mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 29.05.2020 22:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign - Glyphen-Problem vom 14.01.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign - Glyphen-Problem
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Xylandia
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2008
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.01.2011 12:47
Titel

Indesign - Glyphen-Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich brauche Eure Hilfe.

Ich abreite schon lange im Adobe Indesign CS4. (PC User)
Seit ein paar Tagen habe ich keine Glyphen mehr - alles weg.
Auch kann ich keine neuen erstellen, bearbeiten, editieren, löschen.
(alles Blind - ich kann nichts tun)

Leider hat mir Google und die Adobe Hilfeseite diese Frage bis heute noch nicht beantworten können.
Kennt jemand dieses Problem?

Freue mich riesig auf Eure Antwort.
Xylandia
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jacqueline75

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.01.2011 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

???? Also das Glyphen-Fenster geht auch nicht über Schriften wieder zu öffnen?


LG Jacqueline
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Darkwing

Dabei seit: 27.01.2006
Ort: Dresden
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.01.2011 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vllt hat sich irgendwie der Font-Cache vom ID verhakt...
Suche mal nach allen "AdobeFnt*.lst" und lösche die mal. Danach nochmal ID starten und guggen.

Klingt aber mysteriös der Fehler... * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
LowlandScot

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2011 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Dasselbe Problem habe ich zu Hause auch. Und zwar von Anfang an. Wähle ich über Fenster>Schrift und Tabellen>Glyphen an, passiert überhaupt nichts. Das Häkchen dahinter kommt nicht und das entsprechende Fenster öffnet sich auch nicht. Seltsam ist das vor allem deshalb, weil ich im Büro dieselben Voraussetzungen habe (Mac, Leopard-Betriebssystem, CS3, dieselben Schriften). Der einzige Unterschied war, dass ich zu Hause für die Schriftverwaltung Linotype verwendet habe und im Büro die Mac-eigene "Schriftsammlung". Auf die habe ich jetzt auch zu Hause umgestellt, jedoch völlig ohne Wirkung.

Sehr mysteriös, das Ganze.

Gruß, Lowie.
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2011 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal versucht den Arbeitsbereich umzustellen oder einen neuen zu erstellen?

Das der FontExplorer was damit zu tun hat glaub ich nicht. Dann dürfte ja nichts mehr Funktionieren und nicht nur die Glyphen nicht mehr.

Würde erst mal den Tip von Darkwing versuchen.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit Illustrator aus der CS3. Da half nur die DVD rein und die Installation nochmals drüber laufen lassen. Eine Reparatur quasi und alles funktionierte wieder.
  View user's profile Private Nachricht senden
LowlandScot

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2011 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke matchbox. Ich versuch das mal, wenn ich daheim bin.
  View user's profile Private Nachricht senden
LowlandScot

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2011 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank nochmal. Einen neuen Arbeitsbereich erstellen hat geholfen. Wieso ich das in meinen eigens erstellten nicht einfügen konnte, ist mir zwar immer noch nicht klar. Aber jetzt hab ich einen MIT Glyphenfenster. Jippieh! Man muss halt doch Leute fragen, die sich damit auskennen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2011 22:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man sollte in InDesign IMMER mit eigenen Arbeitsbereichen arbeiten (und diese auch regelmäßig - zumindest bei allen Veränderung - neu abspeichern). Man kann sich für verschiedene Arbeitssituationen auch beliebige und beliebig viele Arbeitsbereich abspeichern und mit zwei Klicks sein Umfeld auf eine geänderte Arbeitssituation einstellen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit den Glyphen ff, fi und dem Wort Affinität
Glyphen - InDesign
Indesign CS4 Keine Ersetzung von Glyphen
Indesign CS2 > CS3 Glyphen/Unicode geaendert?
OSX, InDesign CS2, Glyphen per Tastatureingabe
Indesign CS5 Glyphen fehlen beim Export (€-Zeichen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.