mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.09.2019 08:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS3 gibt immer zuviel Beschnitt vom 17.02.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS3 gibt immer zuviel Beschnitt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
correnor
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.02.2010 19:09
Titel

Indesign CS3 gibt immer zuviel Beschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute,

ich hab grad ein mords Problem!! Ich werd aus Indesign nicht so ganz schlau....

Ich hab mir ein Dokument in DIN A4 angelegt und 3mm Beschnitt von vorneherein mitgegeben. Das Dokument ist also mit Beschnitt 216mm breit und 303mm hoch. (Oder bin ich völlig plemplem?)

Ich exportiere das Ding nun als PDF und mache in der Rubrik "Marken und Anschnitt" den Haken bei "Beschnittzugabe-Einstellungen des Dokuments verwenden".

So.... und aus irgendeinem Grund, den ich nicht verstehe ist mein PDF dann plötzlich 230,8 mm breit und 317,8 hoch!!
Ergibt in der Breite und der Höhe jeweils eine Differenz von 14,8 mm. Woher zum Geier kommen denn diese zusätzlichen mm? Ich checks nicht... HELP...
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du scheinst die Schnittmarken mit auszugeben, diese haben eine Länge von 7,4 mm und schon weißt du, wo deine Maße herkommen ...
Die Maß-Anzeige, die man z.B. im Akrobat angezeigt bekommt, ist dort abhängig von der jeweiligen Box, auch da ist standardmäßig die Box mit Schnittmarken eingestellt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du exportierst das dokument doch sicher mit schnittmarken und/oder passermarken, richtig? schon mal das PDF von schnittmarke zu schnittmarke gemessen?

das, was du da als größe angibst ist, nehme ich jetzt mal an, ist das komplette PDF-dokument inkl. aller marken, die du beim export aktiviert hast. (schnittmarken, passermarken, seiteninformation etc.) das beschnittene endformat sollte dann wieder DIN A4 sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Airlebnis hat geschrieben:
komplette PDF-dokument inkl. aller marken, die du beim export aktiviert hast. (schnittmarken, passermarken, seiteninformation etc.)

die 7,4 mm pro seite sind lediglich die Schneidmarken ...
mehr gibt auch mehr ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:36
Titel

Re: Indesign CS3 gibt immer zuviel Beschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

correnor hat geschrieben:
Hey Leute,

ich hab grad ein mords Problem!! Ich werd aus Indesign nicht so ganz schlau....

Ich hab mir ein Dokument in DIN A4 angelegt und 3mm Beschnitt von vorneherein mitgegeben. Das Dokument ist also mit Beschnitt 216mm breit und 303mm hoch. (Oder bin ich völlig plemplem?)

Ich exportiere das Ding nun als PDF und mache in der Rubrik "Marken und Anschnitt" den Haken bei "Beschnittzugabe-Einstellungen des Dokuments verwenden".

So.... und aus irgendeinem Grund, den ich nicht verstehe ist mein PDF dann plötzlich 230,8 mm breit und 317,8 hoch!!
Ergibt in der Breite und der Höhe jeweils eine Differenz von 14,8 mm. Woher zum Geier kommen denn diese zusätzlichen mm? Ich checks nicht... HELP...

Hast DU den Beschnitt direkt im Anschnitt-Feld angegeben oder hast Du die Seite um die 6mm höher und breiter gemacht? Ersteres ist richtig, letzteres ist falsch.
  View user's profile Private Nachricht senden
correnor
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.02.2010 19:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn ich sage 3mm Beschnitt, gibt er mir ein PDF mit 216x 303 mm aus - so wie ich's will.
Gebe ich 3mm Beschnitt und die Beschnittzugabemarken bekomme ich wieder eine PDF mit 230,8 x 317,8
....
sorry ich verstehe es nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
correnor
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.02.2010 19:41
Titel

Re: Indesign CS3 gibt immer zuviel Beschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
correnor hat geschrieben:
Hey Leute,

ich hab grad ein mords Problem!! Ich werd aus Indesign nicht so ganz schlau....

Ich hab mir ein Dokument in DIN A4 angelegt und 3mm Beschnitt von vorneherein mitgegeben. Das Dokument ist also mit Beschnitt 216mm breit und 303mm hoch. (Oder bin ich völlig plemplem?)

Ich exportiere das Ding nun als PDF und mache in der Rubrik "Marken und Anschnitt" den Haken bei "Beschnittzugabe-Einstellungen des Dokuments verwenden".

So.... und aus irgendeinem Grund, den ich nicht verstehe ist mein PDF dann plötzlich 230,8 mm breit und 317,8 hoch!!
Ergibt in der Breite und der Höhe jeweils eine Differenz von 14,8 mm. Woher zum Geier kommen denn diese zusätzlichen mm? Ich checks nicht... HELP...

Hast DU den Beschnitt direkt im Anschnitt-Feld angegeben oder hast Du die Seite um die 6mm höher und breiter gemacht? Ersteres ist richtig, letzteres ist falsch.


ich habe im Dialogfenster beim Exportieren gesagt, verwende den voreingestellten Beschnitt. Dieser Beschnitt habe ich schon ganz am Anfang beim Neuerstellen des Dokuments angegeben. Man sieht einen 3mm Rahmen um das Endformat herum.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

correnor hat geschrieben:
also wenn ich sage 3mm Beschnitt, gibt er mir ein PDF mit 216x 303 mm aus - so wie ich's will.
Gebe ich 3mm Beschnitt und die Beschnittzugabemarken bekomme ich wieder eine PDF mit 230,8 x 317,8
....
sorry ich verstehe es nicht
Ja, und was ist dran falsch? Ich sehe kein Problem? Beschnittene Seite und Anschnitt stimmen! Die Marken? Wer braucht die?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign (CS3): PDF Export MIT Infobereich OHNE Beschnitt
Beschnitt InDesign - Datenformat nach Beschnitt zu groß
Frage zu Indesigne CS3, Beschnitt bei Klebebindung
Indesign importiert Tiff mit zuviel Gamma
Beschnitt in InDesign
Beschnitt bei Indesign 2?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.