mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 25.09.2017 10:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Mustervorlage behindert Gestaltung vom 10.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Mustervorlage behindert Gestaltung
Autor Nachricht
uli_q
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 56
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 10.01.2006 12:14
Titel

[InDesign] Mustervorlage behindert Gestaltung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

habe folgendes Problem:

für eine ca. 28-seitige DIN A4 Broschüre habe ich eine doppelseitige Mustervorlage mit automatischer Paginierung und einer 25 mm hohen Farbläche am unteren Seitenrand über die Gesamtbreite als konstantes Gestaltungselement angelegt.
Soweit alles prima.

Möchte ich aber einzelne Seiten im Dokument mit einer 8%igen Graufläche hinterlegen oder platzierte Bilder quasi "hinter" den Elementen der Musterseite anordnen habe ich ein Problem.

ok - dass sich die Farbläche am unteren Rand nicht hinterlegen lässt ist evtl. noch kein Problem, wenn beim Druck keine Blitzer an der Anstoßkante entstehen. Lieber wäre mir, ich könnte die Objekte etwas überlappen lassen.

Aber die Paginierung (Seitenzahl wird von einem farbigen Halbkreis am oberen Seitenrand hinterlegt) wird von der partiell eingfügten Graufläche natürlich überdeckt.

Wie bekomme ich nun einzelne Seiten im Dokument randabfallend hinter den Elementen der Mustervorlage hinterlegt Hä? Hä? Hä?


Hierarchische Musterseiten habe ich versucht - die treiben mich aber nur in den Wahnsinn, da sich die einzelnen Elemente nicht unabhängig voneinander anwenden lassen.
Oder ich hab´s nicht kapiert... Menno!


Schon mal Dank für gute Tipps Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versteh zwar nur bahnhof, aber pack die elemente der musterseite mal in eine andere ebene drüber und sperr sie gleich noch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 10.01.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"öffne" die Elemente der Musterseite in deinem Dokument mit Apfel+Shift. Dann legst du deine Farbfläche über die komplette Seite, markierts die Mustervorgaben und setzt sie nach vorne!
 
uli_q
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 56
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 10.01.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da würde ich sagen - Brett vor´m Kopf Jo!

Daran habe ich natürlich nicht gedacht, weil ich immer geglaubt habe, dass die Mustervorlge immer auf der untersten Ebene fixiert ist - keine Ahnung wie ich darauf komme *balla balla*

Jedenfalls - Problem behoben - Danke *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign - Mustervorlage
Mustervorlage InDesign
InDesign Text in Mustervorlage
Indesign Mustervorlage Textrahmen
Indesign CS6 - Mustervorlage
Wie Auflösung der Mustervorlage bei InDesign CS einstellen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.