstellungen in Indesign, alle Fehlerquellen ausgeschlossen?
 
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Mit "unscharf" meine ich, dass die Bilder tatsächlich unscharf sind also Artefakte wie sie bei zu kleinen Bildern auftreten sind kaum zu sehen aber ich könnte mich auch täuschen, vielleicht sieht das nur durch den Laserdruck so aus als ob die einfach nur unscharf wären, es werden aber in Wirklichkeit nur zu kleine Bilder gedruckt?!?!
Habe zuerst auch gedacht, dass es daran liegen könnte, dass die Dokumente und Bilder auf einem Netzlaufwerk gespeichert sind und dadurch irgendwelche Probleme auftreten aber selbst, wenn ich die "Verpacken"-Funktion nutze und alles in einen lokalen Ordner speichern lasse, treten diese Probleme auf.
Verschiedene Bild-Formate und Speicher-Einstellungen habe ich schon durchprobiert, hat aber nichts an der Situation geändert.

An den PPDs habe ich auf Grund mangelnder Kenntnisse *zwinker* nichts gemacht. Einfach Drucker installiert und gut ist. Gab ja auch nie Schwierigkeiten damit.

So langsam glaube ich, dass das Problem entweder dermaßen kompliziert ist, dass die Lösung unwahrscheinlich aufwendig wäre oder so dermaßen einfach, dass niemand darauf kommen kann. Deshalb würde es mich freuen, wenn mir vielleicht einfach jemand sagen könnte, wie ich beim Drucken aus InDesign CS und Acrobat 7.0.7 genau die gleichen Farben erhalte.

P.S.: Zu den OPI-Einstellungen: Habe ich nie geändert, ist auch immer alles aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.05.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach,

ist unter InDesign-Druckmenü > Grafiken >
Bilder > Daten senden etwas anderes als
»Alle« eingestellt?


Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.05.2006 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Danke für den Tipp! Werde das gleich mal am Montag überprüfen und berichten *zwinker*.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Indesign CS2 - Verfälschte (Sonder-)Farben in Fotos...
Verfälschte Farben beim Ausdruck (Photoshop)
Nicht Device vs Device + verfälschte Farben
InDesign CS 3 unscharfe Bildausgabe auf Drucker
[InDesign] Farbseparierte Ausdrucke
InDesign Ausdrucke nicht mittig?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.