mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 17.01.2018 12:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign - Problem mit Transparenzen/Rechtecken vom 11.01.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign - Problem mit Transparenzen/Rechtecken
Autor Nachricht
Crob123
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.01.2018 15:06
Titel

InDesign - Problem mit Transparenzen/Rechtecken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
für ein privates Projekt erstelle ich gerade eine Broschüre für den Druck.
Jetzt habe ich das Problem, dass bei Seiten mit transparenten Grafiken (.png) oder auch bei Seite mit eingefügten Rechtecken (direkt mit ID erstellt), sich das Schriftbild ändert. Es scheint so, also würde die Schrift auf diesen Seiten dann konvertiert oder in "fett" gewandelt.

In diesem Forum habe ich schon einige Beiträge zu diesem Problem gelesen, eine Lösung war für mich jedoch nicht dabei.

- Einige .png´s habe ich durch .jpg´s getauscht, auf diesen Seiten bestand dann das Problem nicht mehr
- Ich habe die Grafiken auf eine 2. Ebene unter die Text-Ebene gesetzt, Problem besteht aber weiterhin
- Probleme machen selbst Rechtecke, die ich mit ID ziehe. Wenn ich diese auf den Seiten lösche, normalisiert sich auch die Schrift wieder

Anbei mal der Unterschied: Oben mit .png unten mit .jpg "normal"


Eigentlich möchte ich aber .png´s nutzen. Hat jemand weitere Lösungsvorschläge für mich?


Zuletzt bearbeitet von Crob123 am Do 11.01.2018 15:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.01.2018 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum schreibst Du denn den Text nicht in Indesign? * Keine Ahnung... *
Vielleicht ist es ja auch ein Anzeigeproblem? "Anzeigeleistung"
Wenn Du Text als Bilder einfügst kann das nix werden
Und PNG haben nichts im Druckprodukt zu suchen.
nimm das Photoshopformat
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gjet

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.01.2018 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
ja das entsteht üblicherweise durch eine (ungewollte) Transparenzreduzierung für rechteckige Bereiche in denen sich transparente Objekte mit anderen Objekten überlappen.

Eine Test-Möglichkeit wäre die Transparenzen mittels Export als PDF-x4 zu erhalten...

Aber das ist ein sehr komplexes und großes Thema...

lg markus
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2018 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es fehlt noch die Information, wie du die Daten aus Indesign exportierst (PDF/X-1/3/4?).

Bei PDF/X-1-3 werden alle Transparenzen zwangsläufig reduziert und die Bereiche werden mit einzelnen Pixelbildersegmenten ausgegeben.

Beim Text ist noch außerdem zu beachten, dass beim Vorhanden einer Transparenz + Text, der Text in Pfade umgewandelt wird. Somit können die gewandelte Textelemente von reinen Schrift etwas unterscheiden, wie hier in der dicke. In einiegen Fällen wird der Text sogar in Pixel gewandelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2018 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Woher kommen die Grafiken?
Wenn sie aus Illustrator kommen, nimm AI und gut ist's, kommen sie aus Photoshop, nimm PDF oder PDP.
PNG find ich nicht so geeignet für Druck und Schrift, JPG unterstützt keine Transparenz.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem mit PDF/Transparenzen
Illustrator Problem mit Transparenzen
[PDF] Problem mit Transparenzen und Schrift
[Transparenzen] Problem CorelDraw – Illustrator
[Illustrator CS] Problem bei Druck von PDF/Transparenzen
Adobe Illustrator - Pfeilschrägen mit Rechtecken erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.