mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 10.12.2019 05:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: inDesign - nach Umbruch Text in neuem Textfeld vom 06.04.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> inDesign - nach Umbruch Text in neuem Textfeld
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
iAngel
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2009
Ort: Heilbronn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 10:19
Titel

inDesign - nach Umbruch Text in neuem Textfeld

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

bin verzweifelt auf der Suche nach meinem Problem!
Seit kurzem arbeitet eine Kollegin mit inDesign CS4. Nach der Installation
trat folgender Fehler auf.

Nach jedem harten Umbruch läuft der Text in einem neuen Textfeld
weiter. Das heisst das nur ein durchgängiger Text in einem Textfeld
läuft, nach einem Umbruch setzt inDesign den folgenden Text in ein
neues Textfeld.

Habe bereits alles Probiert...
Zeilenabstände, Zeichen- und Absatzformate, Einzüge... Nichts.
Ich arbeite schon eine weile mit inDesign, daher sollten mir so
kleinigkeiten eigentlich auffallen. Hat jemand eine Ahnung woran
das liegen könnte?

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
Gruß Markus

edit: Eben ist mir noch aufgefallen, dass er nach einem Umbruch im
neuen Textfeld rechtsbündig läuft... Au weia!


Zuletzt bearbeitet von iAngel am Mo 06.04.2009 10:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lefoff

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: KL
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Womit machst du denn den Zeilenumbruch?
Wenn du die Enter-Taste des Ziffernblock nimmst hast du deinen Fehler gerade gefunden. Du musst in Indesign Absätze mit der "normalen" Enter-Taste erzeugen. Der Ziffernblock erzeugt einen Spalten-/ bzw Rahmenumbruch.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flo6oo hat recht, das ist aber nicht neu in CS4 ... das ist schon seit Jahren so ...
Zur zweiten Frage:
Gibt es Formatierungen in den Absatzformaten, so dass der folgende Absatz ein neues, rechtsbüdinges Format erhält ??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iAngel
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2009
Ort: Heilbronn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten.

Liegt leider nicht am Umbruch, erzeugt sowohl bei
Return als auch bei Enter das selbe Ergebnis. Jedes
mal ist der Text weg, rotes Kreuz wird angezeigt
und beim aufziehen vom neuen Textfeld sitzt der Text
hier drin. Wiederholt man das Spiel, will er dort auch wieder
ein neues Textfeld. Habe auch die Kurzbefehle zurückgesetzt...
Nichts.

Absatzformat wurde keines Definiert, trotzdem
setzt er es rechtsbündig...

edit: Voreinstellungen zurücksetzen hat ebenfalls zu
keinem brauchbaren Ergebniss geführt -_-*
Ich fürchte langsam man muss es neuinstallieren.


Zuletzt bearbeitet von iAngel am Mo 06.04.2009 11:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Absatzformat wurde keines definiert? Grundsätzlich: Nur mit Absatzformaten arbeiten. Alles andere ist Stümperei.
2. Auch wenn nicht mit Absatzformaten gearbeitet wird, hast Du Umbruchoptionen, was ist da eingestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum arbeitet ihr mit so einer mächtigen Software wie InDesign (oder Quark) und arbeitet dann in einer Art, als wenn Ihr mit Opas Reiseschreibmaschine arbeiten würdet?
Da muss nichts neu installiert werden, sondern man muss die Basics einer solchen Software begreifen, dann weiß man sofort und selbst, was die Fehleinstellung ist. Wir können jetzt hier nur raten (wird auch das "Glaskugel-Syndrom" genannt), was da in Euren Formatierungen falsch angeklickt ist ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Warum arbeitet ihr mit so einer mächtigen Software wie InDesign (oder Quark) und arbeitet dann in einer Art, als wenn Ihr mit Opas Reiseschreibmaschine arbeiten würdet?
Da muss nichts neu installiert werden, sondern man muss die Basics einer solchen Software begreifen, dann weiß man sofort und selbst, was die Fehleinstellung ist. Wir können jetzt hier nur raten (wird auch das "Glaskugel-Syndrom" genannt), was da in Euren Formatierungen falsch angeklickt ist ...

Stimmt nicht, die arbeitete mit einem Absatzformat, zwar nur einem einzigen, das war aber klar definiert. Auch die Umbruchoptionen waren verständlich und übertönten das Bimmeln der vorbeifahrenden Bims.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.04.2009 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

iAngel hat geschrieben:
Jedes mal ist der Text weg, rotes Kreuz wird angezeigt und beim aufziehen vom neuen Textfeld sitzt der Text
hier drin. Wiederholt man das Spiel, will er dort auch wieder ein neues Textfeld. Habe auch die Kurzbefehle zurückgesetzt...
Nichts.


Das rote Kreuz deutet normalerweise ja darauf hin, dass der Text ausserhalb des sichtbaren Bereiches im Textrahmen gedrängt wurde ... will sagen, hast den einfach mal grösser gezogen?

Ja ich weiss ... rookie-Frage, aber man weiss ja nie *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen InDesign Textfeld mit variablem Text definieren
Textfeld mit Text umfließen
Frage: Illustrator Text-Outline wieder in Textfeld umwandeln
Umbruch mit Indesign
[InDesign CS] Weicher Umbruch?
Umbruch: Indesign vs. Quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.