mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.07.2020 00:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS6 - Mac Yosemite - verpacken - Suffix fehlt vom 07.03.2016


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS6 - Mac Yosemite - verpacken - Suffix fehlt
Autor Nachricht
bonibau
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2013
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.03.2016 12:11
Titel

InDesign CS6 - Mac Yosemite - verpacken - Suffix fehlt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo in die Runde,

ich habe ein Problem und hoffe das ihr mir helfen könnt.

Meine Kolleginnen und Kollegen arbeiten mit InDesign CS6 (Mac - Yosemite).
Wenn ein Kollege und ich InDesign-Dokumente verpacken haben die dann ein Dateinamensuffix.
Beispiel: Muster.indd

Wenn das eine Kollegin von mir macht haben die Dateien leider kein Suffix.
Beispiel: Muster

Die Datei werden danach am PC weiterverarbeitet und dort werden die Dateien ohne Suffix leider nicht erkannt.

Wir haben schon in InDesign die Voreinstellunen abgeglichen.
Bei den Finder-Einstellungen ist auch bei allen "Alle Dateinamensuffixe einblenden" angewählt.


Kennt ihr das Problem?
Hattet ihr das vielleicht schon einmal und wisst die Lösung dazu?


Beim suchen habe ich noch kein Threat mit diesem Thema gefunden.
Sollte es doch schon ein Threat geben, sorry, dass ich hier noch einen eröffnet haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2016 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Anhängen der Endung (.indd) auch in dieser Notation reicht aber für das Win-System, um die Datei zu erkennen (resp. im Datei-Öffnen-Fenster anzeigen zu lassen, wenn dort die Auswahl auf .indd steht ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bonibau
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2013
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.03.2016 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort.

Das ist natürlich richtig, aber irgendwo in den Einstellungen muss/sollte man das doch angeben können.
Sonst müssen wir jede Woche bei 24 Dateien .indd anfügen.
  View user's profile Private Nachricht senden
dhm2002

Dabei seit: 27.10.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.03.2016 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Suffix ist schon vorhanden, es wird im Finder nur nicht angezeigt. Wenn man das Infofenster zu einer Datei öffnet, dann ist das Suffix dort unter "Name & Suffix" aufgeführt. Gleich darunter ist ein Haken "Suffix ausblenden".
Mit dem Info-Fenster kann man zuvor markierte Dateien, alle auf einen Schlag bearbeiten. Ansonsten kann man die Suffixe auch generell immer einblenden über die Finder Einstellung "Alle Dateinamensuffixe einblenden".
  View user's profile Private Nachricht senden
bonibau
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2013
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.03.2016 11:44
Titel

Re: InDesign CS6 - Mac Yosemite - verpacken - Suffix fehlt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort.
Aber Dateinamensuffixe einblenden ist aktiviert.

bonibau hat geschrieben:
...
Bei den Finder-Einstellungen ist auch bei allen "Alle Dateinamensuffixe einblenden" angewählt.
...
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2016 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bonibau hat geschrieben:
Sonst müssen wir jede Woche bei 24 Dateien .indd anfügen.

Dafür gibt es (seit Win3.1) Tools ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2016 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Dafür gibt es (seit Win3.1) Tools ...


Es geht um OS X ... aber den Job könnte auch ein Droplet erledigen, daß man sich per Automator erstellen könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2016 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht um die Weiterbearbeitung auf einem WinRechner ... darum meine Antwort ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mac OS Yosemite spinnt
Eurostile Konturdatei fehlt InDesign (MAC OSX)
Menüpunkt "Verpacken" fehlt!
Indesign-Tastaturbefehle unter Yosemite
indesign und incopy unterschiedliche umbrüche (mac, cs6)
ID 2: Objekt fehlt im PDF/Ansicht Acrobat PC/Mac verschieden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.